In love with... Catrice Pure Shine Colour Lip Balm

Wenn ihr vor einiger Zeit meinen „What´s in my Bag“ Bericht gelesen habt, wird euch in Puncto Make-...

Wenn ihr vor einiger Zeit meinen „What´s in my Bag“ Bericht gelesen habt, wird euch in Puncto Make-Up sicherlich etwas aufgefallen sein – ich LIEBE farbige Lipbalms, die seit der Erfindung des Clinique Chubby Sticks überall wie Pilze aus dem Boden schießen. Ganze 7 solcher Balms trage ich im Moment in meiner Tasche mit mir herum und liebe schätze die tolle Kombination aus wenig Farbe und viel Pflege.

Kein Wunder also, dass ich super neugierig war als ich hörte, dass auch mehr und mehr Drogerie-Marken mit solchen Produkten heraus kommen. Meine neuesten Lieblinge sind z.B. von Catrice und es handelt sich hierbei um die Pure Shine Colour Lip Balms, über die auch schon die liebe Belle sehr ausführlich berichtet hat.


Ich selbst habe die Nuancen „030 Don´t think just Pink“*, „060 Go Flamingo Go!“* und „070 I don´t Red it“* testen dürfen und muss ehrlich gestehen, dass sie gleich in meiner Handtasche gelandet sind. Klar, bei meiner eh schon recht dunklen Lippenfarbe ist das Ergebnis doch recht zart, grade zwischen dem pinken und korallfarbenen Ton kann ich im Auftrag kaum einen Unterschied erkenne. Dennoch wirken die Lippen ebenmäßiger, Farbunterschiede werden ausgeglichen und der Mund wird in diesen wunderschönen, sanften Glanz getaucht. Für mich haben alle drei Farben so eine Art „my lips, but better“ Effekt und sind daher auch tagsüber wunderbar tragbar.
Bitte entschuldigt übrigens bei den Fotos meine etwas spröden Lippen, aber der schnelle Wechsel von spanischer Sonne zu grauem Herbst zuhause hat meinen Lippen einfach nicht gut getan – ich hoffe, ihr könnt dennoch genug erkennen :-)


Etwas geschichtet lassen sich die Farben dann auch weiter ausbauen, wobei ich dann allerdings auch das Gefühl habe, dass grade bei trockenen Lippen etwas von dem Produkt in die Lippenfältchen rutscht. Ich trage die Catrice Pure Shine Colour Lip Balms daher nur mit 1-2 Schichten auf, mir gefällt der subtile Farbschimmer ganz einfach besser. Aber das ist ja wie immer Geschmackssache.


Erhältlich sind die Stifte im Drogeriemarkt eures Vertrauens für 4,99€, was zwar im Vergleich zu den Clinique Chubby Sticks noch recht günstig ist, im Preisgefüge von Catrice und Essence aber schon etwas heraussticht. Die Auswahl ist einfach riesig und daher die Konkurrenz auch recht hoch, so dass Catrice trotz der guten Leistung etwas aufpassen muss. Ich habe für euch bereits einen kleinen Vergleichspost meiner anderen Lipbalms vorbereitet und werde euch den bald online stellen.

Was haltet ihr von den neuen Catrice Colour Lip Balms? Sind die Produkte für euch interessant, oder habt ihr euch mittlerweile schon bei anderen Firmen eingedeckt?






You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Ich besitze so einen farbigen Lipbalm noch garnicht und finde den Bericht sehr interessant. Das Ergebnis gefällt mir, vorallem bei dem "Don´t think just Pink", den werde ich mir beim nächsten Drogeriebesuch mal näher anschauen :)
    LG Amysa Healthy Food and Lifestyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich bin wirklich ein Fan von den Balms. Denn in meinem Job ist es etwas schwer so eine richtige BÄM-Farbe zu tragen und da ist so ein sanfter Balm genau richtig :)

      Löschen
  2. 070 und 030 habe ich auch. Und bin doch sehr begeistert! Der Auftrag ist genauso angenehm wie das Tragegefühl, und die Farben sind teilweise knallig, aber trotzdem noch im natürlichen Rahmen und sehr sehr hübsch.
    xo Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL, das ist ja witzig! Wie schön, dass du meinen Eindruck bestätigst - Farbe und Tragekomfort sind toll! Wie gesagt, meine Lippen sind von Natur recht rot, da wirkt die Farbe sehr sanft, aber dennoch merklich!

