Alverde Black&Red LE - Swatches

Heute gibt's mal eine kleine Seltenheit von mir: Und zwar eine Review zu einer LE! Ich muss ganz...

Heute gibt's mal eine kleine Seltenheit von mir: Und zwar eine Review zu einer LE! Ich muss ganz ehrlich sagen mich haut - dank extremer Masse - so leicht nichts mehr aus den Socken. Ich bekomme zwar hin und wieder LEs zugeschickt, aber auf den Blog hat es zuletzt keine mehr geschafft. Alverde hat es aber diesmal geschafft, dass es mir einen Post werd ist. ;-)


Die "black & red"-Produkte gibt's seit dem 19.12.2012 im Handel und wie ich auf einigen Blogs schon gelesen habe, sind besonders die Lippenstifte heiß begehrt und teilweise schon vergriffen.


Ich habe zwei der Lippis zugeschickt bekommen. Zum einen "Red Glamour", zum anderen "Red Love". Beide haben eine angenehme Textur, duften ganz leicht nach Vanille und setzten sich bei mir auch nicht in den Lippenfältchen ab. Von den Farben her gefällt mir der "Red Love" um einiges besser als mein zweites Exemplar, da mir persönlich "Red Glamour" zu orangestichig/bronzig ist. Ebenfalls interessant wäre der "Magic Kiss", den Paddy vorgestellt hat und angeblich ein Dupe zu MACs "Cyndi" sein soll. Kostenpunkt der Lippenstifte sind 3,45 Euro.


Mein zweites Highlight aus der Kollektion ist das Cream to Powder Rouge. Ich muss sagen, ich mag Creme-Rouge viel lieber als normales und habe mich deshalb gefreut, dass in dieser LE gleich 4 Creme-Rouge enthalten sind. Ich habe die Farbe "Winter Rose", bei dem es sich um wunderschönes Rosa-Pink handelt, welches sich super verteilen lässt. Ich muss sagen, dieses Produkt ist echt Liebe und seitdem ich es das erste Mal benutzt habe auch mein neuer Blush-Favorit. Ebenfalls interessant würde ich die Farbe "Red Glow", ein warmer Rotton, finden. Die anderen beiden Farben, die eher ins apricot-bräunliche gehen, sind eher nichts für mich. Kosten der Blushes: 3,95 Euro.


Ebenfalls ein Creme-Produkt ist die "Schimmer Cream", die ich in der Farbe "Sparkling Red" habe. Find ich ganz interessant und werde ich sowohl auf der Wangen, als auch auf den Augenlidern (wobei da finde ich meine Farbe eher nicht so passend) ausprobieren. Für 6ml bezahlt man 2,75 Euro.


Weiter geht's mit dem Liquid Eyeshadow, den ich in der Farbe "Metallic Black" habe. Da ich mit flüssigen Lidschatten nicht klar komme, kann ich zu dem Produkt nicht wirklich was sagen und werde ihn verschenken. Die flüssigen Lidschatten kosten 2,95 Euro.


Dann gab es noch eine Valumen Star Mascara in der "Intensive grey", wobei es für mich eher ein Silber ist. ;-) Sicher nicht für den Alltag zu gebrauchen, aber für einen Silvester/Karneval-Look doch ganz brauchbar. Die Mascara kostet 3,95 Euro.


Ein weiteres Produkt, welches ich eigentlich interessant finde ist der "Augen-Make-up-Korrekturstift". Ich patze relativ oft mit dem flüssigen Eyeliner oder verwische unabsichtlich die Wimperntusche, weswegen so ein Stift doch recht praktisch ist. Allerdings hat der Stift keine Ersatzminen dabei, somit wird er wohl nach 4-5 Anwendungen unbrauchbar sein. Und dafür dann 2,95 Euro bezahlen… hmmm?!

Fazit: Für mich seit langem mal wieder eine interessante LE, wobei ich das "Black & Red"-Konzept eher schlecht umgesetzt finde. Da hätte man meiner Meinung nach deutlich mehr rausholen können. Nichtsdestotrotz finde ich einen Großteil der Produkte echt gut!
Bei Kalter Kaffee findet ihr ebenfalls eine kleine Produkt-Review inkl. Produkt-Übersicht!

*PR Samples

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Liebe Chamy, weißt du zufällig, ob es die Produkte schon in den DM Filialen in Wien gibt? Lg, Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde gern die Shimmer Cream und den Liquid Eyeshadow am Auge sehen. Ich befürchte aber fast, das Ergebnis wird in beiden Fällen doch fleckig? :/

    AntwortenLöschen
  3. Die LE habe ich bisher noch nicht gesehen, aber sie war in der Preview schon sehr ansprechend.
    Da werde ich auf jeden Fall auch zuschlagen.

