Pandawears

Kennt ihr das, wenn die Zeit im Flug vergeht und ihr das Gefühl habt nichts, aber wirklich nichts e...

Kennt ihr das, wenn die Zeit im Flug vergeht und ihr das Gefühl habt nichts, aber wirklich nichts erledigt zu haben? So geht es mir zurzeit. Irgendwie bin ich zwar dauernd beschäftigt, aber nichts wird fertig, sondern alles ist halb erledigt. Etliche Blogpost sind begonnen, aber überall fehlt noch was… in meinem Zimmer türmen sich Berge an Klamotten und Kosmetik, die noch sortiert werden wollen… für Sport ist auch nur minimal Zeit… mindestens 30 Mails warten auf Beantwortung… und und und… Ich könnte echt irre werden, da ich es hasse, wenn Dinge begonnen, aber nicht fertiggemacht wurden. *grr* Vor allem bin ich in 6 Tagen schon auf Urlaub, und wenn ich zurückkomme, wird die "To Do"-Liste sicher länger statt kürzer geworden sein. (Und nein, ich hab leider nach dem Urlaub nicht noch ein paar Tage frei, sondern komme am Montagabend zurück und muss Dienstag schon wieder im Büro sein…) Ich krieg jetzt schon die Krise und beneide alle, die im Moment Ferien haben. Schüler/Student müsste man sein… Wobei, nein, eigentlich will ich doch nicht tauschen. :-)

Shirt: Only (aktuell), Shorts: DIY, Schuhe: Rosa, Armband: Ernsting's Family, Brille: Pandawaers (aktuell)

Wie dem auch sei, darum geht's in dem Blogpost eigentlich gar nicht, sondern ich wolle euch eine neue "Abo-Überraschungsbox" vorstellen. Wie viele wissen, bin ich, was diesen ganzen Boxenwahn betrifft, doch eher zwiegespalten. Am Anfang fand ich das System von Glossybox & Co. noch ganz spannend, aber nach der x-ten Box, wo wieder die Hälfte der Sachen unbrauchbar war, muss ich zugeben, dass ich eher das Interesse an Überraschungsboxen verloren habe. (Svenja hatte da ja auch vor kurzem nen Beitrag dazu geschrieben…) Wie dem auch sei, ich wurde vor einiger Zeit von einem österreichischen Start-Up Unternehmen namens Pandawears angeschrieben, ob ich nicht mal ihre Brillen/das Abo testen möchte. Da ich ja seit letztens eh total auf Sonnenbrillen stehe und österreichische Neuunternehmer gerne unterstütze, hab ich mir das Konzept kurz angeguckt. 



Im Prinzip kennen wir das System ja eh alle. Man schließt ein Abo ab und bekommt dann monatlich eine Box, in diesem Fall eine Brille, nach Hause geschickt. "Für € 9,90 im Monat bekommst du die neuesten Panda´s direkt nach Hause geliefert!So easy war shoppen noch nie. Klick dich rein, schau vorbei, erstelle dein persönliches Pandawears-Konto und sei dabei wenn sich
die Welt rund um dich verändert. Lange Verträge? Ewig Gebunden? Nicht mit dem Panda. Wähle dein Abo: 3, 6 oder 12 Monate. Ganz wie du willst. Natürlich kannst Du es nach dem Ablaufen auch verlängern ;-) Mode ändert sich jeden Tag, mit dem Panda änderst du dich mit. Unterwegs in der ganzen Welt suchen die besten Fashion-Pandas Europas nach deinem Look. Am Zahn der Zeit, an’s Limit gehen, so lautet der Auftrag. Der Nervenkitzel für dich, du weißt nie was der Panda für dich aussucht."



Joa, vor ein paar Tagen kamen dann meine "Pandas" bei mir an. Zuerst war ich etwas "geschockt", dass die Brillen sooo riesig sind. Ich bin ja doch recht klein und irgendwie wirkten sie - besonders die rot-weiße - im ersten Moment einfach nur riesig. Ich habe ja dann auch auf Instagram nachgefragt, was ihr von der Brille haltet und da waren die Meinungen auch eher geteilt. ;-) Nachdem ich beide aber nun schon einige Male getragen, und mich an die Größe "gewöhnt" habe, muss ich sagen, ich mag beide irgendwie ganz gerne. Wie in meinem letzten Haul-Video - wo ich die Brillen ja auch gezeigt hatte - schon gesagt, muss man sie ja nicht unbedingt im Gesicht tragen, sondern kann sie oben am Kopf tragen, sie lässig ans Shirt stecken, etc. Und da machen sie dann meiner Meinung nach schon was her und sind ein netter Hingucker. :-) Richtig kombiniert sind sie also echt klasse und von der Qualität sind sie mit H&M-Sonnenbrillen vergleichbar.


Zum Abo selbst habe ich irgendwie keine wirkliche Meinung... Einerseits denke ich mir, wozu ein Abo für Sonnenbrillen, so viele Brillen brauchst man in seinem ganzen Leben nicht! Andererseits ist es schon ganz cool mit ner Brille überrascht zu werden, die man sich so vielleicht nie angeguckt hätte. Gerade die rot-weiße Brille hätte ich mir NIEMALS im Laden angesehen, aber jetzt wo ich sie besitze, finde ich sie doch ganz schick und kombiniere sie gerne! Und Schmuck hat man ja auch in rauen Mengen und "braucht" ihn eigentlich nicht. Wer Sonnenbrillen also als Accesoires trägt, für den ist so ein Abo sicher eine lustige Idee. Wer eine Brille einzig und alleine als Sonnenschutz braucht, für den zahlt es sich wohl eher nicht aus. Dann lieber das Geld sparen und in ne gute (Designer)-Brille investieren, als zig günstige Brillen zu besitzen.

