In love with.... Ohrmuschel-Schmuck

Als ich klein war, wollte ich immer Ohrlöcher haben, damit ich so tolle Ohrringe tragen konnte wie meine Freundinnen. Leider ging das bei mi...

Als ich klein war, wollte ich immer Ohrlöcher haben, damit ich so tolle Ohrringe tragen konnte wie meine Freundinnen. Leider ging das bei mir aus verschiedenen Gründen nicht und bis heute habe ich das Ohrloch-Stechen nie nachgeholt. Wie oft stand ich schon im Geschäft, fest entschlossen es endlich zu tun und habe dann in letzter Sekunde gekniffen.
Daher waren Ohrclips bisher das einzige Schmuckstück, welches ich in dieser Hinsicht tragen konnte. Bis zu dem Zeitpunkt, als der Born Pretty Store mir diesen wunderschönen Ohrmuschel-Schmuck zukommen ließ.


Das Design erinnert an übereinandergelegte Blätter, es ist recht fein gearbeitet und erscheint golden – toll zu meinen blonden Haaren. Befestigt wird der Schmuck dank einer Ring-Klammer, die erstaunlicherweise sehr gut tragbar ist. Kein Verrutschen, aber auch kein Kneifen stört hier und so sitzt der Schmuck auch noch nach Stunden an O(h)rt und Stelle. Durch die leichte Biegung scheint der Schmuck sich geradezu an das Ohr anzupassen und wirkt dadurch sehr harmonisch und unaufdringlich.


Ein Hingucker ist es auf jeden Fall, denn ich selbst habe einen solchen Ohrmuschel-Schmuck* noch nicht gesehen und meinen Bekannten scheint es ähnlich zu gehen, denn ich werde oft positiv darauf angesprochen. Wenn man bedenkt, dass dieses Schmuckstück nur 5,99$, also nur rund 5€ gekostet hat, ist dies ein echtes Schnäppchen – zudem bietet der Shop selbst nach Europa kostenlosen Versand an.



Wer nun neugierig auf den Born Pretty Store geworden ist, für den habe ich nun noch ein besonderes Extra: Dank des Codes CARJ61 erhaltet ihr auf die eh schon wahnsinnig günstigen Preise noch zusätzlich 10% Rabatt und könnt daher guten Gewissens die vielfältigen Produkte ausprobieren. Ich werde mir sich noch einen zweiten Ohrclip bestellen, denn ich bin einfach total begeistert.


Welches Schmuckstück ist denn euer liebstes? Tragt ihr überhaupt Schmuck?


You Might Also Like

12 Kommentare

  1. danke, jetzt hast du mich ganz, ganz übel angefixt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ey das is ma was neues :) sieht toll aus

    AntwortenLöschen
  3. mein liebster schmuck ist ein esprit perlenset von meinem freund <3

    ich hab meine ohrlöcher mit ca. 2 jahren bekommen (mutti sagt es war echt ein krampf einen arzt zu finden der das so früh macht) ich sollte mich nämlich nicht daran erinnern

    meine zweiten löcher hab ich etwa mit 16 gemacht und es tat gar nicht weh, also hol es doch noch nach!

    meine zweiten nutze ich aber kaum, die sind auch dadurch viel empfindlicher

    ich habe unglaublich viele ohrringe
    leider passen mri ringe und armbändern zu 90% nicht weil beides zu schmal ist

    AntwortenLöschen
  4. Meins ist das nicht so ganz, find das fürs Ohr zu groß- da steh ich lieber auf filigranere Sachen :)
    Mein liebster Schmuck sind im Moment ganz klar Statementketten :)

    Viele liebe Grüße Katii

    AntwortenLöschen
  5. Ich trage sehr gerne Ohrringe und bin heilfroh, daß ich meine Ohrlöcher mit 11 habe stechen lassen. Mir tat es sehr weh, ich bin aber auch schmerzempfindlich. ;)
    Früher gab schonmal solche Ohrmuschel-Ohrringe und ich hab sie geliebt. Inzwischen bin ich nicht mehr so ein Fan davon...

    Lg

    AntwortenLöschen
  6. @YoursSabrina Vom Kopf her weiß ich, dass es wahrscheinlich gar nicht schlimm wäre, das Ohrloch-Stechen. Aber ich kriegs trotzdem nicht hin....:)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja richtig toll aus, so ein Schmuckstück muss ich auch haben :)

    Ich trage die Haare vorne links und rechts zur Seite, so dass man gar nichts sehen kann. Nur fürs Foto habe ich sie auf eine Seite gelegt

    AntwortenLöschen
  8. Oh, du hast noch immer keine Ohrlöcher? Hätte ich jetzt nicht vermutet, da du häufig schöne Ohrringe getragen hast.
    Das Ohrloch-stechen an sich ist eigentlich gar nicht schlimm, ich habe als Kind zwar Rotz und Wasser geheult, allerdings hat es eigentlich gar nicht weh getan.
    Wenn die das noch wie damals mit so einer Pistole schießen, dann kannst du da ruhig unbesorgt hingehen.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  9. @Ivory Du meinst mit dem "schöne Ohrringe getragen" jetzt Chamy, ja? Denn ich hab noch nie Ohrringe getragen ;)Ich denke, ich habe mittlerweile einfach das Thema Ohrringe überlebt, denn wie man sieht gibt es auch schönen Schmuck ohne das man sich die Ohren zerstechen lassen muss....LOL. Ich bin halt eine Memme!

    AntwortenLöschen
  10. @Sarina Ich trage meine Haare oft zusammen, zum Pferdeschwanz mit antoupiertem Ansatz und dann sieht man solchen Schmuck besonders gut :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja total toll aus. Ich brauche unbedingt die gleichen Ohrringe - komme was wolle :)

    AntwortenLöschen