Outfit: Von Flohmärkten, Brillen und langen Abenden

Gestern war mal wieder Flohmarkt-Tag und ich muss sagen, diesmal bin ich doch recht zufrieden. Es wa...

Gestern war mal wieder Flohmarkt-Tag und ich muss sagen, diesmal bin ich doch recht zufrieden. Es war nette Kundschaft da, ich habe relativ gut verdient und ich wurde alles los, da die restlichen Sachen an das Frauenhaus gespendet wurden. Somit habe ich auch noch was gutes getan. :-) Bis zum Beautyflohmarkt ist das Thema nun also erstmal durch, worüber ich auch richtig froh bin! Am Wochenende zwischen 5:00 und 6:00 Uhr aufstehen, dann in der Dunkelheit durch die Straße fahren, Koffer schleppen und in Hektik den Stand aufbauen, ist irgendwie doch nicht ganz sooo lustig. ;-)

Als ich dann gegen 19 Uhr völlig fertig bei der Haustüre rein bin, rief mich eine gute Freundin an, und meinte, ob ich nicht noch zu ihr kommen will, es gibt Kotelette. Wer kann da noch nein sagen? Schnell das Make-up aufgefrischt, wieder ins Auto und ab zu ihr. Und obwohl wir beide eigentlich schon ziemlich müde waren, kamen wir dann spontan gegen 22:30 Uhr noch auf die Idee ins Kino zu gehen. Wisst ihr, dass es um diese Uhrzeit kaum noch was spielt? Haben uns dann also für "Rush" entschieden, da sowieso nur 2 Filme zur Auswahl standen, und sich Niki Laudas Biographie ganz interessant angehört hat. Ich muss sagen, es war ein wirklich spannender und auch emotionaler Film, auch wenn sich 90% der Handlung natürlich auf der Rennstrecke abgespielt haben. Trotzdem absolute Empfehlung!

Um 2 Uhr nachts war ich dann - nach 20 Stunden auf den Beinen - auch endlich wieder zu Hause...  Demnach gemütlich fiel auch mein gestriges Outfit aus, wobei ich das Spitzenjäckchen ziemlich süß und auch outfit-aufpeppend finde. :-)

Hose: Forever18, Shirt: H&M, Weste: Chicwish (aktuell), Schuhe: aus Budapest, Tasche: Ernsting's Family (aktuell),  Schal: SIX, Kette: Ernsting's Family (aktuell)

Wie ihr seht, trage ich auch mal wieder eine Brille, was ja wirklich eine Seltenheit bei mir ist. Brille + Carmen = keine Freunde! Lustigerweise wollte ich früher, als ich noch keine Brille hatte, immer eine haben, da ich mir dachte, dass sie ein cooles Accessoire wäre. Seitdem ich nun aber wirklich eine brauche, laufe ich lieber blind durch die Gegend, oder quäle mich mit Kontaktlinsen. Hauptproblem ist schlicht und einfach, dass sie im Winter anläuft, Regen draufprasselt und ich dann nichts sehe. Und schmutzig sind die Gläser ohnehin dauernd, selbst wenn man sie erst gereinigt hat. Weiters bräuchte ich wohl 200 Brillen, damit ich für jedes Outfit das passende Modell habe. Frauenprobleme halt. ;-)
Allerdings habe ich erst vor ein paar Tagen erfahren, dass es Wechselbrillen gibt. Wahrscheinlich gibt's diese Teile eh schon ewig, aber Kleincarmilein ist da ja immer eine Spätzünderin und erfährt als Letzte von Trends und Neuigkeiten. Scheinbar kann man bei dieser Art von Brillen problemlos die Bügel tauschen und sich somit eine Brille individuell ans Outfit anpassen. Interessante Sache, würd ich mal sagen. :-)
Die Brillen in der Collage oben sind allesamt Wechselbrillen von Dilem, wobei die Brillen um die 200 Euro kosten und die Wechselbügel dazu noch mal an die 60 Euro.  Nicht gerade ein Schnäppchen, aber doch ganz interessant 2-3 Wechselbügel zu haben, die man dann täglich tauschen kann.

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. sehr schönes outfit. gefällt mir richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Outfit. Gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  3. Die Weste sihet total niedlich aus, ein bisschen hippie-mäßig :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Spitzenwestchen ist absolut süß, so eines suche ich schon lange.
    Ich werde wahrscheinlich im Januar Klamotten und Beautykram auf dem Flohmarkt verkaufen, meine Freundin und ich wollen uns da zusammen tun und ich hoffe es klappt, ist der dritte Anlauf...

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das Outfit ist wirklich süß und sehr alltagstauglich. Freut mich das du deine Sachen losgeworden bist:)
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Outfit ist echt klasse. :) Gefällt mir richtig gut. Besonders das Jäckchen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. ich finde das outfit sehr hübsch :)
    die weste peppt echt auf :)

    lg
    svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  8. Wie viel verdient man den auf nem Flohmarkt so ca? Ich kann mir immer gar nicht vorstellen, dass da abzüglich Standgebühr, Fahrtkosten etc. so viel bei rum kommt.
    Ich habe schon oft überlegt, mich bei einem anzumelden, bin aber immer wieder davon abgekommen

    Die Weste finde ich auch hübsch, wertet das Outfit auf und ist echt süß.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  9. Das Outfit gefällt mir total gut... Ich will auch endlich mal zum Flohmarkt! Wie viel hast du denn eingenommen, wenn ich fragen darf? :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich fand Rush auch total genial. Sehr emotional und irgendwie anders, als ich mir die ganze Sache vorgestellt habe ;)

    Liebe Grüße, Becci

    AntwortenLöschen
  11. huhu liebelein :D
    zu deiner frage. er zieht wird hier her ziehen. ich wohne näher an freiburg und natürlich würden wir gerne nach freiburg reinziehen aber das können wir uns wohl nicht leisten. also ziehen wir hier in die nähe...
    bei ihm ist nix (keine großstadt etc.) und seine freunde haben ja dann auch nur ne stunde zu mit ;D bzw ein teil von denen arbeitet eh in freiburg.
    Momentan arbeitet er ja eh da wo ich wohne 2 dörfer weiter. für ihn also gut xD mein Arbeitsweg wird dann aber leider nicht kürzer...

    AntwortenLöschen
  12. Die Dilem Brillen sind super!! Es kosten auch nicht alle Bügel 60€ beim Brillnhändler meines vertrauens gibts manche auch schon ab 30€ =) ich selbst trage auch eine Dilem Brille und habe schon 4 Paar Wechselbügel...das geht sooo einfach =) einfach die perfekte Brille für mich, so kann ich sie meinem Outfit anpassen =)

    Liebe Grüße Danica

    AntwortenLöschen