Gastpost: DIY - Crystal Bra

Mein Name ist Johanna, ich bin 19 Jahre alt und mache zurzeit mein Abitur. Vor 5 Jahren habe ich angefangen mich für Mode zu interessieren. ...

Mein Name ist Johanna, ich bin 19 Jahre alt und mache zurzeit mein Abitur. Vor 5 Jahren habe ich angefangen mich für Mode zu interessieren. Mit meinem Interesse zur Mode wuchs auch das Interesse zum eigenen Gestalten meiner Klamotten. Ich habe damit angefangen, meine Klamotten zu verändern. In der ersten Zeit habe ich Jeansleggings zu Shorts gekürzt oder Glitzer auf einen Absatz geklebt. Mittlerweile habe ich ein Oberteil und eine Sweatjacke selbst genäht. Ich möchte meine Leser auf meinem Blog ,,variety of fashion´´ mit meinen DIY-Projekten begeistern. Außerdem blogge ich über alles, was mich inspiriert. Das sind vor allem Reisen – andere Städte, andere Kulturen, Menschen aus anderen Ländern.


Dank Carmen kann ich euch mein "DIY - CRYSTAL BRA" zeigen. Ich finde den Crystal Bra so schön und einfach mal was anderes. Ich hoffe, dass euch mein DIY gefällt! Auf der
Seite http://thecrystalbra.com/ findet ihr unter ,"PHOTO WALL" tolle Vorschläge, wie ihr den Crystal Bra kombinieren könnt. Ich werde euch die Material, die ich verwendet habe, genau benennen, damit ihr einen Leitfaden habt. Ihr könnt euch aber natürlich auch andere Schmucksteine, Pailletten, Kleidungsstücke oder Accessoires aussuchen. Ich stelle mir das DIY auch toll mit bunten Steinen vor. Viel Spaß!


Was brauche ich?
  • schwarzer BH
  • Schmucksteinkleber → 29 ml-Packung
  • Glasperlen → 2x 15g Dosen, durchsichtig, ´´Farfalle´´
  • Pailletten → 1x: rund, gewölbt, silber, 500 Stück Packun
  •                       1x: rund, gewölbt, silber hologramm, 500 Stück Packung
  • Schmucksteine → 1x Blätter, klar, 20 mm, 100 Stück Packung
  •                               1x runde Schmucksteine in verschiedenen Größen, 100 Stück Packung
  • eine Zange/ Pinzette zum besseren Platzieren der Materialien
Wie funktioniert's?

1. Zuerst verwendest du die Blätter. Bestreiche die Rückseite der Schmucksteine mit Kleber und drücke sie mit leichtem Druck an. Damit die Steine auf jeden Fall halten, sollten diese in dem Kleber eingebettet sein. Auf jeder BH-Schale sollten ca. 5 blumenartige Muster sein.


2. Dann sind die runden Steine an der Reihe. Bestreiche sie wieder mit Kleber und verteile ca. 20 verschieden große Steine auf jeder Schale.

3. Nun verarbeitest du die Pailletten und die Glasperlen. Verteile zunächst auf einer kleinen Fläche Kleber und drücke die Pailletten an. Da der Kleber transparent auftrocknet, sieht man durch die Löcher in den Pailletten den schwarzen Untergrund. Um das zu verhindern, verteilst du auf dem Kleber, der durch die Löcher der Pailletten kommt, jeweils eine Glasperle. Somit wird der schwarze Grund verdeckt und der kristallige Effekt wird noch stärker. Du beklebst den BH mit den Pailletten und den Glasperlen so lange, bis beide Schalen komplett bedeckt sind.


4. Lass den Schmucksteinkleber am besten ganz durchtrocknen, damit du beim Bearbeiten des Randes den schon beklebten Teil nicht beschädigst.
   
5. Bestreiche nun Teil für Teil den Rand und beklebe diesen mit Pailletten und kleinen Steinen.


6. Als letzten Schritt kannst du einen Teil vom Träger und den Mittelteil (Verbindungsteil der Schalen) ebenfalls mit Steinen und Pailletten bekleben.


Tipps/ Anmerkungen:
  • Gut durchtrocknen lassen!
  • Wenn du dir ein anderes Kleidungsstück für das DIY aussuchst, bei dem die zu beklebende Fläche größer ist als bei dem "Crystal Bra", solltest du auf jeden Fall 2 Packungen Kleber besorgen. 1 Packung hat bei meinem DIY nur sehr knapp gereicht.
  • Der Schmucksteinkleber ist bis 30°C in einem Wäschesäcken waschbar. Der Stoff sollte reine Baumwolle oder Mischgewebe bis 20 % Kunstfaser sein.
  • Auf den Bildern könnt ihr sehen, dass nicht jede Paillette mit einer Glasperle versehen ist. Ich hatte leider nicht genug Perlen, aber ich werde es nachträglich noch ändern.
Eine Danke an Johanna für dieses tolle DIY. Solltet ihr mehr von ihr lesen wollen, dann unbedingt auf ihren Blog klicken!!!

