Winter Lippen

Wie die Jahreszeiten ändern sich bei mir auch die Farben des Make-Ups durch das Jahr hinweg, besonde...

Wie die Jahreszeiten ändern sich bei mir auch die Farben des Make-Ups durch das Jahr hinweg, besonders auch die der Lippenfarbe. Im Sommer stehen hier Koralle- und Pinktöne hoch im Kurs, ich liebe goldenen Glitzer und einfach frische und „fruchtige“ Farben. Im Winter hingegen greife ich gerne zu kräftigen Rottönen, zu Braun und anderen ausdrucksstarken Farben. Da ich zudem recht blass bin, wirken kräftige Farben an mir immer sehr stark, so dass ich dann auf ein nude AMU setze. Damit ihr mal eine Idee davon bekommt, wie bei mir eine „Winter Lippe“ aussehen kann, möchte ich euch hier drei verschiedene Farben vorstellen.


ck Calvin Klein – Creme Lipstick in „Ruby Red“
Ein klassisches, blaustichiges und super deckendes Rot, das sehr edel, erwachsen und – passend zur Jahreszeit – für mich auch festlich wirkt. Der Lippenstift hat ein seidiges Finish, denn die Farbe alleine ist ausdrucksstark genug und bedarf nicht noch mehr Aufmerksamkeit durch einen auffälligen Gloss-Effekt. Ein Lipliner ist hier meiner Meinung nach unbedingt nötig, um unschönes „Ausfransen“ der Farbränder zu vermeiden. Ein Lippenstift, wie geschaffen für die Weihnachtszeit.


Astor – Perfect Stay 8h Gloss in „Fuchsia Cabaret“*
Ein klares, leuchtendes Pink mit Spiegelglanz, dass die Lippen schon alleine optisch vergrößert. Die Farbe passt für mich perfekt, denn sie ähnelt einem Unterton meiner Haut und erscheint somit recht harmonisch und nicht zu hart. Ein echter Blickfang an einem grauen Wintertag! Das Gloss hält recht lange, wenn auch keine 8 Stunden in der Qualität des Erstauftrags, es klebt jedoch auch recht stark um eben möglichst lange auf den Lippen zu halten.


Jade Maybelline – Moisture Extreme Lippenstift in „Sugar Bronze“
Dieser Lippenstift ist schon seit Jahren in meiner Kollektion und hat jedes Jahr im Herbst / Winter seinen großen Auftritt. Die Farbe erscheint in der Hülle deutlich dunkler, als später auf den Lippen, wo der Braunton nicht zu hart wirkt und sehr schön mit der eigenen Lippenfarbe verschmilzt. Zudem spendet der Stift gut Feuchtigkeit und hat somit einen angenehmen Schimmer, wenngleich auch nur eine begrenzte Haltbarkeit.


Revlon – Just Bitten kissable Balm Stain in „Smitten”
Eine Farbe, der des Astor Gloss ähnlich, die aber doch ein wenig dunkler und beeriger und mit deutlich weniger Glanz aufwartet. An sich eine tolle und sehr tragbare Herbstfarbe, die grade bei heller Haut wunderschön hervorsticht. Aber ich bin mir über die Qualität noch nicht ganz sicher und muss noch ein wenig weiter testen. Farbe und Pflege sind sehr schön, aber zum Tragverhalten werde ich mich in einem extra Beitrag nochmal äußern.

Ich muss gestehen, dass ich auch dunkle, beerige Töne sehr gerne mag. Sei es nun ein sehr dunkles Rot, oder fast schon ein Aubergine-Ton, im Winter kommen solche Farben doch erst richtig zur Geltung. Bisher findet sich aber kein Lippenstift dieser Farbskala in meinem Besitz, so dass dies zwar für mich eine klassische Herbstfarbe ist, ich sie euch aber leider nicht zeigen kann. Dunkles Braun ist zwar ebenfalls für mich eine zur Jahreszeit passende Farbe, sie gefällt mir an mir selbst aber so gar nicht, so dass ich auch hier kein Vorführmodell habe. Ich bin aber auch so mit meinen Herbstfarben sehr zufrieden und trage sie immer wieder gern.

Was sind denn eure Herbst / Winter Farben, wenn es um Make-Up geht?



You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Dieses pink von Astor sieht ja genial aus, tolle Farbe!
    Ich selbst mag im Winter vorrangig pflaumige Farbtöne, bzw. bei etwas schickeren/festlichen Anlässen gerne auch dunkles, kräftiges rot.

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Der erste und der dritte Lippenstift sehen einfach fantastisch aus! Wenn ich denn mal welchen benutze (kommt nicht sooo oft vor) ist die Farbe im Moment ähnlich deinem Mayebelline Lippenstift - also relativ dezent.

    Liebe Grüße, Nina
    http://my-style-diary.com

    AntwortenLöschen
  3. tolle farben! das erste bild könnte auch aus einer lippenstift werbung sein, du hast einen tollen mund!

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so schöne Lippen, da sieht jeder Lippenstift toll aus! Ich trage lieber transparente glossige Lippenstifte, da mir kräftige Farben nicht stehen!

    LG,
    Duygu

    AntwortenLöschen
  5. Du hast echt schöne Lippen;).
    Den dritten finde ich mit Abstand am schönsetn.^^

    AntwortenLöschen
  6. @Mareike Beerige oder Pflaumige Töne würden mir auch gefallen, ich hab aber leider keine...vielleicht sollte ich doch mal darüber nachdenken, mir so eine Farbe zuzulegen ;)

    AntwortenLöschen
  7. @Anna Sofie Das ist auch von all den Farben am ehesten meine "Alltagsfarbe" :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Svenja,

    die erste farbe sieht super aus! Ich liebe rote lippen, da ich eher der dunkle typ bin, passt das auch super.

    viele grüße

    marrie

    www.marrie-fiordaliso.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Was für geniale Fotos! Wunderschön! Auch die Lippenstifte natürlich :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ruby red und Sugar Bronze gefallen mir am besten. Die anderen Lippenstifte gehen mir zu sehr ins pink - das mag ich irgendwie nicht so.
    By the way, du hast echt schöne, volle Lippen.
    Meine sind so schmal >.<

    Grüße, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  11. Oh, der Revlon Balm Stain sieht echt schön aus! Und ich muss den anderen Recht geben - du hast sehr schöne Lippen! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Farben! So sehen meine Lippen im Winter auch immer aus, aber ich greife dazu gerne noch zu dunklen roten Tönen ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss wirklich mal anmerken wie wunderhübsch deine Lippen aussehen und die Bilder =)

    AntwortenLöschen
  14. @Talasia Oh, danke für das Lob - lieb von dir!

    AntwortenLöschen