Meine Meinung - Catrice Pearls and Feathers LE

Heute beglücke ich euch noch mit einem zweiten Beitrag, wobei das vorhin ja nur ein Video war. :-) Und zwar will ich die Eindrücke von der...

Heute beglücke ich euch noch mit einem zweiten Beitrag, wobei das vorhin ja nur ein Video war. :-)
Und zwar will ich die Eindrücke von der Catrice Pearls and Feathers LE mit euch teilen. Die LE ist von Mitte November bis Dezember im Handel erhältlich, als theoretisch müsstest ihr noch volle Aufsteller finden. 



Ich habe ja schon ziemlich lange nicht mehr Kosmetik geshoppt, aber als ich die Pressebilder dieser LE sah, wusste ich "Ich will sie haben". Besonders die Eye Palette mit fünd Lidschatten und einem Cake-Eyeliner, der mit dem angefeuchteten Pinsel aufgetragen wird, hat mich angesprochen. Auch die Wimpern und die Lippenstifte fand ich sehr ansprechend. Also habe ich mich seit laaaaaangem mal wieder für einen Produkttest beworben und bekam von Catrice ein Päckchen mit ein paar Produkten. Die Palette war leider nicht enthalten, dafür andere hübsche Sachen.


Beginnen wir bei den Lippenstiften, die für 3,99 Euro erhältlich sind. Die Lippis mit semi-mattem Finish sind in 3 Farben C01 Charleston’s Fame, C02 Roaring Red und C03 Josephine’s Joy erhältlich. Zwei davon sind Rottöne und eines ein strahlendes Pink. Ich finde den Sticker von Charleston’s Fame ein wenig irreführend, da er doch sehr lila aussieht, der Lippenstift aber definitiv nicht so eine Farbe hat. Nichtsdestotrotz finde ich beide Farben wirklich schön und habe sie auch schon einige Male getragen.


Mein zweites Lieblingsprodukt sind die Wimpern. Ich trage zwar nur sehr, sehr selten Fake-Lashes, aber für Fotoshootings oder ähnliches sind sie ganz brauchbar. Besonders toll finde ich, dass sie so natürlich und zart, aber durch die goldenen Perlen am äußeren Wimpernkranz doch etwas besonderes sind. Wimpern + Kleber sind für 3,99 Euro erhältlich.



"Die transparente Geltextur des Lash & Eye Sparkling Gels setzt faszinierende Highlights auf den Wimpern oder in den Augenwinkeln." Mit dieser Aussagen kann ich leider nicht so 100%ig zustimmen, da ich finde man sieht den Eyeliner kaum. Ich habe bei diesem AMU den Liner benutzt, aber wie man sieht, sieht man kaum etwas. Sehr schade… Kosten tut das gute Stück 3,29 Euro.



Die Nagellacke sind um 2,79 Euro und in 5 Farben erhältlich. Die Lackfarben sind perfekt auf die Festtage abgestimmt: Silber, Gold, Pink, Rot und Schwarz – mal plain und mal mit feinen Glitzerpigmenten. Ein Highlight habe ich nicht, da ich all diese Farben schon so oder so ähnlich in meiner riesen Lacksammlung habe.


Ich weiß, die Nail Sequins in schwarz und silber sind für viele ein Highlight, für mich allerdings eher ein Flop. Ich persönlich kann mit dem Nagelglitzer absolut gar nichts anfangen. Erstens schaffe ich es nicht die kleinen Pailletten aufzutragen, ohne dass ich die halbe Wohnung beglitzere und zweitens gefällt mir das Ergebnis auch nicht besondres gut. Kostenpunkt sind 2,99 Euro.

Auf den Nägeln trage ich übrigens Guerlain - Sulfurous


You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Das mit dem Liner ist natürlich nicht so toll aber vielleicht macht er sich ja über einem schwarzem Lidstrich ganz gut? :) Ich hab mir nur die Nail Sequins mitgenommen. So Nagelkram ist genau meins <3
    Lg :)

    AntwortenLöschen
  2. Richtig tolle Sachen :)
    Den hellroten Nagellack finde ich wahnsinnig hübsch ^^

    xx Alina
    thelittlediamonds

    AntwortenLöschen
  3. So einen Glitzereyeliner habe ich mir auch schon einmal gekauft...den sieht man genauso wenig :-/

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    * eleonoras blog *

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich stimme dir vollkommen zu :) Finde die Nail Sequins auch wirklich nicht so überragend und endlich mal jemand, der sich auch auf den irreführenden Aufkleber von "Charleston's Fame" bezieht :) Sehr cool ^_^

    Ganz liebe Grüße!
    Lisch von http://the-seriousness-of-red-lipstick.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Den goldenen Nagellack finde ich für die
    Weihnachtszeit einfach wunderschön,
    aber auch die Wimpern mit dem Golddetail...
    Hach!
    Liebst, Yanna
    www.urbanie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle review! Ich find den glitzer eigentlich ganz gut, hab einfach den Nagel über den Deckel gehalten und dann vorsichtig gestreut. Kannst dir auf meinem blog das Beispiel anschauen ;)

    Liebste Grüße
    http://mitsukisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Wimpern.
    Ich habe mich vor kurzen auch getraut und habe mir welche bestellt.
    Muss sagen bin mehr als begeistert. Volle Wimpern lassen das Gesicht ganz anders aussehen.. :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Lippenstift Farbe von Charlston's Fame gefällt mir unheimlich gut. ich hab mir gestern Meet Violeta gekauft, aber die Farbe ist so anders auf den Lippen als in der Packung ^^

    AntwortenLöschen