Osterkarten DIY

Wie versprochen noch mein kleines DIY für nette Osterkarten. Eigentlich wollte ich ja warten, bis alle ihre Karten haben, aber ich glaube d...

Wie versprochen noch mein kleines DIY für nette Osterkarten. Eigentlich wollte ich ja warten, bis alle ihre Karten haben, aber ich glaube dann ist Ostern vorbei und dann bringt euch das DIY auch nichts mehr. Ich muss sagen, ich habe bei meinem Karten vorher NIE ein genaues Bild im Kopf, wie sie aussehen sollen, sondern bastle meist wild drauf los… Dadurch, dass ich aber schon Hunderte (ok, ist jetzt wohl ein bisschen übertrieben) Karten in meinem Leben gebastelt habe, hat man aber schon eine gewisse Routine drin, auch wenn man kein Konzept hat…


Ihr braucht für diese Karten: buntes Kartonpapier in euren Wunschfarben (Grün wäre allerdings nicht schlecht, wegen dem Gras), gefaltete bunte Kartonkarten (gibt's im 10er Pack im Bürobedarf), Masking Tape (meines ist von Mizzies), bisschen Watte, bunte Blümchen aus Strass oder Stoff (z.B. von T€di) und dann noch Schere, Kleber, Glitzerstifte, Buntstifte, etc. 


Zuerst habe ich im Internet nach netten Ostermotiven geguckt. Da ich jede Karte anders und individuell designen wollte, habe ich mir einfach drei verschiedene Häschen rausgesucht. (Bei Google findet man 10000te!). Im Word habe ich sie dann auf die richtige Größe gebracht und ausgedruckt. Wenn ihr ganz geschickt seid, könnt ihr sie natürlich auch selber zeichnen. Dann habe ich sie auf braunes Papier übertragen. (Habe ich mehr oder weniger "Freihand" gemacht, sehen also nicht genauso wie auf der Vorlage aus.)


Damit die Häschen etwas plastischer wirken, habe ich die Konturen mit einem weißen Buntstift nachgemalt und auch sonst ein paar Schattierungen ins Spiel gebracht. Ich habe absichtlich etwas unordentlicher im Skizzen-Stil gemalt, da es mir besser gefällt, als gerade ordentliche Linien. Das ist aber Geschmacksache. 


Aus dem grünen Karton habe ich dann Gras ausgeschnitten und aus einer anderen Karton Farbe ein Rechteck. Wenn ihr alle Teile ausgeschnitten habt, platziert alles nach euren Wünschen und wenn es euch dann gefällt, klebt es fest.


Zum Schluss könnt ihr eure Karten dann noch nach belieben beschriften und mit Glitzerstiften, Blümchen, Wattebäuschen & Co. verzieren.


Wenn ihr zu Ostern auch nur ne Kleinigkeit und was Selbstgemachtes verschenken wollt, wie wäre es denn dann mit der Kombination aus selbstgebackenen Oster-Muffins (die ich euch Anfang der Woche ja schon hier vorgestellt habe) und einer netten Karte?


Was verschenkt ihr zu Ostern so?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Die Karten sind ja allerliebst :)
    Knuffige Häschen :)
    Hmmm was ich zu Ostern verschenke... nichts :D
    Vielleicht kauf ich ja jeden ein Oster Schokohasen aber sonst verschenke ich im grunde nie etwas an Ostern :)
    ^^
    LG Nathi

    AntwortenLöschen
  2. Die Karten sind total niedlich :) Leider sieht es immer irgendwie unordentlich aus, wenn ich bastle - egal wieviel Mühe ich mir gebe.
    Ostern wird bei meiner Familie eigentlich gar nicht gefeiert, also wird auch nichts verschenkt :D es gibt nur etwas aufwendigeres Mittagessen als sonst.

    AntwortenLöschen
  3. ich finde so putzige sachen auch immer total niedlich XD schmuck hab ich bisher noch nie selber gemacht XD ich glaub, ich wär dafür auch zu untalentiert bzw. zu ungeduldig XD

    und ich muss gestehen: ich trage schmuck auch total selten XD find die zwar superhübsch und alles, aber tragen... da happert es total XD

    zu deinem post:

    ich finde die osterkarten zuckersüß, chamylein! die hasen sind echt knuffig und die ganze dekoration drumherum <3 I like :D

    und so selbstgemachte sachen kommen immer gut an :D

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Karten sehen super schön aus.
    Du hast echt ein gutes Händchen, was basteln etc. betrifft. Ich habe weder die Idee, noch die Geduld oder die Geschicklichkeit dafür.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Ideen sind wirklich toll. Ich bin dem Basteln sowieso total verfallen, von daher gibts bei mir zu Ostern was Selbstgebasteltes! *g*
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Sind die süüüüß!
    Ich verschenke selbstgemachten Schmuck (ha ;D), DVD, Krümelmonster Shirt, Schals und ne kleine Tasche :)
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. Wow so tolle karten hatte ich gesucht finde sie allerliebst und eine tolle Idee zum versenden oder als deko. Ich verschenke zu Ostern eine kleinigkeit die ich selbst bastel für den Osterbrunch. Aber sonst nix.

    AntwortenLöschen