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, dass du mich noch erkennst. Ja damals habe ich aufgegeben und mich nicht aufraffen können weiterzumachen, auch wenn es immer wollte. Doch mein neues Ich will nicht aufgeben und gibt sich nun ganz viel Mühe.
    Ich bin noch eine große Baustelle, aber der Blog führt mir immer vor Augen, was ich erreicht habe und erreichen kann :)

    Ich bin aber auch richtig stolz auf dich, denn dein Blog hat sich so toll entwickelt!
    Ich hoffe dir gehts auch sonst gut?

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe den Lippenstift "Magic Kiss" und bin begeistert. Allerdings war das auch das einzige, was mich aus der LE interessiert hat. Die Cremerouges haben mir beim Swatchen zwar sehr gefallen, aber ich benutze sowas einfach selten. Das Design der LE finde ich enttäuschend, irgendwie schon sehr langweilig...
    LG
    Helen

    AntwortenLöschen
  6. Also.....

    dieser Korrektur-Stift....
    Ohne Ersatzminen doch wirklich Schwachsinn hoch 10, oder?! (sorry... ist nur meine persönliche Meinung...)

    Da bleibe ich zum korrigieren doch lieber bei Wattestäbchen... da gibt's 300 Stück doppelseitig nutzbar für 0,99 € *lach*

    Liebste Grüße

    Nicky

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin von dieser LE nicht so begeistert :) Mir gefallen die Farben einfach nicht und i.wie hat man sowas auch schon oft gesehen ^^

    AntwortenLöschen
  8. Mir ging es genauso wie dir:
    Endlich mal wieder eine spannende LE von Alverde!
    Aus Geldmangel kamen bei mir nur die Blushes "Winter Rose" und "Red Glow" mit, und ich bin auch wirklich begeistert..habe den beiden sogar einen Blogpost gewidmet:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. die LE haut mich persönlich nicht so um - red&black ist nicht so meines ;)

    AntwortenLöschen
  10. na ja, so richtig haut mich leider nichts um.
    die lippenstifte seh ich mir im geschenk auf jeden fall noch näher an und der stift sieht auch toll aus :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  11. der blush schaut vielversprechend aus :)

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  12. @Anonym Da ich schon seit über 1 Woche nicht mehr in Wien war kann ich dir die Frage leider nicht beantworten. Bei uns im Kaff gibt's die auf alle Fälle noch nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiß nicht...Alverde spricht mich irgendwie nie so wirklich an ^^
    Habe dich übrigens getaggt, nur falls du Lust und Zeit hast =) http://www.talasia.de/2012/12/30/tag-das-war-mein-2012/

    AntwortenLöschen
  14. Waaah ich liebe den roten Lippenstift! :)
    Süßer blog! :)
    Ggseitiges verfolgen? :) Ich followe dir schon :)

    kthgtmn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. ... der make-up korrekturstift ist - mit verlaub - total für die brause... ich war total glücklich, als ich davon im newsletter las und dachte "großartig, sowas brauchst du auch"... tja, totale fehlinvestition... mal abgesehen davon
    , dass die ersatzspitzen nicht vorhanden sind (ich konnte es beim kaufen kaum glauben, hab alle stifte im DM inspiziert, denn man kann die kappe hinten ja abnehmen und theoretisch ersatz-spitzen reinmachen... ich dachte, die wären alle irgendwie weggeklaut... egal... ) ... der hersteller empfiehlt, die spitze nach dem benutzen mit einem kleenex oder ähnlichem abzuwischen... tja, reste bleiben dennoch zurück, die spitze läßt sich nicht vollständig wieder reinigen... und was passiert ergo beim nächsten benutzen: anstatt die neuen "patzer" zu entfernen, schmiert man sich die reste der letzten benutzung wieder ins gesicht... ganz große schei** das teil, meiner liegt bereits im mülleimer und ich hab's unter "erfahrungen" verbucht... :-(

    AntwortenLöschen
  16. Der Blush ist richtig schön <3

    http://fashionschlaui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Der Blush sieht wirklich schön aus, leider ist bei mir kein DM in der Nähe :)

    Viele Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Das hört sich ja alles sehr positiv an. :) Habe auch die Review bei Paddy gelesen und dank euch werde ich nach dem Urlaub erst mal in die Stadt laufen :D

    AntwortenLöschen