You Might Also Like

28 Kommentare

  1. Wunderschön ! :) Super tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. tolles diy, aber ist das so viel billiger, als das zu kaufen? ich weiß leider nicht, wie viel sowohl die steine, als auch der echte bra kosten.

    AntwortenLöschen
  3. Hammer!!! Wie lange bist du dran gesessen und kann man den auch waschen?

    AntwortenLöschen
  4. wie lang bist du dran gesessn?

    AntwortenLöschen
  5. der ist ja unglaublich schön!!! bin total verliebt!! Toll :)

    Danke für die Inspiration....

    Liebe Grüsse Lizzy

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal schön, dass du die anonymen Kommis wieder zuläst, dann kann ich endlich wieder meinen Senf zu allem abgeben xD

    Gefällt mir wirklich gut, aber halten die kleinen glasperlen auch beim waschen/tragen und fallen die dann ab?

    AntwortenLöschen
  7. eine wirklich tolle idee und auch noch super umgesetzt :)
    so einen crystal - bh gibt es aber auch in vielen noname läden als kleid, einfach den rockteil abschneiden und schon hat man nur den bh (kostenpunkt circa 20-30E)

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  8. @Kathi Gute Frage, muss Johanna beantworten... wobei ich denke sooo oft wäscht man diesen BH ja eh nicht. Trägt man ja nicht täglich. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Antworten auf eure Fragen:

    Da ich erstmal hin und her probieren musste, habe ich ca. 4 Stunden dran gesessen, aber ohne Fotos machen und mit der Anleitung wären es bestimmt nur 3 Stunden gewesen.
    Die Glasperlen halten beim tragen, weil sie wirklich sehr sehr fest sind.
    Der Schmucksteinkleber soll beim Waschen in einem Wäschesäckchen bis 30°C halten. Da ich das DIY vor einigen Tagen gemacht habe, habe ich ihn noch nicht gewaschen, aber ich werde den Crystal Bra auf jeden Fall nur per Hand waschen und denke, dass es so gut funktionieren wird:).

    Kosten:
    Bra - 6 Euro ( aber vielleicht habt ihr ja einen schwarzen, den ihr dafür verwenden könnt)
    2x Pailetten - 4 Euro
    2x Glasperlen - ca. 4 Euro
    2x Schmucksteine - ca. 6 Euro
    Schmucksteinkleber - 3 Euro

    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde den total toll, aber eher als Highlight unter ner durchsichtigen Bluse? Unterm TShirt kann ich ihn mir nicht vorstellen. und ich bin auch etwas skeptisch mit der Haltbarkeit der ganzen Steinen.

    AntwortenLöschen
  11. wow das ist ne tolle idee und schön umgesetzt :D

    ja chamy deinen post hab ich auch schon gesehen :D bei euch war auch die kim lianne dabei gelll? die war auch i meiner gruppe ^^

    AntwortenLöschen
  12. vielen lieben dank!
    das DIY ist toll :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde den Post soo klasse. Musste erst lachen, aber er sieht einfach wunderschön aus. Tolle Idee ♥

    AntwortenLöschen
  14. Sieht wirklich chic aus. Tolles DIY-Projekt! :)

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht sooo cool aus!! WOW :)

    xx

    AntwortenLöschen
  16. Huhu ,

    auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender. Hast du Lust mitzuwirken?
    Schau doch einfach mal vorbei: http://itsatinkworld.blogspot.de/2012/10/blogger-adventskalender-2012-noch-23.html
    Ich würde mich sehr freuen :-)

    viele liebe Grüße
    Tink

    AntwortenLöschen
  17. Freut mich wirklich sehr, dass ihr dabei seid :).
    Türchen weiter hinten ist vermerkt :)

    AntwortenLöschen
  18. Omg das ist soooo cool :)
    Hab einen bh mal mit nieten verziert aber das will ich jetzt auch versuchen :))

    Liebste Grüße ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  19. Tolles DIY! Muss ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht einfach nur super toll aus!
    Gefällt mir sehr, aber ich hätte da gar kein Geschick und die Geduld. (:
    Liebe Grüße Teresa - basiamille.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. wo hast du den die schmucksteinblätter so günstig her?
    kann man die auch bestellen? bei mir im bastelladen sind die ziemlich teuer :S

    AntwortenLöschen