Immer wieder Sonntags #49 // Chamy

Das wird mein allerletzter "Immer wieder Sonntags"-Post, also genießt ihn. ;-) {Gesehen} YouTube {Gehört} Radio {Gelesen} Blo...

Das wird mein allerletzter "Immer wieder Sonntags"-Post, also genießt ihn. ;-)

{Gesehen} YouTube {Gehört} Radio {Gelesen} Blogs {Getan} Lebkuchenhaus gebastelt, bei der Eröffnung vom Vapiano im Moulin Rouge gewesen, kurzes Weihnachtsmarkt-Treffen mit einer Freundin, Sport gemacht, Nagellacke für Manhattan kreiert, Visitenkarten designed, am Beautyflohmarkt Sachen verkauft… {Gegessen} Pasta, Pizza und leckere Erdbeercreme im Vapiano, Waffel am Weihnachtsmarkt, diverse Suppen,… {Getrunken} Kinderpunsch, Eistee, Champagner {Gedacht} Sollte mir endlich den Gewerbeschein holen. {Geärgert} "Geärgert" ist das falsche Wort, aber darüber, dass es einer Person, die ich gerne habe, nicht gut geht. {Gekauft} nichts, noch nicht mal Weihnachtsgeschenke {Geklickt} fast nur am Handy rumgeklickt

Ja wie gesagt, das war mein letzter "IWS"-Post, was mehrere Gründe hat. Eigentlich wollte ich diesen hier auch nicht mehr schreiben, aber ich dachte mir es ist vielleicht ein bisschen merkwürdig, wenn der - doch obligatorische - Sonntagspost sang- und klanglos verschwinden würde, da ihn etliche immer sehr gerne gelesen haben. Deswegen auch kurz, warum ich diese "Tradition" nicht mehr fortsetzen will: Hauptgrund ist eigentlich, dass es meistens die gleichen Antworten sind. Ich schauen nun mal selten bis nie fern, gehe nicht ins Kino und "sehe" auch sonst nichts Nennenswertes. Auch höre ich nicht bewusst Musik, sondern wenn dann nur im Autoradio und lesen tue ich in letzter Zeit auch sehr selten. Sprich einige Dinge wiederholen sich einfach immer und immer wieder und sind somit eigentlich nicht erwähnenswert. Punkte wie "Geärgert" und "Gedacht" sind mir im Moment wiederum zu privat. Ich schreibe gerne ab und zu in diversen Posts was mich gerade bewegt, beschäftigt oder ärgert, aber auf Knopfdruck find ich's doof. Das ist eigentlich auch schon der nächste Punkt, der mich stört: Dass ich quasi jeden 2. Sonntag spontan den Fragen ausfüllen muss und mir dann natürlich auch die Hälfte der Dinge, die ich eigentlich schreiben wollte, nicht mehr so spontan einfallen. Ich dachte mir dann halt immer, dass ich die Posts von den Schnappschüssen der letzten Wochen "leben" lasse, allerdings fällt dies nun auch weg, da ich kaum noch Schnappschüsse mit der Kamera mache. Seitdem ich mein neues Handy habe, gibt's zwar einen Haufen an Instagram-Fotos, aber meine Spiegelreflex bleibt seitdem die meiste Zeit zu Hause. (Außer ich bin auf ein Event eingeladen oder will von irgendetwas gezielt "gute" Fotos machen.) Lange Rede, kurzer Sinn: Die Posts machen für mich nicht mehr wirklich Sinn. Für alle die diese Posts gerne gehabt hättet, tut's mir leid… aber es wird etwas "Ähnliches", allerdings in einer ungezwungeneren und nicht so regelmäßigen Version, demnächst wieder geben.


Schnäppchen am Beautyflohmarkt gemacht (hab also doch was gekauft, hab oben also gelogen ;-))
Nikolaus von Oma und meinen Eltern... neben Schoki gab's auch ein hübsches Tuch und nen Concealer von Catrice
verbringe die meiste Freizeit im Holmes Place
Lacke von Sally Hansen bekommen, den goldenen trage ich hier
diesjährige Weihnachtsdeko mit selbstgerechten Haus und dem Nussbären, den ich letztes Jahr gebastelt habe
Bis 23 Uhr könnt ihr noch dieses tolle LUSH-Set gewinnen!

You Might Also Like

1 Kommentare