Was haltet ihr von so einem Sonnenbrillen-Abo? Das würde mich jetzt echt interessieren, immerhin ist es ja doch etwas anders als ne Beautybox, wo man die Produkte dann nach und nach aufbraucht und leer bekommt...

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Ohhh ja, ich kenn das auch - alles angefangen und nichts wird fertig :(

    Ein Brillen-Abo. Hmmm, meine Meinung ist da auh eher zwiegespalten. Auf der einen Seite trägt man sie eh nie alle und auf der anderen Seite ist da der Überraschungseffekt...

    AntwortenLöschen
  2. Also besonders die dunkle Brille gefällt mir wirklich gut. Gab es nicht mal eine von Chanel oder so, die so ähnlich aussah?

    AntwortenLöschen
  3. oh das kenne ich zu gut dein problem. ich habe seit freitag meinen bachelorabschluss in der tasche und seitdem habe ich nichts erledigt! in ein paar monaten ziehe ich um, doch ich bin immernoch zu faul bzw noch im chillmodus um auch nur irgendwas zu tun! ich schiebe einfach alles auf den nächsten tag :D

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    also ich muss sagen, dass finde ich ja sowas von dermaßen genial. Bin sofort losgetiegert und hab mir mal ein 3 Monats Abo bestellt ;)
    Geile Idee. Danke fürs vorstellen.

    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen
  5. Find ich cool, werde mir mal so ein kurzes Abo bestellen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, dass solche Brillen einigen Menschen wirklich gut stehen - bei dir gefällt es mir auch. Für mich wären sie aber nichts.

    Abos für Sonnenbrillen.. mhh.. ja nun.. Warum nicht. Man kann sich ja auch Socken, Unterwäsche und & Co im Abo bestellen. ;)

    Achja: Student sein ist auch nicht so toll. Ich bin bis Ende September im Prüfungszeitraum. Sommer? Kenne ich nur vom Balkon aus oder wenn ich das Lernen für 1 bis 2 Stunden ins Freibad verlege. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee finde ich irgendwo cool, aber letztenendes siegt wohl bei mir die Vernunft. Ich habe eine Sonnenbrille, die zwar gut zu meinem Stil passt, anziehen tue ich sie trotzdem nie... über der normalen Brille sähe wohl etwas bescheuert aus und ohne normale bin ich blind wie ein Maulwurf ;)
    Wäre toll, wenn man in sowas vllt. noch Sehstärken einbeziehen könnte, aber das würde dann wohl horrend teuer werden.

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaub.. ich mag es nicht. Es ist, für mich, so unglaublich schwer eine schöne Brille zu finden. Da wird nicht nur eine anprobiert, sondern gefühlte 30 und trotzdem kommt keine mit heim.
    Kopfform, Größe, Schnitt, Farbe, Muster .. so viel was man da beachten müsste. Auf gut Glück eine Brille zu bekommen die ich auch noch bezahlen muss.. ney :/

    AntwortenLöschen
  9. Die Brille ist sehr lässig (und steht dir auch total gut!)! Meine Mama hat noch so eine original aus den 70ern nur in grün/braun!

    AntwortenLöschen
  10. Selbst Studenten habens nicht immer so gut ;). Ich mach gerade für 6 Wochen ein Praktikum, dafür muss ich immer um 1/2 7 aufstehen und komm um 1/2 8 heim... Tja, auch meine Sachen bleiben z.T. unerledigt liegen. Wäsche, Wohnung, ... Und danach fangt bald wieder die Uni an.
    Die Rote Brille find ich ganz nett, nur würd sie mir besser gefallen, wenn sie durchgängig rot wäre.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Die dunkle Brille ist so toll!
    Ich finde das Abo für mich uninteressant, so viele Brillen brauche ich nicht und bin da außerdem sehr wählerisch, in 26 Jahren haben es zwei Sonnenbrillen auf meine Nase geschafft.
    Für die 10 Euro kann ich mir auch jeden Monat was anderes kaufen oder eben sparen und mir noch eine gute Brille zulegen, wenn mir denn eine gefällt.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. So meine Liebe, ich will dir unbedingt ein Kompliment für dein Fighter-Foto aussprechen und da ich das unter deinem Abschiedspost für den kleinen süßen Fratz irgendwie unpassend finde, kommt der Kommi nun hierhin.
    Ich finde das Bild, genau wie du, perfekt!!! Es ist der absolute Hammer und ich würd es mir vielleicht an deiner Stelle sogar irgendwo in die Wohnung hängen. Es sieht nämlich einfach nur genial aus. Und jeder, der was anderes sagt, hat keine Ahnung! :-*

    AntwortenLöschen
  13. Also ich sehe gerade, dass ich nicht die Einzige bin mit dem Gedanken dein "Verbot" zu umgehen :D Ich wollte dir nämlich auch ein dickes Kompliment für das tolle Fighter-Bild ausrichten - es sieht so gut aus! Könnte glatt ein Filmplakat sein :))

    Ich hab übrigens zur Zeit dasselbe Problem, obwohl ich Student bin :P Alles ist iwie unfertig - und mein Kurztrip hat die To-Do-Liste nur verlängert - ich hoffe bei dir ist das alles nicht so heftig!! :) Wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß im Urlaub :)

    AntwortenLöschen