      Löschen
  3. ich liebe solche balmsticks ja auch und hab sowohl nen chubby als auch viele andere nachbauten aber bevor ich 5 euro in nen catrice investier hol ich mir dann doch lieber was hochwertigeres...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du so einen Chubby Intense, oder den "normalen"? Die Intense würden mich ja auch noch reizen.....

      Löschen
    2. ich hab den normalen... bei den intense ist die farbauswahl eher gering und es sagt mir nix zu 100% zu...

      Löschen
  4. Hab mir heute auch einen gekauft und finde den klasse. :) Hab zwar keinen Vergleich zu den Chubby Sticks von Clinique, aber der von Catrice pflegt wirklich toll und die Farben sind auch dezent hübsch!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem kann ich nur zustimmen. Und was den Chubby Stick angeht, den stelle ich bald in einem Vergleich noch vor - also dabei bleiben :-bd

      Löschen
  5. Wow, die Nr. 70 finde ich mal richtig klasse. Ich komme mir an der Arbeit mit meinen roten Lippen manchmal overdressed vor, da ist der Lipbalm sicher eine gute Alternative. Der Farbton gefällt mir auch sehr gut, ein bisschen Farbe, aber nicht zu viel.
    Ich muss mir den auf jeden Fall mal näher anschauen, hoffentlich vergesse ich es nicht wieder.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, das finde ich auch. Der Lip Balm sorgt für etwas Farbe, die man auch bemerkt, die aber dennoch dezent genug ist um Job-tauglich zu sein. Somit wirkt auch das sanfte Rot nie "too much"

      Löschen
  6. Seh hübsch!
    Ich muss die auch mal testen!
    Ich liebe diese Stifte von Astor sehr :)!

    Liebe Grüße
    Lisa ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die von Astor sind auch ganz toll. Wobei die bei mir noch deckender sind - es kommt also ganz auf die eigenen Bedürfnisse an

      Löschen
  7. die farben sind sehr sehr schön! :)

    lg
    svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  8. Die 030 habe ich auch ♥ Ich liebe diese Farbe und sie ist auch angenehm zu tragen.

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  9. Haaaach...ich leibe die auch so sehr. Besonders eben die Version von Catrice...hab' mittlerweile auch 3 und finde sowohl die Farben als auch den Pflegeeffekt echt super.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Welche drei Farben hast du denn? Bist du eher so für nude, oder kräftige Farben?

      Löschen
    2. Ich hab' auch den I don't red it, Cherry-ty und My Cherry Berry...generell bin ich schon eher für kräftigere Töne und vor allem rot...aber grad My Cherry Berry ist echt schön, obwohl er so dezent ist.:)

      Löschen
  10. Hallo Svenja ;-) ich habe auch einen der neuen Lip Balms von Catrice zu Hause liegen, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass dieser noch unbenutzt ist! -.- Deine Review hat mich nun aber dazu motiviert, dass gute Stück endlich aus seiner dunklen Ecke zu zerren. ^^ Auf deinen Fotos gefällt mir vor allem der etwas dunklere "I don't red it". Allgemein habe ich aber nichts dagegen, dass die Lip Balms etwas weniger Farbe abgeben. In der Uni, wenn ich eh nicht zu überschminkt aussehen will, habe ich immer welche dabei (im Moment aber noch die von Astor) ;-)

    Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar zu meiner Review der Eyes To Kill Lidschatten von Armani ;-) In dem Zusammenhang würde mich noch interessieren, ob du bei den diesjährigen Herbstkollektionen auch einige Schätzchen für deine Blushsammlung ergattern konntest? Dieses Mal war ja - z.B bei Lancome und Guerlain, einiges geboten! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen