Svenjas Monatsrückblick März / April

So ihr Lieben, Ostern hätten wir also auch erfolgreich hinter uns gebracht und mittlerweile ist es Mitte April – FRÜHLING also. Es sah ja ...

So ihr Lieben, Ostern hätten wir also auch erfolgreich hinter uns gebracht und mittlerweile ist es Mitte April – FRÜHLING also. Es sah ja bisher nicht so wirklich danach aus, aber mittlerweile traut sich auch mal die Sonne durch.

Zu Ostern gab's Prime Rib mit Ofengemüse

Während unseres Urlaubs in der Provence Ende März sah das ganz anders aus, blühende Mandelbäume wohin das Auge reicht und viel Sonne, dazu frühlingshafte Temperaturen. Eine ganze Woche sind wir durch diese wunderschöne Landschaft gezogen, haben viele Weingüter besucht und ordentlich probiert, aber auch Sightseeing und Shopping betrieben. Einen Beitrag dazu und einen Haul wird es noch extra geben. Hier also nur ein paar kleine Eindrücke von der tollen Landschaft.

Blick in die Provence
Sonnenuntergang in Vaison

Unsere Reise stand unter dem Motto „Leben wie Gott in Frankreich“ und dementsprechend durfte gutes Essen nicht fehlen :-) Wir haben die leckersten Dinge probiert und auch wenn eine kleine Magenverstimmung mich für einen Tag aus dem Verkehr gezogen hat, möchte ich diese ganzen neuen Genüsse nicht missen. Und natürlich will ich euch die Fotos dazu nicht vorenthalten.
Provencialisches Lamm mit Linsen
Cafe Gourmond mit kleinen Probier-Häppchen
Käse-Soufflee mit Tomaten Salat

Gekauft habe ich in diesem Monat so einiges in Frankreich, was aber in einem extra Haul kommt. Als dann zusätzlich eine Medpex Wohlfühlbox verfügbar war, konnte ich auch hier nicht widerstehen und habe sie für 7,50€ plus Versand einfach mal bestellt. Nach den vielen guten Reviews war ich super neugierig und muss nun gestehen, dass ich sie auch sehr mag. Ich hab neue Produkte und Marken kennengelernt, zu denen ich selbst nie gegriffen hätte, die aber eigentlich gut zu mir. Abgemeldet habe ich mich hingegen von der Douglas-Box, denn sie hat mich zuletzt nicht mehr überzeugt. 
Wohlfühlbox

Diverse nette Post erreichten mich dann Anfang April, so gab es z.B. von Schaebens 5 neue  Gesichtsmasken, die ich aber noch nicht probiert habe. Derzeit bin ich dabei, für euch einige DIY Rezepte für Masken vorzubereiten und will meine Haut nicht mit zu viel Neuem strapazieren....
Ausserdem habe ich vom Born Pretty Store einen witzigen neuen Lack bekommen, der – ähnlich den seit den 90er Jahren bekannten Stimmungsringen – seine Farbe je na Temperatur ändern soll. Ich bin gespannt, ob´s funktioniert und werde dann berichten. 
Überraschung von Schaebens
Ohrschmuck und Stimmungs-Lack vom Bron Pretty Store

Allerdings gab es dann wieder das übliche Problem – wohin mit der ganzen Kosmetik? Ich habe also meine bisherigen Aufbewahrungsboxen einfach um die leeren Douglas BoB ergänzt und diese im Schlafzimmer deponiert, alles neu sortiert und dabei einen Schock bekommen, wie viel sich da in so kurzer Zeit angehäuft hat. Ich habe mir jetzt also ein Kaufverbot auferlegt und bisher klappt es damit ganz gut, mal sehen, wie lange noch :-)
Kosmetiksammlung

Das war´s zu meinem Monat, was war denn bei euch los? Wie habt ihr denn Ostern verbracht? Hattet ihr Ferien?

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich liiiiieeeeb die Provence! Will da später unbedingt mal ein kleines Ferienhäuschen besitzen oder meinen Altersruhestand ganz dort verbringen:) Glaube ich sofort, dass ihr da eine tolle Zeit hattet :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine Riesengroße Kosmetik Sammlung.

    AntwortenLöschen
  3. Der Sonnenuntergang sieht traumhaft aus <3 Und das ganze Essen erst, haha xD
    Ich würde mit meiner Kosmetiksammlung höchstens zwei von den grünen Boxen voll kriegen :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. @Mimi Ja, es war traumhaft - Fotos folgen ja noch. Wir waren auch schon zum 2ten mal dort, weil es uns so gut gefällt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hach die Provence, wie schön...
    Und Hut ab vor der Kosmetiksammlung! Das nenn' ich mal ne Menge!

    AntwortenLöschen
  6. @Greeklicious Danke - aber soll ich mal ehrlich sein?! Das, was da auf dem Tisch liegt sind nur Produkte für den Teint, also Make-Up, Concealer, Puder und so, die derzeit NICHT im aktuellen Gebrauch sind. Die Douglas Boxen auf dem Bild sind jetzt alle voll, die Roll-Container darunter auch (mit Pflege) und im Bad stehen meine Schubladen-Kästen mit der Kosmetik, die dauernd gebraucht wird. Man sieht also nur einen Bruchteil auf dem Bild :D

    AntwortenLöschen
  7. @eleonora Hast du deine Kosmetiksammlun auf dem Blog online? Ich schaue mir sowas immer super gerne an ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das Osteressen sieht so gut aus!
    Der Blick in die Provence ist traumhaft schön :)

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. @Kamerakind Es war gut, vor allem die Tatsache, dass ich dafür NICHTS machen musste. Herr A und mein Schwager haben gekocht und wir Mädels konnten uns entspannt zurücklehnen ;)

    AntwortenLöschen
  10. @Mich�le ...und dabei ist das nur ein Bruchteil ;)

    AntwortenLöschen