CCB Paris Review

Gold ist nicht nur eine passende Farbe zur Weihnachtszeit, sondern auch eine meiner liebsten AMU-Farben. Daher habe ich mich sehr gefreut, d...

Gold ist nicht nur eine passende Farbe zur Weihnachtszeit, sondern auch eine meiner liebsten AMU-Farben. Daher habe ich mich sehr gefreut, dank einer Facebook-Aktion der Marke Le Club des Createurs de Beaute einige Produkte der „Goldzauber“ Edition ausgiebig zu Hause testen zu dürfen.


Bis vor einigen Jahren habe ich regelmäßig bei CCB Paris bestellt, bin dann aber irgendwann – ohne besonderen Grund - zu anderen Marken über gegangen. Somit war dieser Test für mich auch gleich eine Möglichkeit zu überlegen, ob eine Rückkehr zu den altbekannten oder auch ganz neuen Produkten lohnt.  Hier nun meine kurze Review dazu:


agnes b. Liner Metallic „879 L´Or pur“
Der Kajal überzeugt auf der ganzen Linie. Ein schönes, sattes und warmes Gold wird durch wenige und feine Glitzerpartikel noch aufgewertet. Der Auftrag gelingt dank der recht cremigen Konsistenz gut, die Haltbarkeit ist dennoch sehr schön, nichts verschmiert. Anders, als bei so manch anderem Produkt ist auch das Abschminken trotz Glitzerpartikeln kein Problem, denn diese lösen sich mit handelsüblichem AMU-Entferner gut ab.


agnes b. Jelly Eyeshadow „H108 Gelee d´or“
Besonders begeistert war ich dem ersten Eindruck nach von dem hoch metallischen und super glänzenden Creme-Lidschatten in „Gelee d´or“. Bisher habe ich keinen Lidschatten gefunden, der so sehr geglänzt hat und im Pfännchen wie echtes Gold aussah, daher musste ich sofort testen, was das Produkt aufgetragen kann. So groß meine Freude war, so groß war dann leider auch meine Enttäuschung – grobe Glitzerpartikel lösen sich beim Verblenden von einer eher schlecht deckenden, jedoch recht cremigen Unterlage und wirken gar nicht mehr so homogen wie in der Verpackung. Das Produkt trocknet dann auch schlecht und jegliches damit aufgetragenes AMU setzt sich schneller als mir lieb ist in der Lidfalte ab. Nimmt man weniger von dem Creme-Lidschatten, sieht man ihn dann aber nicht mehr. Schade, ich hatte mir mehr erwartet.


agnes b. Nail Art „Gold N´Coat“ und Mini b. 40 seconds „Gris D´Osiris“ 
Beide Nagellacke sind sicherlich keine absolute Neuheit was die Farbe und Konsistenz anbelangt, glänzen dank sehr gutem Auftrag und langer Haltbarkeit aber dennoch mit ihrer hohen Qualität. Besonders gut gefällt mir der breite Pinsel, mit dem der Auftrag sehr präzise und in nur 2 bis 3 Zügen gelingt.  Grade der gold-glitzernde Überlack „Gold N´Coat“ läßt sich wunderbar mit anderen Farben kombinieren und wirkt dabei dennoch dezent, niemals zu aufdringlich. Mein Favorit! Doch auch das dunkle Osiris-Goldgrau begeistert, denn dank des metallischen Schimmers und der guten Deckkraft wirkt es sehr edel.

Ebenfalls in meinem Päckchen enthalten war eine Mascara und ein Duschgel, die ich aber bisher nicht testen konnte. Gerne liefere ich euch dazu aber noch eine Review nach. Alles in allem gefallen mir die Produkte ganz gut und – mal abgesehen vom Jelly Eyeshadow – überzeugen auch in der täglich Anwendung. Vielleicht sollte ich doch noch mal einen Blick in das Sortiment von CCB Paris werfen?!

Kennt und nutzt ihr die Produkte von CCB Paris und könnt mir vielleicht etwas empfehlen? Wie sind denn so eure Erfahrungen mit der Marke?

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Danke für den Bericht! Ich habe in dunkler Vorzeit mal etwas bei CCB bestellt, aber jetzt seit Jahren nicht mehr. Der Osiris Lack mit dem Goldüberlack sieht aber so bezaubernd aus, dass ich vielleicht doch mal wieder bestelle.

    AntwortenLöschen
  2. wie viel kostet so ein lack

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym Die Lacke an sich kosten 6,60€ was ich doch recht teuer finde, aber sie sind immer mal weider im Angebot - derzeit für 2,99€. Das finde ich akzeptabel!

    AntwortenLöschen
  4. Der Lack sieht echt richtig gut aus! Würde gut zu meinem Sylvester-Outfit passen ;-) Wo ist er denn gerade im Angebot, weisst du das? LG

    AntwortenLöschen
  5. @Sabrina Na klar - die Lacke sind derzeit auf der Homepage von CCB Paris im Angebot, also unter www.ccbparis. de . Der graue Lack ist bei der neuen "Skarabäus-Gold" Kollektion für 2,99€ anstatt 6,60€ zu finden und der Goldglanz Decklack für 5,99€ statt 9,90€ unter dem Topping Nagel-Styling.

    AntwortenLöschen