Outfit turquoise & coral // ask me anything!

Da ich suuuuper viele Outfits in den letzten Tagen/Wochen fotografiert habe, gibt's heute erstma...

Da ich suuuuper viele Outfits in den letzten Tagen/Wochen fotografiert habe, gibt's heute erstmal einen Outfit-Post, damit ich diese Beiträge schön verteilen kann und nicht alle auf einmal kommen. Ich weiß ja, manche mögen keine Fashion-Beiträge, andere wiederum wollen nichts von Schminke lesen und dann gibt es auch einige, die mit den Urlaubsbeiträgen nichts anfangen können. Ich bemühe mich also die nächsten Tage eine gute Mischung zu machen. :-)

Irgendwie hat mich vor Amsterdam noch der Shopping-Rausch gepackt und ich habe einiges an Zeug - günstig (!) - erstanden. Einen Teil davon habe ich euch bei Instagram ja schon hier und hier gezeigt. Einen eigenen Haul-Beitrag wird es dazu nicht geben, allerdings habe ich die Stücke gleich mal in Outfits verarbeitet. So seht ihr sie auch gleich getragen. :-)

In Amsterdam war ich übrigens gar nicht shoppen... Zum einen, da ich sowieso schon genug Zeug habe *hust räusper*, zum anderen weil die Stadt auch so schon teuer genug war (hat mich um einiges mehr als Barcelona gekostet, dazu aber noch ein extra Beitrag!) und im Prinzip sind es die selben Läden wie in Österreich/Deutschland. Also habe nichts entdeckt, was mich wirklich interessiert hätte...

Dieses Outfit habe ich am Samstag vorm Abflug zum Kontaktlinsen-Anpassen und Kaufen getragen. Da mich viele gefragt haben, wie ich mit den Linsen zurecht komme: Schlecht! Ich habe die "iWear Supreme", welche auch die teuersten Linsen sind, da man sie den kompletten Tag problemlos tragen kann und sie supersoft, etc. sind. Das kann ich nur bestätigen, denn habe ich die Linse einmal im Auge, spüre ich gar nichts mehr!!! Ich hatte noch kein einziges Mal ein Fremdkörpergefühl im Auge, und dass obwohl meine Augen eigentlich sehr empfindlich sind. Das Raus- und Reingeben ist allerdings Horror! Oft haften die Linsen gar nicht am Auge und fallen sofort wieder raus bzw. bleiben einfach an meinem Finger kleben. Meist brauche ich also gut 30 Minuten bis ich sie endlich eingesetzt habe und dann sind meine Augen schon rot und gereizt. Das Rausgeben geht zwar normalerweise einen Tick schneller, jedoch hatte ich letztens das Problem, dass sich die Linsen ans Auge wirklich fest angesaugt hatten. Ich habe stolze 3 Stunden gebraucht, die Kontaktlinsen wieder zu entfernen und bin mir jetzt auch nicht mehr sicher, ob ich sie jemals wieder einsetzten will... Hmm... Also an alle die gefragt haben, ob ich Kontaktlinsen empfehlen kann: Muss jeder selbst entscheiden! Beim Tragen habe ich keine Probleme und es ist auch echt toll wieder scharf und klar zu sehen, die Prozedur beim Raus- und Reingeben ist für mich aber furchtbar.

Shorts: Pimkie, Top: Only, Jäckchen: Banggood (aktuell), Schuhe: Anne Field via Zalando (aktuell), Schmuck: Primark



Und da ich auch in den letzten Wochen immer mal wieder drauf hingewiesen wurde, dass es schon lange keine "Fragerunde" mehr gab und ich - leider immer wieder - Fragen in den Kommentaren vergesse zu beantworte, startet nun eine neue Runde "Ask me anything...". Ihr könnt mich gerne alles Mögliche fragen und ich werde - sofern die Fragen nicht zu privat oder schlichtweg zu blöd sind ;-) - diese dann in einem separaten Post oder Video beantworten... (Je nachdem wie viele Fragen es werden... ;-)) 


So und nun werde ich noch meinen letzten Urlaubstag genießen und ein bisschen entspannen, sonst bin ich spätestens morgen in der Früh völlig k.o.! :-) Gestern ging es ja noch total spontan auf Donauinselfest, um mir die Konzerte von Reinhard Fendrich und Zucchero anzuschauen. War echt schön, vor allem da das Wetter diesmal super angenehm war, jedoch dachte ich heute in der "Früh" (11:30 Uhr ;-)), dass meine Beine abfallen und auch sonst ist mein Körper irgendwie verkrampft und verspannt. Ich schnapp mir jetzt also ein Buch, leg mich in die Wiese und nachher fahre ich (mit dem Auto versteht sich *grins*) zum nächsten Eissalon und lasse den Tag mit einem riiiiiiiesen Eisbecher ausklingen... Scheiß auf Bikini-Figur! :-)
Wünsche euch noch einen schönen Sonntag und vergesst das Mini-Gewinnspiel nicht!

