60 Last-Minute-DIY-Weihnachtsgeschenkideen

Nachdem wir ja nun alle gute den Weltuntergang überlebt haben, können wir uns wieder voll und ganz a...

Nachdem wir ja nun alle gute den Weltuntergang überlebt haben, können wir uns wieder voll und ganz auf Weihnachten konzentrieren. Ich muss sagen, bei mir ist dieses Jahr die Vorweihnachtszeit nur so vorbeigeflogen und ich hatte bis letztes Wochenende mir weder einen Gedanken gemacht, was ich mir wünschen, noch was ich verschenken könnte. Panisch habe ich dann noch ein paar Dinge bestellt… Naja, das Ende vom Lied: Mein Weihnachtsoutfit liegt in einer Packstation in Linz, Verpackungsmaterial für das Weihnachtsgeschenk meiner Eltern ist irgendwo unverfolgbar auf dem Postweg und das Geschenk meiner Eltern für mich liegt wohl noch in Deutschland rum.

Hoffe ihr habt eure Geschenke schon beisammen? Wenn nicht, habe ich ein ein paar wirklich schöne und kreative "Last Minute DIY"-Ideen zusammengesucht. (Einfach auf die Links klicken und ihr kommt direkt zur Anleitung.) Ich liebe es ja zu basteln und finde auch selbst gemachte Geschenke richtig toll, nur leider hatte ich dieses Jahr nicht mal Zeit aufwendige Weihnachtskarten - so wie in den letzten Jahren - zu gestaltet. Aber vielleicht habt ihr dieses Wochenende noch etwas Zeit und Bastellaune, um eure Liebsten mit einer selbstgemachten Kleinigkeit zu überraschen. :-)

Beginnen wir mit Lebensmittel. Klingt im ersten Moment vielleicht nicht sooo spannend, aber ich finde es doch ganz nett etwas Süßes noch zum Geschenk dazuzulegen und Omi freut sich sicher über so ne Aufmerksamkeit.

1. Vera hat vor einiger Zeit eine Teebox mit selbstbefüllten Teebeutelchen vorgestellt. Ich bin zwar kein allzugroßer Tee-Fan, aber für jemanden der gerne Tee trinkt ist es meiner Meinung nach ein wirklich schönes und individuelles Geschenk. Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit. Bei Frl. Wunderbar habe ich ebenfalls eine nette Tee-Idee entdeckt. Nicht ganz so aufwendig, aber trotzdem toll zu verschenken, vor allem als "kleine Beigabe". Wer es "exotischer" will verschenkt ganz einfach einen Chai Latte Mix
2. Ein Geschenk, über welches ich mich selbst sehr freuen würde: Schokolöffelchen, die man in warmer Milch zergehen lassen kann und dann quasi ne Heiße Schokolade hat. *lecker* Gibt's zwar auch zu kaufen, aber die selbst gemachte Variante von Ina ist natürlich viel toller und man kann sie ganz individuell an den Geschmack der beschenkten Person anpassen.
3. Wenn der Beschenkte kein Kakaotrinker ist, kann man natürlich auch einfach Schoki zum Verschenken herstellen oder die beliebten Cake-Pops in Folie einpacken. Frl. Wunderbar hat ebenfalls "Schoko-Plätzchen" gemacht. Eine nette Einpack-Idee für Süßes findet ihr hier.
4. Bei Mary habe ich Weihnachtssirup entdeckt. Gerade für ne Tante oder Freundin finde ich es eine ganz nette Geschenkidee. Aber auch für den Papa oder Freund ist ein "Winterpunsch"-Sirup sicher ein gutes Geschenk.
5. Dieses Geschenk würde gut zu meiner Mama, oder Oma passen: Orangengelee hübsch in Marmeladegläsern verpackt.
6. Eine winzige Kleinigkeit, die aber supergut zu Punkt 1, also den Tees, passen würde. Und zwar handelt es sich hierbei um selbst gemachte Zuckerwürfel in den unterschiedlichsten Formen. Also ich finde die Idee ein kleines Tee-Set, inklusive Zuckersternchen zu verschenken echt supersüß.

