Interview mit Annika von MasBelleza

Vor etwas mehr als einer Woche habe ich euch ja schon meinen wunderschönen Schmuck von MasBelleza vorgestellt. Heute habe ich ein kleines I...

Vor etwas mehr als einer Woche habe ich euch ja schon meinen wunderschönen Schmuck von MasBelleza vorgestellt. Heute habe ich ein kleines Interview mit der Shopbetreiberin Annika für euch, und wenn ihr schnell seid, gibt's auch noch einen 10% Rabatt-Gutschein obendrauf. :-)

Liebe Annika, möchtest du dich kurz meinen Lesern vorstellen?
Gefühlt bin ich ca. 26 Jahre alt, biologisch leider nicht mehr ganz.
Ich lebe in Hamburg, am Stadtrand, weit weg vom Trubel und Tourismus, nah eines Sees und einiger Wälder. Mit mir leben mein Freund und unsere Bulldogge, sowie drei Bartagamen. Wenn ich nicht gerade Schmuck designe und hübsch verpacke, Gassi gehe, bin ich im Hauptberuf unterwegs. Ich arbeite als Dipl.-Ingenieurin/Maschinenbau, der Schmuck ist der Ausgleich in filigraner Form und Umsetzung. In meiner Werkstatt fertige ich in den Abendstunden und am Wochenende  wonach mir der Sinn steht und ich liebe es.


Wie kamst du auf den schön klingenden Namen Masbelleza?
Ich möchte mit meinem Label für etwas Besonderes stehen, für etwas Einzigartiges und etwas Schönes. Masbelleza ist spanisch und steht für mehr Schönheit, das ist es was man mit meinem Schmuck erreicht, man fühlt sich noch schöner :) Spanisch deshalb, weil mein Schmuck für Freiheit steht, für Freigeist, für Entspanntheit, Gelassenheit...Leben, und all das verkörpert Spanien für mich.


Seit wann stellst du Schmuck her?
Seit 2010 stelle ich Schmuck her, den ich auch verkaufe, davor habe ich eher für mich selbst gefertigt, ohne das ganze Business drumherum.


Wann und wieso hast du dich entschlossen deine Schmuckstücke auf DaWanda zu verkaufen?
Ich glaube jeder kennt das, die Bastelecke wird immer voller, entwickelt sich zum Raum. Man kauft plötzlich mehr Schränke, Regale und besucht Lehrgänge/Weiterbildungen und plötzlich weiß man vor lauter fertig gestellten Produkten nicht mehr wohin. Zum selbst Tragen zuviel, zum Verschenken zu teuer, dann ist Dawanda eine tolle Möglichkeit Plattformbezogen anzubieten, ohne gleich einen eigenen Shop einrichten zu müssen. Wobei ich mittlerweile den Weg gehe, meine Lieblingsartikel in meinem eigenen Shop als Kleinserien anzubieten.


Was sind deine liebsten Materialien zum Verarbeiten?
Ganz klar Sterlingsilber und Halbedelsteine, als gelernte Industriemechanikerin liegt mir die spanende Bearbeitung, Umformen, Schweißen usw. liebe ich. Seit ich vor ca. 15 Jahren den Schweißerpass gemacht habe, wollte ich schon immer filigrane Stücke selbst fertigen. Momentan feile ich an meinen Kenntnissenund besuche Goldschmiedekurse um noch besser zu werden. Aber ich liebe es Unikate aus Silber mit Edelsteinen aus aller Welt zu kombinieren und zarte wunderschöne Erscheinungen zu fertigen.


Woher bekommst du deine Ideen?
Die Ideen entstehen am Tisch, ich habe einen großen Werktisch auf dem ich immer mehrere Sachen ausbreite. Es ist wie ein Puzzle, man schiebt und verschiebt, sortiert, ordnet neu zu, und schon hat man wundervolle Dinge beieinander liegen, die nur darauf warten miteinander verbunden zu werden.


Hast du Lieblingsstücke aus deinem Shop?
Ja meine neuen Steckringe, einzeln schon wunderschön, aber miteinander kombiniert ein Traum.


Sonst noch irgendwas, was du vielleicht los werden willst... ;-)
Filigrane Unikate finden die Liebhaber meiner schmucken Stücke bei Dawanda und Kleinserien des Labels Combinacion und hochwertige Kleinserien von Mas Belleza im Onlineshop.
Dort findet unsere Käuferinnen auf der ersten Seite auch die Markttermine die für das Jahr anstehen und wir freuen uns euch dort persönlich beraten zu dürfen.

Vielen Dank für die ausführlichen und interessanten Antworten! 


Solltet ihr nun auch so begeistert von dem Schmuck sein wie ich, habe ich für die ersten 5 Leserinnen, die mir eine Mail (carmen@chamy.at) mit dem Betreff "MasBelleza" schreiben einen 10% Rabatt-Code berat. :-)



You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ich musste einfach sofort zuschlagen.
    Ich hab mich in die Kette (11. Bild von oben) derartige verliebt, die musste ich sofort in den Warenkorb packen <3

    Super schön!
    Danke für den tollen Beitrag.

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki.de

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blog! Vielleicht hast du ja mal Lust bei mir vorbeizuschauen?
    LG
    http://thebestcandyshop.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wow, richtig schöner Schmuck! <3

    AntwortenLöschen