You Might Also Like

27 Kommentare

  1. das mit den kontaktlinsen ist gewohnheitssache, die schnell rein- und rausgeben zu können :)
    ich trage seit mittlerweile 10 jahren (!) kontaktlinsen, und das rein- und rausnehmen ist sekundensache. allerdings, jetzt seit 10 jahren merke ich, dass meine augen abends immer leicht trocken werden mit den linsen, weil weiche linsen ja die tränenflüssigkeit aufsaugen. nun möchte ich gerne wieder zu harten linsen zurück (hatte schonmal welche), die ja keine flüssigkeit aufsaugen. jedoch ist das bei meinem linken auge, dass eine starke HHV hat, ziemlich schwierig :(

    aber ich möchte meinen mich zu erinnern, dass du ziemlich wenig dioptrie hast, oder? so um die 1, oder? dann würd ich wahrscheinlich auch keine brille/linsen tragen, bei so wenig... ich hab +3,75 und +5,50, da ist das schon n anderer schnack ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ein paar Tropfen Linsenlösung vor dem einsetzen wirkt wahre Wunder. Habe auch extrem schwierige Augen. Beim herausnehmen gebe ich auch oft vorher einen Tropfen rein schließe das Auge und schiebe die Linse mit geschlossenem Lid hin und her, danch kann ich sie super entfernen. Hoffe es hilft bei dir auch, habe am Anfang auch wirkliche Probleme gehabt.

    AntwortenLöschen
  3. Bin ich froh, dass ich (noch) keine Brille oder Kontaktlinsen brauche, das hört sich ja wirklich schrecklich an :/
    Das Jäckchen find ich übrigens super schön!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wegen den Kontaktlinsen- das ist echt eine totale Übungssache, kann ich aus Erfahrung sagen.
    Anfangs hab ich mir echt schwer getan, man muss halt rausfinden, wie man sich selbst am leichtesten tut. Ich nehm sie zB raus, indem ich meinen rechten Mittelfinger innen am Aug ansetze um die Linse aufzuhalten, dann dreh ich den Kopf nach links und fahr mit dem linken Daumennagel unter die Linse und hebel sie raus. Rechts dann natürlich umgekehrt. Klingt ziemlich freaky und dürfts auch sein, mich schauen immer alle komisch an. :D Aber es funktioniert für mich super ^^

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa, das mit den Kontaktlinsen dauert...ich habe beim allerersten Mal auch 40 Min gebraucht zum reinmachen und sah danach aus, wie 3 Tage durchgeheult, aber das wird :)

    AntwortenLöschen
  6. gefällt mir gut und steht dir auch :)

    ich zähle ja zu denne, die sowohl mit outfitposts als auch schminkeposts was anfangen können, also bitte mehr outfitsposts ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  7. Super süßes Sommeroutfit!
    Das mit den Kontaktlinsen klingt total fies, meine Schwester hat auch welche und musste am Anfang "üben" bis alles gut klappte.
    Ich habe heute auch alles verspannt und zum Glück einen Tag Urlaub, bin die letzte Woche jeden Tag über den Hessentag gelaufen, die Krönung waren Freitag 6 Stunden laufen weil mein Freund eine Vorführung etwas außerhalb sehen wollte und die Shuttelbusse so voll waren.
    Gestern dann noch ein komplettes Konzert durchgetanzt und gesprungen....
    Ach und Eis schadet der Bikinifigur nicht, weil das im Bauch einfach überall dazwischen läuft, Weisheit meiner Oma ;)

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke sieht wirklich besonders toll aus!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch seit knapp 2 Wochen Kontaktlinsen-Trägerin. Für Sport, Fotografieren etc funktionieren sie super. Wenn ich am Computer arbeite, komme ich damit aber gar nicht klar. Da werden die Augen ganz schnell trocken und dann nerven die Linsen.

