Lucky Lips mit Astor Soft Sensation Lipcolor Butter

Sie kursieren derzeit auf allen Blogs, in vielen Youtube Videos und die Werbung ist kaum zu übersehen – die Rede ist von den neuen Astor Sof...

Sie kursieren derzeit auf allen Blogs, in vielen Youtube Videos und die Werbung ist kaum zu übersehen – die Rede ist von den neuen Astor Soft Sensation Lipcolor Butters*, die mit viel Pflege und viel Farbe auftrumpfen und sich in die Reihe der derzeit so beliebten Lippenfarben in Stift-Form einreihen.

Dass ich ein großer Fan von knalligen Lippenfarben bin, ist dank Berichten wie diesem, diesem oder diesem mittlerweile klar und so konnte ich mir die Möglichkeit nicht entgehen lassen, diese gehypten Lippenfarben einmal selbst zu testen.


Die Handhabung ist bekannt und ähnlich wie bei den Revlon Just Bitten Kissable Balm Stains, den Clinique Chubby Sticks und vielen anderen Jumbo Pencils. Von daher bin ich auch mit dem Astor Produkt sehr zufrieden, der Lippenstift liegt gut in der Hand, läßt sich einfach auftragen und bei Bedarf weiter heraus drehen. Die vorgegebene Form ist etwas anders, breiter als bei anderen Lippenstiften und bereitete mir beim Auftragen doch etwas Probleme. Das tolle Ergebnis entschädigt dann aber recht schnell, denn die Lippen wirken dank des Glanzes leicht aufgepolstert und leuchten in den schönsten Farben.


„Loved Up“ ist ein wunderschönes alltags-nude, nicht zu braun und nicht zu rose. Es passt schön zu heller Haut und der leichte Gloss-Effekt scheint kleine Unebenheiten optisch auszubessern. Ein Konturenstift wird bei dieser Farbe nicht benötigt und mit der Zeit trägt sich die Farbe recht gleichmäßig ab. Die Haltbarkeit liegt etwas unter der eines Lippenstiftes, was an der recht dünnen, leichten Konsistenz liegt.


Bei dem sehr kräftigen „Va Va Voum“ hätte ich einen eher durchscheinenden Auftrag vermutet, aber bereits beim ersten Ansetzen wird klar, wie farbintensiv die Lipcolor Butter ist. Zwei dünne Schichten reichen bei mir aus, um ein völlig deckendes Ergebnis wie bei einem normalen Lippenstift zu erreichen. Ob der Gloss-Effekt bei diesem kräftigen Rot nun besonders schön, oder doch etwas too-much wirkt, überlasse ich jedem selbst. Was mir aber sehr wohl auffällt ist die Tatsache, dass ich grade bei „Va Va Voum“ einen Konturenstift brauche. Auf dem Foto ist die recht unklare Lippenlinie recht gut zu erkennen – das gefällt mir nicht wirklich. Somit ist „Va Va Voum“ keine Farbe, die sich mal eben zwischendurch auftragen läßt, sie erfordert doch etwas mehr Disziplin. Dann ist es aber eine wunderschöne Farbe, ein klares Rot.



Weitere tolle Berichte möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, ihr findet sie u.a. bei Innen&Aussen, bei Mel-et-Fel und bei der lieben Carina.

Alles in allem begeistern mich die neuen Soft Sensation Lipcolor Butter, der sanfte Glanz und die Farbintensität sind wunderschön und lassen die Lippen prall und geschmeidig erscheinen. Besonders die pinken Töne interessieren mich noch und werden bei meinem nächsten DM-Besuch genauer betrachtet.

Habt ihr die Astor Soft Sensation Lipcolor Butter auch schon gesichtet, oder seid ihr in diesem Sommer einem ganz anderen Lippenprodukt verfallen?






*Die Produkte wurden mir von Astor kosten- und bedingungslos zum Test zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ich habe von den Lippenpflegestiften bisher weder gehört, noch von ihnen gelesen. Eigentlich verwunderlich, da ich doch auch so einige Blogs verfolge.
    Jedenfalls ist das wieder ein sehr schöner Bericht von dir, liebe Svenja. Ich werde mir die Stifte mal merken ;).

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Verlinken! Loved Up gefällt mir bei dir sehr gut! Hätte ich gar nicht gedacht! Ich schaue ihn mir nochmal näher im Laden an :)

    AntwortenLöschen
  3. @Ivory Oh, danke für das Lob Liebes! Das du noch nichts von den Astor Lipcolor Butters gehört hast wundert mich jetzt aber, denn das Internet ist zur Zeit voll davon... ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Karmesin Sehr gerne, ist ja auch ein toller Bericht von dir! Loved Up ist wirklich eine tolle alltags-Farbe, die kann ich wirklich empfehlen. Aber es kommt natürlich immer auf den Hauttyp an, ob dieses Nude harmoniert ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Astor Lip Butter vom Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar!

    lg Laura von .everybody is unique.

    AntwortenLöschen