Geburtstagsfeier

Erstmal sorry wegen dem Video gestern. Musste dann nachträglich noch was rausschneiden und dann hat ...

Erstmal sorry wegen dem Video gestern. Musste dann nachträglich noch was rausschneiden und dann hat es das neue Video ewig lang nicht mehr hochgeladen, da meine Internetverbindung zur Zeit echt mies ist. HIER der richtige Link zum Video. :-)

Ansonsten wollte ich euch ein paar Impressionen vom Geburtstagswochenende meiner Mama zeigen. Eigentlich hatte sie ja schon am Freitag Geburtstag, aber da kam ich erst ziemlich spät nach Hause, da ich ein kleines Fotoshooting für eine Zeitung hatte. Dafür wurde am Samstag im Garten meiner Oma gefeiert und heute waren meine Eltern und ich noch essen.
War ein schönes Wochenende, auch wenn nun in Omas Garten was ganz entscheidendes fehlt... Irgendwie war es merkwürdig, dass keine Muuz die ganze Zeit um einen rumschwänzelt. :-/ Aber wir überlegen schon, meiner Oma eine neue Katze zu schenken. Diesmal aber nicht mehr aus dem Tierheim, da bis jetzt leider alle krank waren... So schön wie es auch ist ein Tier aus dem Tierheim oder einer Pflegestation zu holen, man kann sich leider nicht sicher sein, ob das Tier gesund ist. Die neue Katze wird wohl eine von einem Bauernhof werden. :-)


Beim Outfit war weniger echt mehr. Am liebsten wäre ich ja gleich nackt rumgelaufen, aber wen wundert das bei 38 Grad im Schatten schon!? Aber auf mein neues Lieblingsaccessoire - der roségoldenen Labradorit Kette von NEW ONE - konnte ich trotzdem nicht verzichten. Ich habe sie euch ja schon in diesem Outfit als Armband getragen vorgestellt. :-)

Rock: Ann Christin, Top: Ernsting's Family, Bikini: Hofer, Schuhe: aus Italien, Kette: NEW ONE (aktuell)

Hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende!

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Sieht nach einer schönen, familiären Geburtstagsfeier aus.
    Wie war denn das Shooting, baldige Ms. Österreich? hihi
    Ich drücke dir ja die Daumen und bin total gespannt, ob du dass rennen letztendlich machen wirst.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  2. Dein Schmuck ist total schön und der Kuchen sieht riiichtig lecker aus! Ich hoffe die Party war gut!
    Liebe Grüße, Marie
    http://causeveganssavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette ist ja so zum Verlieben!

    xoxo,
    Leonie

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, mein Freund hatte auch gestern Geburtstag und nennt diese Woche seit Montag seine Geburtstagswoche :)
    Hab eine Grillfeier im Garten und nettes zusammensitzen.
    Oh ja, eine Bauernhofkatze ist echt zu empfehlen, oder aber von privat und im Garten aufgewachsen, sind meiner Erfahrung nach immer am robustesten und wir hatten immer Katzen.
    Die erste hatten meine Eltern vom Bauernhof noch vor meiner Geburt und die gute Nora ist 25 Jahre (!) alt geworden, die zweite ist uns zugelaufen, hat nach Kuhstall gestunken und jedes Jahr zweimal wunderschöne Babys bekommen, nach 15 Jahren ist sie weiter gezogen, wahrscheinlich mochte sie die jüngere Katze nicht.
    Die war ihre Tochter und vom letzten Wurf vir der Sterelisation, die ist dann letztes Jahr mit 16 Jahren gestorben und ihr Sohn kurz darauf mit 12 :(
    Der andere Sohn, Smartie, erfreut sich noch bester Gesundheit... Mein liebes Katerchen, ich hoffe das bleibt noch lange so!
    Ach und deine Kette ist sososo toll!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. schönes outfit und toller kuchen!

    aber auch bei katzen vom bauernhof würd ich aufpassen. wir hatten oft von meiner oma katzen, da hatten wir glück, dass die gesund waren. aber ansonsten sehe ich so bei bauern bei uns im ort, dass deren katzen sehr oft tränende augen haben udn sehr abgemagert sind, was eben auf inzest zurück zu führen ist...

    also die katze ganz genau ansehen. wenn die augen tränen, lieber nicht nehmen ;)

    ich kann nur sagen, dass unsere katzen kerngesund sind, außer dass sie eine große krankheit haben: die, cih muss permanent rummiauen dai ch ja so arm bin und hungrig, obwohl ich permanent fresse :D

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  6. Oh so schade wegen eurer Katze.. ich bin ja ein totaler Katzennarr und könnt mirs einfach gar nicht ohne meine Fiona vorstellen :/
    Das Buch hab ich übrigens auch.. ist sooo toll & interessant!
    Kann euch empfehlen, die nächste Katze vom Bauern zu holen.. da seid ihr auf der sicheren Seite.. auch wenn die Tierheime momentan echt platzen :/

    Alles Liebe Katii

    AntwortenLöschen