Outfit: Meine neuen Crocs

Und schon wieder ist Montag und die Arbeitswoche hat begonnen. Bäh! Die letzten Wochen waren echt su...

Und schon wieder ist Montag und die Arbeitswoche hat begonnen. Bäh! Die letzten Wochen waren echt superstressig und anstrengend und meine Motivation sinkt - auch dank der trüben Jahreszeit - gegen Null. (Wer sagt Ablenkung tut gut, hat leider auch nur teilweise Recht... Das verdrängt Probleme und Sorgen, beseitigt sie aber nicht... Feststellung des Monats! :-/ ) Irgendwie bin ich die letzten Tagen dauernd am Machen und Tun und trotzdem "geht nichts weiter" und man kann es niemanden Recht machen. Der Tag bräuchte echt ein paar Stunden mehr, und vor allem, wenn es jetzt schon gegen 17 Uhr stockdunkel ist, kann man eh kaum noch was machen.

Strickjacke: Ernsting's family (aktuell), Schal: Gilly Hicks aus New York, Pulli: Syndikat, Leggings: Ernsting's family, Schuhe: Crocs (aktuell)

Das Wochenende wurde dann aber etwas entspannt und ein paar Dinge aufgearbeitet. Habe unter anderem meine Kosmetiksammlung durchforstet und wirklich etliche Stücke für den Wiener Beautyflohmarkt aussortiert. Solltet ihr aus Wien sein und am 8. Dezember Zeit habe, kann ich euch nur empfehlen vorbeizuschauen. Ich habe jedenfalls 2 Reisetaschen an Deko, Pflege und Zubehör ausgemustert. ;-) Genauere Infos zum Flohmarkt werden aber noch folgen. Außerdem habe ich eine Handvoll Fotos für Blogeinträge vorbereitet. Ich muss wohl wirklich alles am Wochenende abfotografieren, da ich während der Woche einfach keine Möglichkeit auf gutes Licht habe. Echt doof, aber kann man nicht ändern. :-/  Und damit ich meinen Vorsatz was Bewegung und Sport betrifft (dazu wird es vielleicht noch einen extra Post geben, sofern ich mein Programm erfolgreich durchziehe ;-)) auch einhalte, wurde der Sonntag für einen dreistündigen Spaziergang genutzt. Von den Temperaturen ist es ja wirklich noch sehr, sehr toll. Eine Leggings und ne warme Strickjacke reicht bei uns noch vollkommen aus, und das, obwohl ich eigentlich echt eine Frostbeule bin. ;-)



Und dann musste ich ja auch noch meine neuen Schuhe einweihen. Letzte Woche bekam ich eine Anfrage, ob man mir Winterschuhe von Crocs zuschicken könne. Ich muss sagen, als ich die Mail las, war ich schon etwas skeptisch. CROCS?! Ich muss dabei immer an die - wie viele sagen ultrabequemen - aber meiner Meinung nach doch recht gewöhnungsbedürftigen "Plastikschuhe" denken. Als ich die Stiefel dann aber gesehen habe, musste ich zugeben, dass sie doch ganz hübsch sind. Ok, auf ein schickes Event, am besten noch kombiniert mit Abendkleid, würde ich sie nicht anziehen, aber ja sie gefallen mir wirklich gut! ;-) Vor allem habe ich ENDLICH warme, wasserfeste Schuhe für den Herbst und Winter! Gerade was "praktische Dinge" betrifft, bin ich ziemlich geizig. 100 Euro für 5 Paar "günstige" Schuhe ausgeben ist absolut kein Problem, aber 100 Euro für ein Paar gutes Schuhwerk?! Hmm… eher nicht. So habe ich es die letzten Winter lieber in Kauf genommen nasse und kalte Füße zu bekommen, mit meinen nichtwasserdichten Stiefeletten durch den Schnee zu stapfen und nachher eine Blasenentzündung zu haben und mir auf diversen Weihnachtsmärkten mit meinen superschicken, aber ungefütterten Stiefel meine Füße abzufrieren. Jaja, so sind wir Frauen halt. ;-) Umso mehr freue ich mich jetzt diese tolle Schuhe meinen Besitz nennen zu dürfen. Zwar konnte ich - zum Glück (!) - noch nicht den Schnee-Test mit ihnen machen, aber ein lustiges Pfützenhüpfen (oh Mann bin ich kindisch ;-)) und wandern auf nassen Laub haben sie 1A überstanden. Und meine Füße bleiben trocken und warm. Yeah! Warum hat man mir nicht schon vor Jahren gesagt, dass man vielleicht doch einmal in seinem Leben in gutes Schuhwerk investieren sollte, anstelle 10 Paar günstige Schuhe zu kaufen. Tz… :-)


Habt ihr auch noch so warmes Wetter? Und was habt ihr so am Wochenende getrieben?

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. warst du eigentlich schon beim arzt, junges fräulein... tzzzz... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht süß aus. Was trägst du denn auf den Lippen?

    AntwortenLöschen
  3. Die Schuhe sehen echt total süß aus:D. Schön kuschelig.

    und du hast du recht. Wenn ich von der Arbeit komme ist es schon fast dunkel, total komisch;/.
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Dafür, dass ich beim Posttitel an die hässlichen Plastiktreter dachte, gefallen mir die Stiefel richtig gut! :)

    Dein Outfit ist sowieso mal wieder klasse!

    AntwortenLöschen
  5. echt nicht böse gemeint aber bei bild 2 finde ich das dein Gesicht ein bisschen zu viel bearbeitet ist, sonst echt hübsche weste und schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  6. Obwohl Crocs nicht so meins sind, sieht das Gesamtoutfit zauberhaft aus:)

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem frühen Dunkelwerden kenne ich. Ich geh ich die Schule wenns dunkel ist und komm heim wenn es dunkel ist. Irgendwie deprimierend :O

    AntwortenLöschen
  8. die schuhe sind jetzt nicht so meins, aber wenn sie dir gefallen und die füße warmhalten...

    AntwortenLöschen
  9. bis ich das perfekte Paar Winterstiefel gefunden habe, bin ich mit Ballerinas durch den Schnee gestapft ;-)
    die Crocs sehen eigentlich ganz hübsch aus und sind sicherlich sehr angenehm :)

    AntwortenLöschen
  10. also ich hätte NIE im Leben gedacht, dass Crocks auch stylische Schuhe machen könnten. Aber siehe da, sie könnens doch! Wahnsinn. Echt hübsch.

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag dein Outfit und die Schuhe...musste auch an diese hässlichen Dinger denken, aber eig sind die Stiefel ja dooch ganz hübsch XD
    Ich hab am Wochenende Feuerwerk fotografiert xD

    AntwortenLöschen
  12. Wow die Schuhe sind echt toll *-* nur leider gibt es solche nie in meiner Größe :( ich hab als Frau echt große fuesse >.<

    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  13. Schönes Outfit, gefällt mir richtig gut! Besonders dieser schicke Cardigan <3 Bei Ernsings Family gibt's in letzter Zeit wirklich tolle Sachen!
    Die Schuhe finde ich ganz okay, ich bin generell kein Fan von diesen Schuhen mit dem Plastikteil vorne, aber diese hier sehen ganz gut aus! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  14. @Anonym Ich nehme mal an, es ist ne rhetorische Frage. ;-)

    AntwortenLöschen
  15. @Anonym Ich nehme mal an, es ist ne rhetorische Frage. ;-)

    AntwortenLöschen
  16. das sieht so gemütlich aus. gefällt mir! :)

    AntwortenLöschen
  17. Die Kombination mit der Strickjacke ist wirklich schön! =)

    AntwortenLöschen