    Ich hatte es am Wochenende jetzt zum ersten Mal, dass die Linsen gar nicht mehr raus wollten. Das lag einfach daran, dass die Augen viel zu trocken waren. Einfach ein wenig Augentropfen rein und schon gehts wieder (oder eben so lange im Auge rumfummeln, bis es tränt, dann gehts auch von selbst). ;-)

    Aber ich denke auch, das Einsetzen und Rausmachen ist Übungssache. Bei mir geht es (meistens) sehr schnell und problemlos. Man muss auch einfach so seine Technik finden.

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Als Kontaktlinsen kann ich dir auch die Cooper Vision Biofinity Linsen empfehlen. Trage ich seit über 2 Jahren und sind auch für eine lange Tragezeit gedacht. Am Anfang braucht man bei Kontaktlinsen immer eine Eingewöhnungszeit. Wenn ich die Linsen einsetze, spüle ich sie zuerst einmal mit Kombi-Lösung ab und setze sie dann auf den recht trockenen Mittelfinger, sonst bleibt die Linse am feuchten Finger haften und will nicht ins Auge. Also lieber nicht mit feuchten Händen einsetzen, sonst zicken Linsen gerne rum. Um die Linse dann wieder zu entfernen am Besten mit einem Finger leicht nach außen schieben und gleichzeitig in die entgegengesetzte Richtung schauen. Dann löst sich die Linse viel leichter, da die Wölbung des Auges sich verändert. Puh, klingt vllt kompliziert, aber ich trage seit fast 10 Jahren weiche Linsen und hab sogut wie nie Probleme. Wenn sich eine Linse wirklich mal hartnäckig hält, einfach ein wenig Linsenflüssigkeit ins Auge geben und 1-2 Minuten warten. Dann gehts auch gleich viel leichter und die Linse gleitet wieder besser. Vllt hilft dir das ja ein wenig!

    Viele Grüße Madlenchen

    AntwortenLöschen
  11. keine ahnung was ihr alle habt ich habe tages linsen und komme so super damit aus schin über 2 jahre raus rein innerhalb von 1minute?

    AntwortenLöschen
  12. ask MY anything hahahahahahahahahahaha omg

    AntwortenLöschen
  13. Toller Post :)
    Meine Frage:
    Wenn du 3 Wünsche frei hättest. Was würdest du dir wünschen?

    AntwortenLöschen
  14. @Syd
    Sind die harten Kontaktlinsen denn "besser"? Meine Optikerin meinte nämlich, dass sie mir nur weiche geben kann/will.
    Das mit der HHV ist interessant, ich habe nöämlich auch links eine, und tue mir da beim Reingeben immer schwerer als rechts.
    Naja... mittlerweile hab ich leider schon 1,75 Dioptrin. :-( Habe meine Brille eigentlich immer nur zum Autofahren, etc. getragen und hat mich auch nie gestört, jedoch in letzter Zeit habe ich immer öfter Kopfschmerzen und war deswegen mein Augenarzt und da hat sich eben rausgestellt, dass sie doch um einiges schlechter geworden sind. Leider. :-( Und jetzt gerade beim Sightseeing, etc. sehe ich halt leidre echt schon schlecht und bekomme nach einigen Stunden Kopfschmerzen. Also ohne Brille/Linsen gehts bei mri auch nicht mehr so einfach. *seufz*

    AntwortenLöschen
  15. @Kirsten Danke für den Tipp, werde mir solche in der Apotheke holen. :-)

    AntwortenLöschen
  16. @eleonora Ja ich war auch froh, dass ich bis vor 2 Jahren noch super gut gesehen habe... nur durch 13-16 Stunden vorm PC sitzen ist es in den letzten paar Jahren schlechter geworden. :-/
    Ich hoffe nur, dass es endlich stehen bleibt und nicht noch schlechter wird.

    Und zu deiner Frage letztens: YT-Kanal ist glaub ich nix für mich... ist doch sehr zeitintensiv und ich hab leider weder so ne gute Kamera, noch so kreative Ideen oder super Schneidekentnisse. ;-) Also erstmal lieber beim Bloggen bleiben. :-)

    AntwortenLöschen
  17. @Madame Bonaparte *brr* Das hört sich ja "ekelhaft" an. :D :D :D Ich hab noch keinen Taktik rausgefunden, bei mir ist es noch jedesmal ne Prozedur. Hoffe aber, dass ich auch bald schneller werde und es einfacher wird. :-)

    AntwortenLöschen
  18. @Dassi87 Ich hab die Linsen auch seit 2 Wochen, allerinds erst 5x getragen, da ich sie eben auch nur zum Fortgehen, Fotografieren, etc. trage. Vorm Computer trag ich sie gar nichr, da da sonst schon meine Augen total trocken sind, sprich da lass ich's lieber gleich ganz bleiben.

