Svenjas Monatsrückblick in Bilder – April / Mai

Und wieder ist ein Monat vorbei, ein sehr spannender und teilweise auch nervenaufreibender für mich,...

Und wieder ist ein Monat vorbei, ein sehr spannender und teilweise auch nervenaufreibender für mich, der aber wenigsten mit etwas Sonne und schönem Wetter für Entspannung gesorgt hat.

Zu Beginn des Monats hatten Herr A. und ich ein verlängertes Wochenende frei. Eigentlich wollten wir an die Nordsee fahren, aber das hatte sich aus verschiedenen Gründen nicht ergeben. Daher haben wir einige Ausflüge in der Region gemacht und waren unter anderem in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen. Ein wirklich toller Zoo mit riesigen Freiflächen für die Tiere und daher ein immer wieder gern genommener Ausflugspunkt für uns. 
Wir haben auch nochmal eine Foto-Safari in den Landschaftspark Duisburg gemacht, dazu möchte ich euch aber bald ein paar Bilder in einem extra Blogpost zeigen!

Erdmännchen bei der Arbeit
Ey man, wo ist mein Futter?!
Sieht aus wie ein großer Teddy
Wo ist das Nilpferd?
Dschungel-Königin

Das Schönste und gleichzeitig Schlimmste Ereignis des Monats ereignete sich dann am 8. Mai - ich habe eine Woche im Krankenhaus verbracht (und anschließend viele Stunden bei meiner Freundin oder mit ihr am Telefon), weil meine beste Freundin ihr erstes Baby bekommen hat. Leider ging die ganze Sache nicht so ganz einfach und komplikationslos von Statten, wie man sich das gewünscht hätte und auch im Nachlauf brauchten Mama und Baby noch etwas Hilfe und Unterstützung im Krankenhaus. Und da echte Freundschaft nicht nur daraus besteht, gemeinsam zu feiern oder shoppen zu gehen, sondern auch darin, Sorgen zu teilen, zu trösten und einfach da zu sein wenn man gebraucht wird, habe ich genau das getan. Geplant und oft auch spontan habe ich ganze Tage im Krankenhaus verbracht, bis es beiden besser ging und sie endlich nach Hause durften. Fotos kann und möchte ich euch jetzt noch nicht zeigen, das werde ich nachholen. Aber dadurch, dass ich eben so oft im Krankenhaus war, ist mein sonstiger Monatsrückblick etwas foto-arm geworden – ich bitte euch um Verständnis!

Eis essen mit Mama

Bevor aber dieses wunderschöne Baby für so viel Wirbel gesorgt hat, war ich mit meiner Mama bummeln und habe bei strahlendem Sonnenschein den verkaufsoffenen Sonntag in der Nachbarstadt genossen. Ein Eis durfte dabei nicht fehlen :-) Meine Ausbeute an diesem Tag – eine tolle türkis-farbene Ledertasche von S.Oliver aus dem aktuellen Sortiment. Eine neue Jacke hätte ich auch gebraucht, aber die habe ich leider nicht gefunden.

endlich Frühling
Kann das mal einer für mich zählen?

Und wo wir grade von Sonne sprechen – bei dem tollen Wetter zu Beginn des Monats hatte ich nach langer Zeit mal wieder wahnsinnige Lust auf knalligen Nagellack. Also habe ich meine Lacke mal durchgesehen und neu sortiert, mit den Sommerfarben nach ganz vorne. Dabei ist mir allerdings auch aufgefallen, dass 5 Lacke mittlerweile gekippt waren, die wurden aussortiert. Trotzdem – eine beeindruckende Menge! Ich frage mich ja, ob jemals jemand so eine Flasche Nagellack aufbrauchen kann?

Und was war bei euch so los?

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Ohhhh wie niedlich ^^
    Wenn ich mich nicht verzählt hab sind es 87 Nagellacke :DD omg ich habe es echt versucht xD

    AntwortenLöschen
  2. @Lulu Sowieso :-) Danke und Respekt für die Mühe!

    AntwortenLöschen
  3. Aww die Erdmännchen <3
    Nagellack aufbrauchen geht, dauert aber übelst lang. Hab für so nen p2 Lack bestimmt 4 Monate gebraucht und hab in der Zeit nur den benutzt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe ja Erdmännchen immer wenn ich im Zoo bin könnte ich dort ewig verweilen und Foto machen. Deins ist wirklich klasse. Der Zoom ist ein wirklich schöner Zoo den wir in den Sommerferien bestimmt mal wieder besuchen werden.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder! Ich war schon eine Ewigkeit nicht mehr im Zoo...wird also mal wieder Zeit =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die Zoofotos sind soo klasse geworden! Besonders das mit den Erdmännchen und den Giraffen :)
    Und endlich ist der Fühling da <3

    AntwortenLöschen
  7. Es ist sowas von lieb von dir, dass du deiner Freundin so beigestanden hast - das ist wirklich selten.
    Du scheinst eine wirklich gute Freundin zu sein, quasi eine "Bilderbuchfreundin".
    Schön das Mutter und Kind jetzt wohlauf sind, hoffentlich geht es ihnen von Tag zu Tag besser.

    Bisher habe ich noch kein einziges Fläschen aufgebraucht und ich habe auch ehrlich zweifel, meine Sammlung jemals aufbrauchen zu können.
    Und dabei habe ich verhältnismäßig wirklich wenig Lacke. Vielleicht so 30 Stück?
    Deine würde ich aufjedenfall gerne abnehmen, hihi, habe ein paar sehr schöne Farben in dem Häufchen entdeckt.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  8. @Nici Ok, 4 Monate pro Flasche...ob ich wohl lange genug lebe um diesen Hause aufzubrauchen?!

    AntwortenLöschen
  9. @pruedens Ja, die sind wahnsinnig niedlich, oder?!
    Wenn du in den Zoom willst schau vorher mal auf deren Internetseite ob es was Neues gibt, die bauen derzeit z.B. ein Tiger-Gelände das bald fertig sein soll. Sah schon im Rohbau toll aus!

    AntwortenLöschen
  10. @eleonora Findest du nicht auch, dass man da wunderbar entspannen kann? Einfach spazieren gehen und Tiere beobachten... ich liebe das!

    AntwortenLöschen
  11. @Ivory Oh, danke Liebes das du mich so lobst! Aber ganz ehrlich - als Freund geht man doch durch "dick und dünn", ausserdem bin ich ganz verliebt in den Kleinen und freu mich über jede Sekunde, die ich mit ihm verbringen darf. Und auch danke der Nachfrage, sie müssen in 4 Wochen zur Kontrolle aber es geht wesentlich besser!

    Mir gehts was Lack angeht wie dir - ich hab noch nie eine Flasche aufgebraucht. Sie werden wenn überhaupt trocken oder schlecht :)

    AntwortenLöschen
  12. @Leeri Ja, die Giraffen waren toll - vor allem weil man so nah an sie herankommt :) Leider hat der Frühling uns hier schon wieder verlassen, heute hat es 14 Grad und Dauerregen :((

    AntwortenLöschen
  13. Das Bild von dem Bären ist wunderbar!
    Das mit dem Baby deiner Freundin ist jetzt hoffentlich überstanden und die beiden sind froh und glücklich und wohlauf?!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Svenja,

    In der Zoom Erlebniswelt war ich auch schon mal, ist wirklich toll dort :)
    Deine Fotos sind super, mit welcher Kamera und welchem Objetiv fotografierst du?

    LG Anni

    AntwortenLöschen