Für Koch- und Backfans wären z.B. auch beschriftete Einmachgläser (hier oder hier) auch eine passende Idee.


Für alle, die so wie ich, nichts mit Kochen und Backen am Hut haben, geht's nun mit den Bastelgeschenken weiter.
1. Ein Klassiker, den man auch auf fast jeden Weihnachtsmarkt findet: Das Kirschkernkissen. Mit einem hübschen Stoff in der Lieblingsfarbe des Beschenkten ein echter Hingucker und praktisch noch dazu. Wer kein Kirschkernkissen verschenken möchte, kann z.B. auch ein bedrucktes Kissen machen.
2. Schnell, einfach und trotzdem nett anzusehen sind mit Porzellanmalstiften verzierte Tassen, Blumentöpfe, Teller & Co. mit Porzellanmalstiften. Dazu gibt's bei Frl. Wunderbar, Ina und Cerezah nette Inspirationen.
3. Für die kleine Schwester würde sich doch perfekt eine Pinnwand eignen. Neben Ina hat auch Mia ein DIY dazu gemacht. Da man auf Inas Pinnwand auf dem Bild auch Wäscheklammern sieht, wie wäre es, wenn ihr auch noch hübsche DIY-Klammern dazu schenken würdet? Praktische Ideen sind auch selbstgestaltete Aufbewahrungsboxen (noch ein Beispiel und noch eines) oder Stiftehalter.
4. Bei Mia habe ich außerdem noch einen Deko-Tipp gefunden. Zwar nicht wirklich ein "brauchbares" Geschenk, aber wie gesagt ne nette Deko und Oma freut sich sicher darüber!
5. Kerzen in allen Formen und Varianten sind ebenfalls eine gute Geschenkidee in dieser dunklen Jahreszeit. Vera hat Zitronenkerzen in Einmachgläsern gemacht, ebenfalls von ihr sind ganz schnelle Teelichter mit Masking-Tape, bei Katastrophal habe ich ebenfalls Masking-Tape Kerzen gesehen, Spitzen-Windlichter finde ich besonders für Romantiker ganz nett und dann habe ich bei Mia noch eine andere DIY-Kerzen-Idee gefunden. Oder bastelt doch eine Lichttüte mit individuellem Motiv.
6. Für all Jene, die eine Badewanne haben, sind diese tollen Badepralinen bzw. diese hier bestens geeignet. Auch für Seifen findet man im Internet diverse DIYs und ein Zuckerpeeling ist auch einfach herzustellen.
7. Ein Lipbalm für die beste Freundin? Vera hat z.B. Mint-Lipbalm und Berry-Lipbalm hergestellt.
8. Damit auch was für den kleinen Bruder dabei ist: Wie wäre es also mit einer selbstgenähten Handy- oder iPod-Hülle im Gameboydesign (wie oldschool, ich weiß ;-)) oder Pacman Pins. Anja stellt auf ihrem DIY-Blog wirklich viele tolle Inspirationen online. Durchklicken lohnt sich also allemal!!



Wer wirklich absolut keinen Plan hat was er schenken kann, ist mit Gutscheinen oder Geldgeschenken auch gut beraten. Allerdings finde ich kommt es da auch auf die "Verpackung" an.
So findet man bei Mary etliche witzige und schöne Verpackungsideen für Geldgeschenke und Ina hat uns erst gestern gezeigt, wie man einen Gutschein nett verschenken kann.


