New In – Caudalie

Eine neue Gesichtspflege zu finden ist für mich nicht immer leicht, zu viele Allergien und Empfindlichkeiten machen den Kauf oftmals zu eine...

Eine neue Gesichtspflege zu finden ist für mich nicht immer leicht, zu viele Allergien und Empfindlichkeiten machen den Kauf oftmals zu einem schwierigen Unterfangen. Seit kurzem gehören nun aber neben dem Eau de Beaute, welches ich euch ja schon als eines meiner Top-Produkte vorgestellt habe, zwei weitere Produkte von Caudalie zu meiner Gesichtspflegeroutine – das Vinexpert Serum Fermete*, sowie das Vinosource Fluide Matifiant Hydratant*. Bisher vertrage ich beide Produkte sehr gut und ich bin auch mit dem Erscheinungsbild meiner Haut sehr zufrieden, so dass ich euch die beiden Produkte heute kurz vorstellen möchte.


Das Vinexpert Serum Fermete wird nach der Reinigung, jedoch vor der Pflege aufgetragen und hat einen straffenden Effekt. Mit Anfang 30 für mich also genau das Richtige, denn wie sagt man so schön: Vorbeugen ist besser....
Was ist enthalten? Laut Caudalie finden sich „95% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs“ (Quelle: Homepage) so wie z.B. das von Caudalie patentierte Resveratrol-Oleyl aus der Weinranke, ein Anti-Falten Wirkstoff, der die Haut strafft, des Weiteren Peptide, die gegen Hauterschlaffung wirken und die Struktur der Haut verbessern, dann Ecocert zertifizierte Argan-Proteine für sofortige Spannwirkung und einen langfristigen biologischen Anti-Falten-Effekt, nicht zu vergessen Hyaluronsäure, welche die Haut von innen wieder auffüllt und zu guter Letzt Soft Focus Pigmente für einen sofortigen optischen Lifting-Effekt.


Das Produkt läßt sich dank Pumpspender sehr schön dosieren und da es recht flüssig ist, auch gut auf der Haut verteilen. Das Vinexpert Serum riecht sehr frisch und im ersten Moment auch dominant, schwierig vielleicht für all jene unter euch mit sehr empfindlicher und auf Duftstoffe unverträglicher Haut. Ich selbst kann jedoch keine Irritationen feststellen, vielmehr fühlt sich die Haut nach dem Auftrag gut durchfeuchtet und glatt an. Die anschließende Pflege kann sofort aufgetragen werden, was mir gut gefällt und zudem Zeit spart.
Was mir besonders gut gefällt ist der Effekt, den das Serum auf meiner Haut hinterläßt – sie sieht einfach frischer und glatter aus. Sogar Herr A hat mich schon darauf angesprochen, ob ich ein neues Make-Up hätte, denn ich sähe irgendwie „anders, aber sehr schön“ aus – süß, oder?!


Über dem Serum trage ich dann das Vinosource Fluide Matifiant Hydratant auf, welches – wie der Name schon sagt – ein mattierendes, gleichzeitig feuchtigkeitsspendendes und in seiner Konsistenz gelartiges Fluid ist, das besonders zur täglichen Pflege bei Mischhaut und öliger Haut geeignet ist. Die Hauptinhaltsstoffe hier sind biologisches Eau de Raisin, Vinolevure, ein Molekül der Weinhefe, welches extrem viel Wasser binden kann und die Haut somit optimal versorgt, zudem die hauteigene Immunabwehr stärkt, dann noch Extrakte aus Java-Teeblättern, sowie Leinsamen-Puder. 


Das Fluide fühlt sich sehr leicht und zart auf der Haut an, zieht somit schnell ein und hinterlässt eine weiche Haut, ohne übermäßigen Glanz oder einen Film. Der Geruch ist sehr frisch, wenn auch im Vergleich zum Serum eher dezent. Grade bei Mischhaut und öliger Haut ist das Fluid bestens geeignet, trockene Häutchen werden eher Probleme haben, da es sich wirklich um ein reines Feuchtigkeitsfluid ohne Fett handelt. Ich persönlich habe nicht das Gefühl, dass ich während des Tages nochmal nachcremen muss. Erfreulicher Weise fällt auch das Nachpudern aus, denn meine Haut bekommt über den Tag hinweg lediglich einen leichten Schimmer, keinesfalls aber glänzt sie stark. Das gefällt mir gut!

Erhältlich sind die Produkte von Caudalie übrigens in ausgewählten Apotheken und dem Onlineshop.

Kennt ihr die Marke? Habt ihr bereits Erfahrungen mit Produkten 
von Caudalie gemacht? 







*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Test zur Verfügung gestellt. 

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich kenne und verwende Caudalie seit vielen Jahren. Mein Lieblingsprodukt ist die Crème Teintée Minérale. Auch den Teint Divin finde ich sehr gut. LG Paige

    AntwortenLöschen
  2. das muss ich mir merken. denn ich habe leider noch immer mischhaut, die ölig glänzt -.-

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  3. Kann man diese Cremes in allen Apotheken kaufen?

    AntwortenLöschen
  4. caudalie kenne ich schon länger aus mamas apotheke :D
    finddas is ne tolle marke aber vichy mag ich noch mehr!

    AntwortenLöschen
  5. @Katja

    Hallo, geh einfach in eine Apotheke und frag.. bestellen können Sie die Produkte eigentlich immer..

    AntwortenLöschen
  6. @Silberdistel Absolut richtig! Schau dir im Onlineshop an, was dich interessiert und dann schreibst du einfach die Produktbezeichznung auf und legst das in der Apotheke vor. Die können dir immer binnen weniger Tage die Produkte vom Großhandel bestellen. Du kannst natürlich auch im Onlineshop direkt bei Caudalie bestellen, wenn du magst ;)

    AntwortenLöschen
  7. caudalie hör ich ehrlich gesagt zum ersten mal :D ich find's auch extrem schwer, eine passende gesichtscreme zu finden, zumal ich ja die total trockene haut habe (neurodermitis).

    alleine die suche nach einer passenden handcreme war ja die hölle XD hab mich durch verschiedene cremes durchgecremt, und entweder wurde es dann schlechter oder meine haut hat dann irgendwann angefangen, allergisch darauf zu reagieren T_T

    AntwortenLöschen
  8. hallo ihr Lieben,

    die Produkte bekommt ihr nicht in jeder Apotheke, aber auf www.caudalie.com gibt es einen Apothekenfinder, der eine Apotheke in eurer Nähe findet.

    Probiert doch einfach mal was aus, ihr werdet es lieben! Versprochen :)

    Janina :)

    AntwortenLöschen
  9. @shirousagi

    Hallo!
    Ich habe auch Neurodermitis und verwende das SOS Serum und die Sorbetcreme aus der Vinosourcelinie von Caudalie - ein Traum! Keine trocknenen Stellen mehr :)

    LG, Verena

    AntwortenLöschen