Take or Toss & das böse Sommerloch

Ich glaube wir befinden uns gerade im Sommerloch, zumindest was das Bloggen betrifft. Ich für meinen...

Ich glaube wir befinden uns gerade im Sommerloch, zumindest was das Bloggen betrifft. Ich für meinen Teil verbringe die wenigen Sonnenstunden (haben wir tatsächlich Sommer?!) dann doch lieber am Balkon, beim Eisessen, Inlineskaten... oder so. Und wie ich es an den Klickzahlen sehe, seid ihr wohl auch anderweitig beschäftigt. Ist auch gut so, denn wer weiß wie lange dieser "super Sommer" noch anhält und da sollte man ihn - zumindest soweit es geht - auskosten. :-) Naja, ich hoffe ihr nehmt es mir daher nicht allzu übel, wenn es gerade am Blog etwas langweilig zugeht... Sobald es wieder in Richtung Herbst geht (was hoffentlich noch laaaaange dauert!) gibt's hier auch wieder mehr von mir zu lesen - versprochen! Ansonsten bin ich aber recht aktiv auf Instagram. 

Apropos Instagram und Social Media Zeug. Ab morgen (!) heißt es "bye bye Google Reader"! Für alle die diese beschissene Neuigkeit noch nicht mitbekommen haben: Ab 01.07. wird man keine Blogs mehr via Google Reader lesen können. Ich persönlich bin vor ein paar Tagen schon auf Feedly umgestiegen, wo ich all meine Lieblingsblogs importiert habe. Ist eine ganz gute Alternative, jedoch könnt ihr meinen Blog auch via Bloglovin, Blog-Connect oder Feedburner verfolgen bzw. News von mir auf Facebook oder Instagram lesen.

Und damit der Beitrag nicht ganz so gehaltlos ist (wie gesagt, bin im Moment lieber unterwegs anstelle von Blogfotos zu schießen :-)), habe ich aber trotzdem noch ein paar Fotos mitgebracht. Und zwar von zwei Kleidungsstücken, wo ich einfach nicht weiß, was ich davon halten soll. Ihr wisst ja, dass ich ab und zu von diversen Onlineshops (hier habe ich euch z.B. einen Haul vom Lookbookstore gezeigt) zugeschickt bekomme. Und da sehe ich dann manchmal Teile, die mir eigentlich gut gefallen, wenn ich sie dann aber auspacke, ich mir nicht mehr sicher bin. So auch bei diesen zwei Kleidern. Das erste ist vom Lookbookstore, und ich finde es ist an mir eine Mischung aus braven Schulmädchen und alter Oma. Gerade diese nudefarbenen Schleifen stören mich ziemlich... Was sagt ihr zu dem Kleid? Behalten oder verschenken? Ich tendiere eher zu letzterem.


Und dann habe ich noch einen Fehlkauf. Irgendwie sah das im Onlineshop von Banggood (ja, witziger Name ;-)), besser als an meinem Körper auf. Meine Mama meinte es sieht aus wie ein Nchhemd, da der Stoff auch leicht durchsichtig ist. Joa... ich glaub das kann ich nirgends tragen. Oder wie seht ihr das?

Nichtsdestotrotz bin ich fleißig am Durchgucken von weiteren Onlineshops, Persunmall hab ich z.B. neu entdeckt... Bei so Kooperationen bin ich ehrlich gesagt auch immer mutiger und bestelle Dinge, die ich mir so im Laden eher nicht kaufen würde. Wenn's einem dann doch nicht gefällt oder passt, kann man es noch immer verschenken. :-) Wobei ich sagen muss, die Schuhe und den Rock von meiner Collage gefallen mir wirklich sehr, sehr gut... 
Egal... genug gelabert über Mir-nicht-stehende-Kleidung, wollte eigentlich gar nicht so ausschweifend werden. :-) 

Bestellt ihr manchmal online? Und passen und gefallen euch die Klamotten dann meist, oder seid ihr auch oft enttäuscht?
*die Kleider wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt

You Might Also Like

25 Kommentare

  1. Ich finde das erste Kleid tragt etwas auf ^^ Würde ich persönlich herschenken :P
    Hingegen finde ich das zweite Kleid ganz nett :) Mir persönlich wäre es zu "süß", aber so finde ich es ganz nett.
    Ich hader ja immer mit Online Shops... Ich würd sooo gerne was bestellen, weiß aber nie wie das mit der Größe ist weil 'ist das jetzt klein geschnitten oder doch größer?'... Und da ich weiß dass ich mir das Umtauschen nie antuen würde, will ich das Geld nicht so rausschmeißen :P

    Sommerflaute ist glaube ich im Moment bei echt vielen Blogs..