Und nun geht es ans Verpacken, Verzieren und Karten schreiben:
1. Meine liebste Idee für Karten in diesem Jahr sind Inas Geschenkanhänger. Letztes Jahre habe ich superaufwendige Karten gebastelt, da aber dieses Jahr die Zeit so knapp war, kamen diese Christmas-Tags gerade richtig. Wenn man alle "Zutaten" zu Hause hat, ist man in 1-2 Stunden mit einem Haufen an Anhängern durch. Ebenfalls eine nette Idee für Anhänger findet ihr hier.
2. Cerezah hat Tonanhänger hergestellt. Nicht nur nett um sie an den Tannenbaum zu hängen, nein auch Geschenke lassen sich damit aufpeppen.
3. Einige Einpack-Ideen gab's ja schon vor ein paar Tagen hier bei mir am Blog. Bei Himbeermarmelade habe ich 6 weitere Verpackungsideen gefunden.
4. Weitere Verpack-Ideen stellte euch Ina vor.
5. Außerdem hat sie noch winterliche Schneeflocken-Karten, Strohstern-Karten und tolle Metallic-Karten gezaubert.
6. Und bei Mary lernt ihr, wie ihr schnell und einfach Papiersterne basteln könnt.


Sooo… ich hoffe euch hat mein DIY-Geschenkideen-Post gefallen. Sollte es doch etwas zu kurzfristig gewesen sein, der nächste Geburtstag, Valentinstag, Weihnachten, etc. kommt bestimmt! :-) Wenn ihr noch DIYs oder Geschenkideen habt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir euren Link hinterlasst!

Noch mehr DIY-Geschenksideen findet ihr HIER!

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. der post ist wundervoll :D den werde ich direkt mal auf facebook linken :D

    AntwortenLöschen
  2. darf ich fragen was du schenke?

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich toller Post, danke fürs verlinken :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Danke Chamy für den wundervollen Beitrag! Sinnvoll, interessant und schön zugleich :)
    Frohes Fest wünsche ich dir! LG, Silvia

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist wirklich ein richtig toller Post und sehr schön gestaltet, vor allem mit so vielen tollen Ideen
    aber warum steht im Titel die Zahl 60? versteh ich nicht ganz =D

    AntwortenLöschen
  6. @Anonym Kommt noch ein extra Post dazu. :-)

    AntwortenLöschen
  7. @Canan
    Weil es 60 Ideen bzw. 60 Links zu Ideen sind. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. War zum Glück schnell dieses Jahr mit den Geschenken.
    Nur das für Mama ist auf dem Postweg verloren gegangen :( wird zwar problemlos ersetzt, aber es kommt jetzt erst nach Weihnachten :(
    Diese Schokosticks sind ja sehr im Trend dieses Jahr, ich glaube die Schwester vom Freund macht auch welche, habe jedenfalls einige Hinweise darauf gefunden ;)

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wie schon auf Facebook erwähnt:
    wundervolle Zusammenstellung, sehr schön bebildert und zusammengefasst. Und herzlichen Dank dass ich indirekt quasi auch dran teilhaben durfte ;)

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  10. Ich find die Zusammenstellung wirklich ganz toll. Ich hab ja selbst noch nicht alles. Da gucke ich mich mal um.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, eine echt tolle Sammlung!! Danke dafür :) Hab es auch gleich auf Facebook geteilt, gibt bestimmt noch mehr Leute die noch nicht alles haben...

    AntwortenLöschen
  12. Richtig toll zusammengestellt! :) Werd ich mir definitiv speichern, kann man für nächstes Jahr bestimmt das ein oder andere anwenden :)


    Liebste weihnachtliche Grüße und einen schönen 4. Advent wünscht moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  13. Toller Post und so viele Inspirationen :)
    Einige Sachen werd ich auf jeden Fall mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  14. super tolle Ideen, genau das richtige für mich ((:
    Liebst, Neele von http://royalcoeur.blogspot.de ♥

    Ps. Ich freue mich auch auf deinen Kommentar !

    AntwortenLöschen
  15. Super Ideen :)
    Vielen Dank für die Tipps! :D

    AntwortenLöschen
  16. ich hab leider nix gefunden :(
    =(

    AntwortenLöschen
  17. Wow- so genial Ideen. Ich bin echt dankbar dafür. So cool :)

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Geschenksideen und manche eigenen sich auch noch für nach Weihnachten! Ich bin durch deinen "Meistgeklickt in 2014" Post auf diesen Beitrag gestoßen. Auf jeden Fall speichere ich mir den Link zu dem Post denn ein paar Ideen für last minute Geschenke hat noch nie geschadet! :)

    AntwortenLöschen