    AntwortenLöschen
  19. @Madlenchen Du spülst auch die Tageslinsen ab? Mir hat meine Optikerin gar nix von ner Lösung, Tropen, etc. gesagt. Vll. sollte ich mir sowas noch besorgen.
    Und dann hab ich noch nen Fehler bei mir gefunden. Meien Finger mache ich nämlich immer extra feucht, damit es besser "flutscht". Na dann ist das wohl doch nicht sooo klug. Hmm...
    Auf alle Fälle danke für den Tipp mit der Linsenflüssigkeit, werde mir die mal besorgen.

    AntwortenLöschen
  20. @Chamy
    Ich hab selber Monatslinsen. Es gibt beim Optiker, in Apotheken und in den meisten Drogerien sogenannte Kombi-Lösungen (für weiche Linsen) um die Linsen zu desinfizieren und um das Auge im Bedarfsfall zu benetzen. Benutze auf keinen Fall Wasser. Der ph-Wert ist anders als die normale Tränenflüssigkeit, daher brennt das schnell wie Feuer. In der Kombilösung werden Monatslinsen auch über Nacht aufbewahrt und desinfiziert und morgens mit frischer Lösung abgespült. Normales Wasser und Kontaktlinsen in Kombination vertragen sich gar nicht. Wenn du Tageslinsen hast, schwimmen die auch immer in einer speziellen Flüssigkeit. Da würde ich mal beim Optiker fragen, was für Tageslinsen geeignet ist. Falls du konkrete Fragen hast, kannst du mir auch ne Mail schicken. crystalclear-blog@web.de

    Viele Grüße Madlenchen

    AntwortenLöschen
  21. Nach ueber ein Jahr Kontaktlinsen habe ich immer noch Probleme beim reingeben, weil meine Augen so winzig sind. Ich hab immer das Gefuehl als waere die Kontaktlinse groesser als mein Auge ^.^
    Das Outfit gefaellt mir sehr gut, bis auf die Shortd, die finde ich etwas zu kurz :/
    Liebe Gruesse ♡

    AntwortenLöschen
  22. Fragen:
    - Rauchst du?
    - Hast du momentan einen Freund?
    - Hast du lieber 10 lockere Freundschaften oder eine gute?
    - Wie viel Kg hast du?
    - Wie schaffst du es deine Figur zu halten?
    - Hast du einige günstige Shoppingtipps für uns, in denen du zeigst, wie man was kombinieren kann und wo man günstige teile findet?

    AntwortenLöschen
  23. Das mit dem Kontaktlinsenentfernen gibt sich zum Glück, ich dachte früher, ich würde meinen Augapfel mit raus ziehen ^^

    AntwortenLöschen
  24. Also mir gehts genauso wie dir. Vor 2-3 jahren habe ich noch sehr gut gesehen, danach hat es angefangen mit 0,75 Dioptrien. Ich sitze wie du auch den ganzen Tag vor dem PC und somit sind meine Augen schlechter geworden. Nach ca. 1 1/2 Jahren hab ich gemerkt, dass meine Augen wieder schlechter wurden, bin zum Arzt und jetzt hab ich mittlerweile schon 1,25 und 1,50. Ich trage keine Brille vor dem PC. Nur beim Autofahren und beim Fortgehen. Bei Kontaktlinsen kann ich dir Pearle empfehlen. Die erklären dir sehr gut wie man die Kontaktlinsen rein und raus gibt. Ich habe zwar Probelinsen zu Hause, hab sie aber erst 2 mal getragen. Ich komm nicht wirklich klar damit und ich finde es auch nicht schlimm wenn ich eine Brille trage. Beim Schifahren werde ich sie dann wieder probieren, denn ohne ist es mittlerweile schon sehr schwierig. Und ich habe mir jetzt eine optische Sonnenbrille bestellt, somit ist dieses Problem auch gelöst.

    AntwortenLöschen