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Kleid ist gar nicht so übel, aber die Schleifen daran sind.... bescheiden!! :-)

    Das zweite finde ich total niedlich. Wenn es nicht zu teuer war, würde ich es an Deiner Stelle sogar behalten. Für daheim im Garten/Balkon, innerhalb der Family bei Grillpartys etc ist es durchaus tragbar.

    AntwortenLöschen
  3. Das erste Kleid sieht so aus, als wärs eine Nummer zu groß. Aber ansonsten find ichs eigentlich ganz hübsch, halt eher für den Herbst. ^^
    Das zweite find ich super, verspielt und sexy ^^

    Sommerloch find ich übrigens gar nicht schlimm. Müsst ich nicht grad noch etwas lernen, würd ich meine Freizeit auch am Rad oder auf Skates verbringen. (So es das Wetter zulässt). ;)

    AntwortenLöschen
  4. ich find beides "Toss". Das erste wäre ja ganz süß, aber die Schleifen gehen gar nicht und das zweite ist mehr Nachthemd wie du bereits gesagt hast

    AntwortenLöschen
  5. Haha, hätten wir Sommer, hätte ich ja vielleicht auch ein Sommerloch. Sommer, haha, der war gut. (Zumindest hier in Deutschland). Ich werde demnächst eher in ein Klausurloch fallen, das Semesterende naht.
    Und ja, ich bestell gerne online, aber meistens ja doch in Deutschland, sodass das mit dem Umtausch auch ganz easy geht :)
    Ich finde beide Kleider nicht soo optimal, wobei das 2. noch eher okay ist...hat eben einen komischen Schnitt...das erste geht gar nicht..

    AntwortenLöschen
  6. Das erste kleid sieht leider aus als wäre es dir zu groß. An sich finde ich es süß aber du müsstest es mehr auf figur umarbeiten lassen.
    Das zweite hingegen ist toll! Musst nur den bh träger verschwinden lassen dann ists perfekt ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt das Kleid auch nicht so sehr, es sieht schon etwas altbacken aus.
    Das zweite Kleid finde ich gar nicht mal so schlecht, mit nem hübschen Jäckchen kombiniert, kann ich es mir gut vorstellen.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  8. also das letzte Kleid würde ich vielleicht mit ner Legins kombinieren :) sieht aber irgendwie ganz süß aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Also das erste Kleid ist eigentlich sehr schön, aber da ist definitiv eine Schleife zu viel, dadurch wirkt es wirklich sehr brav. Das zweite Kleid finde ich zu farblos, da siehst du dann aus wie eine nudefarbene Maus. ;-)
    Und von der Collage gefallen mir auch die Schuhe und der Rock am besten. Der Rock ist echt ein Hingucker! <3

    AntwortenLöschen
  10. Also das erste Kleid mag ich überhaupt nicht, sieht wie du sagst ein wenig zu sehr nach braves Mädchen aus ;-)
    Das zweite finde ich dagegen ganz süß, wenn du einen Anlass dazu findest (ich hätte zum Beispiel keinen ^^) würde ich es behalten!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ja, ja..das Sommerloch. Irgendwie habe ich aber das GEfühl, dass es - dem Wetter zum Trotze - schon eine ganze Weile auf vielen Blogs herrscht.

    Oh das zweite Kleid ist übrigens wirklich richtig süß! Das gefällt mir richtig gut. Du siehst super aus!!
    Das erste Kleid trägt wirklich was auf bzw. wirkt so "altbacken", ich glaube das würde ich nicht unbedingt behalten.

