Sylvie van der Vaart - „Coal Diamond Night Fire“

Heute möchte ich euch einen wirklich tollen Duft vorstellen, den ich seit ein paar Tagen echt ins Herz geschlossen habe. Und zwar handelt es...

Heute möchte ich euch einen wirklich tollen Duft vorstellen, den ich seit ein paar Tagen echt ins Herz geschlossen habe. Und zwar handelt es sich um Sylvies Duft „Coal Diamond Night Fire“. Gut, im Moment macht sie eher wegen ihrer Eheprobleme von sich Reden, trotzdem finde ich, dass sie eine wunderbare Frau ist und mit diesem Parfum auch einen wunderbaren Duft kreiert hat.


In der „Coal Diamond"-Reihe sind zwei verschiedene Düfte erschienen. Zum einen der leichtere und blumige Tagesduft „Coal Diamond Day Fire“, zu dem ihr z.B. bei Minimuff's Beautyblog eine Review findet, und zum anderen der eher elegante Abendduft „Coal Diamond Night Fire“, den ich erhalten habe.


Flakon
Da ich ja ein kleiner Verpackungs-Junkie bin, beginnen wir also beim Aussehen. Für mich isst auch bei Produkten das Auge mit, sodass ich viele Produkte wegen der Verpackung kaufe bzw. eben nicht kaufe. (Ich weiß, eigentlich blöd da es auf den Inhalt ankommt, aber so sind wir Frauen eben. ;-)) Der Flakon ist zwar nicht besonders ausgefallen, aber überzeugt durch schlichte Eleganz. Die Verpackung ist schwarz und matt und mit schillernden Buchstaben ist der Name des Parfums draufgedruckt. Außerdem befindet sich am Flaschenhals ein kleiner schwarzer Tropfenanhänger, den man auch abmontieren und z.B. als Schlüssel-/Handyanhänger verwenden kann. Um den Flakon ist dann noch eine Umverpackung aus Plastik, auf der sich eine schillernde Sylvie befindet. Alles leider nicht so einfach fotografisch festzuhalten.


Duftnoten
Kopfnoten: Sternapfel und Pflaume
Herznoten: Orangenblüte, Tuberose, Orchidee, Frangipani, Pfirsich, Wasserlilie, Rose und ägyptischer Jasmin
Basisnoten: Vanille, Ambra, holzige Noten und Wandelröschen


Duftbeschreibung
Night Fire kreiert von Sylvie van der Vaart – ein elegant-fruchtiger Duft mit verführerischen Gourmandnoten. Unwiderstehlich eröffnen betörend-florale Nuancen von Orangenblüten, pinkfarbenen Orchideen und Frangipaniblüten. Köstliche, karibische Gourmet-Akkorde in der Basis wie Jamaikanischer Zuckerapfel und Kalifornische Pflaume umgarnen zusammen mit der Feuerblume Lantana Körper und Seele mit delikatem Vergnügen. Goldene Ambernuancen und samtig weiche Holzakkorde im Fond unterstreichen die schmeichelnde Signatur dieses Duftes. Love at first smell – ein Genuss für die Sinne, der mit seinen karibischen Ingredienzien in die Ferne entführt …



Preis/Inhalt:
Bei Douglas kosten 25 ml ca. 30 Euro, 40 ml ca. 40 Euro und 125 ml (meine Größe) ca. 70 Euro. Duschgel oder Bodylotion, was es ja öfter mal zu Düften dazugibt, gibt es in dieser Reihe, soweit ich weiß, nicht.


Meine Meinung
Für mich der perfekte Frühlings- und Sommerduft: blumig, warm, leicht süßlich, aber irgendwie auch elegant und glamourös, also auch für den Abend gut geeignet. Auch der Flakon ist ein echter Hingucker und macht sich hübsch im Badezimmerregal. Ich muss ja ganz ehrlich sagen, dass mich kaum noch Düfte wirklich vom Hocker reißen, da ich mittlerweile schon so viele habe, aber dieser hat es nun tatsächlich geschafft neben Alien (Thierry Mugler) und Sun (Jill Sander) unter meine Top 3 zu kommen.

Was haltet ihr von Star-Düften?

*PR-Sample

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. das die jetzt noch ein parfum rausbringt?! naja ich weiss nicht genau, was ich davon halten soll, aber ich glaube ich werde dem duft mal ein chance geben :)
    man weiss ja nie


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Mein Bericht über den anderen (ich habe den anderen zugeschickt bekommen) kommt auch bald, wenn ich die Zeit mal wieder finde :D Ich war überrascht was für ein großes Sample wir kriegen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe beide Düfte von ihr :) aber am liebsten Day Fire :)

    AntwortenLöschen
  4. boah der flakon ist aber mal hässlich oO

    AntwortenLöschen
  5. ich wusste gar nicht, dass es von sylvie ein parfum gibt.
    sie ist für mich die totale strahle- und powerfrau, ich bin so fasziniert von ihr und finde es sehr mutig von ihr, dass sie sich, trotz krebs erkrankung, noch immer in der öffentlichkeit präsentiert hat.

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ein riesen großer Fan von Sylvie van der Vaart und bin der Zeit auch traurig das sie sich vielleicht wirklich von ihrem Rafael trennt. Ihren Duft finde ich wirklich klasse.Ich hatte mir den Duft zu Weihnachten gewünscht,aber dann diesen Wunsch zurück gezogen,da ich super viele Flaschen habe.Mittlerweile ärgere ich mich sehr das ich ihn nicht habe.

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen die Düfte von Sylvie auch sehr gut! Bin sehr überrascht gewesen, da die meisten "Star-Düfte" ja nicht besonders gut sind!
    Muss ihn mir auch noch kaufen :P

    AntwortenLöschen