    Onlineshops und ich sind auch keine Freundschaft für's Leben. Finde die Größen dort immer schwer einschätzbar. Manchmal wäre es doch beser "L" geworden, während ich schon Shops hatte, bei denen sogar "M" zu sackig war.
    Ich kaufe lieber im Laden, auch wenn es natürlich immer wieder cool ist, Post zu bekommen, in Ruhe zu Hause zu probieren etc.
    Aber der ganze Ärger mit Rücksendung und so, nervt mich dann doch meist zu sehr ;)

    AntwortenLöschen
  12. Das erste Kleid würde ich auch verschenken. Beim zweiten weiß ich nicht so recht. Vielleicht kannst Du es mit einer Leggins kombinieren? Ich würds so ehrlich gesagt nicht unbedingt tragen.
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Finde auch, dass beim 1. die Schleifchen viel sind, würde versuchen dahingehend etwas zu verändern, weil ich es eigentlich sehr hübsch finde. Könnte mir vorstellen, dass es mit hohen Schuhen und roten Lippen (in Richtung 50er) gut kombinierbar ist.

    Das 2. würde ich für den Herbst aufheben. Kann mir das mit dicker Strumpfhose und Weste richtig gut vorstellen!

    AntwortenLöschen
  14. das erste kleid sehe ich auch eher als herbstteil, weg mit den schleifchen und kürzen. das zweite find ich gar nicht so übel, du musst nur die übermäßige zuckersüße rausnehmen...vielleicht ein breiter gürtel und stiefletten dazu?

    lg, claudia aus ö

    AntwortenLöschen
  15. Kann man beim ersten Kleid nicht die untere Schleife raus nehmen? Ich finde es nämlich sonst echt total süß, nur zwei Schleifen sind zu viel!
    Das zweite ist mir persönlich ein Tick zu kurz, sonst ist es eigentlich auch ganz hübsch!

    AntwortenLöschen
  16. Die obere Schleife, beim ersten Kleid, abmachen und schon fände ich es schöner. Das zweite gefällt mir auch total.. Aber wenn man es nirgends anziehen kann weil es so durchsichtig ist, dann nicht.
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  17. Haha hab mir grad die Kleider angeschaut und mir auch gedacht- hmm, wenn man beim oberen einfach die obere Schleife rausnimmt, schauts total süß (und süß im Sinn von "schön", nicht "kindisch") aus :)
    Denken wohl auch andere Leserinnen so ;)

    Ich bestelle schon recht viel online.. aber meistens reg ich mich gleich wenn die Bestellung kommt, ziemlich drüber auf, weil mir nichts passt..

    Zu deinem Kommentar:
    Wieso musst du so schnell noch so viel abnehmen? :O
    Also über Blogilates selbst kann ich ja nur wenig sagen, weil ichs nur kurz ausprobiert habe.. läuft aber ziemlich ähnlich wie mein Stabi-Programm ab.. da dauerts immer eeewig bis man was sieht.. durchhalten!!!

    AntwortenLöschen
  18. Ich würde einfach mal versuchen, die obere Schleife beim ersten Kleid abzumachen. Zwei Schleifen sind einfach too much, das sieht total seltsam aus.
    Ansonsten finde ich das Kleid aber ganz hübsch. Kann mir das gut mit einem strengen Zopf, schönen großen Ohrringen und hübschen Sandaletten vorstellen. Mit deinen welligen, offenen Haaren dazu finde ich es auch etwas.. brav ^^

    AntwortenLöschen
  19. ich fände das 1- kleid auch ohne schleifen sehr hübsch. das zweite top/kleid eher nicht. sieht komisch aus...

    haha danke für deinen süßen kommi :D ich freu mich immer wenn mir menschen die nicht soooo gerne oder viel kochen sagen dass sie rezepte ausprobiert haben und sie gut fanden.

    AntwortenLöschen
  20. Also das erste Kleid mag ich sehr gerne und würde es so auch anziehen, mag das.
    Das zweite ist absolut nicht meins, gefàllt mir nicht und würde ich nicht behalten.
    Tja, die wenigen Sommerstunden wollen genutzt werden...
    Wenn ich nicht im September in die Sonme fliegen würde hätte ich dolle Depressionen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Das zweite kleid ist genau meines *-*

    AntwortenLöschen
  22. Iche finde,dass das zweite nun ein groser Rabatt hat,Sie können auf diesen Link klicken, um zu sehen.http://www.banggood.com/Wholesale-Zanzea-Fashion-Sweet-Pleated-One-Shoulder-Off-Chiffon-Mini-Dress-p-66794.html

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde,dass das zweite kleid ein groser rabatt hat,koennen Sie diese link klichen. http://www.banggood.com/Wholesale-Zanzea-Fashion-Sweet-Pleated-One-Shoulder-Off-Chiffon-Mini-Dress-p-66794.html

    AntwortenLöschen