Der Shoppingwahnsinn geht weiter: Primark-Opening SCS

Vor gut einem Jahr eröffnete der erste Primark in Österreich . Blöd nur, dass Innsbruck für mich vii...

Vor gut einem Jahr eröffnete der erste Primark in Österreich. Blöd nur, dass Innsbruck für mich viiiiiiel zu weit weg war.... Doch schon kurze Zeit später kam auch bei mir Freude auf, denn der Primark in Gerasdorf bei Wien öffnete seine Pforten. Zwar besser als Innsbruck, aber trotzdem noch immer eine halbe Weltreise. Insgeheim habe ich ja gehofft, dass es Primark auch in die SCS schafft. Man muss wissen, dass ich nur einen Katzensprung von dem Shoppingcenter entfernt wohne, und das Center daher früher meine zweite Heimat war. Mittlerweile gehe ich zwar lieber in Wien shoppen, doch seit dem Umbau diesen Jahres hat auch die SCS wieder an Reiz gewonnen. Und nun war es auch endlich so weit..... Im Obergeschoss von Österreichs größtem Shopping Center eröffnete am 11.12. endlich ein Primark. Auf über 5.000 Quadratmeter Einkaufsfläche finden Besucher ab sofort trendige Mode für Damen, Herren und Kinder, sowie zahlreiche Dekorationsartikel für ein schönes Zuhause.
Da der Shop ja nun quasi vor meiner Haustüre liegt, konnte ich es mir nicht nehmen lassen schon vor offizieller Eröffnung (deswegen sieht's auf den Fotos auch so leer aus ;-)) einen Blick in die Regale zu werfen. Leider hatte ich nicht besonders viel Zeit, weswegen es nur einige Schnappschüsse sind. Gekauft habe ich auch nur Basics wie Unterwäsche, Schlafanzug, etc., aber ich werde auf alle Fälle - wenn die erste Hysterie abgeebbt ist - noch mal hinfahren, um mir die Kollektion genauer anzuschauen.


(C) der letzten 3 Fotos: PRIMARK


You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Nach anfänglicher Begeisterung und dem Durchtesten der meisten "Ketegorien" habe ich für mich beschlossen dort nichts mehr zu kaufen. Ich ärgere mich nur über die nicht vorhandene Qualität :/

    AntwortenLöschen
  2. Wie gern ich mal in einem Primark stöbern gehen würde... Aber die Menschenmassen, die sich da täglich tummeln sollen, würden mir schon auf den Keks gehen.

    AntwortenLöschen
  3. OMG!
    Ich hätte so gernen einen in Klagenfurt! :)

    Aber vielleich tschaff ich es ja mal in den nach Gerasdorf :)
    Oder ihc überred mal meinen Cousin, dass wir bei der Heimfahrt aus Wien beim SCS stehen bleiben ;)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  4. Für mich ist es irgendwie so selbstverständlich geworden, mal bei Primark vorbeizuschauen, dass ich den Hype absolut nicht nachvollziehen kann. Aber sehr oft sehe ich junge Mädels oder auch Frauen, die Beutel so groß wie Müllsäcke da raus tragen, in mehrfacher Anzahl.
    Ab und an finde ich dort auch hübsche Sachen und bis auf einen Cardigan fand ich die Qualität auch nicht schlechter als beispielsweise H&M, aber SO viel könnte ich da jetzt auch nicht einkaufen. Mich nervt es unglaublich, dass überall Menschen rumrennen, die sich teilweise nicht mal benehmen können, sondern einfach einen frisch zusammen gelegten Stapel wieder auf den Fußboden 'schuppsen'.
    Basics lassen sich dort auf jeden fall gut kaufen und auch Kleider habe ich schon gekauft.
    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  5. Schön ein Primark so nah zu haben, ich weiß wovon ich rede ;)
    Habe in Frankfurt 20 Busminuten entfernt gewohnt und das hatte schon was, konnte über die ganzen hysterischen Mädels mit den 10 Tüten immer nur lächeln.
    Seit ich wieder hier wohe und nur 2x pro Jahr zu Primark fahre kann ich sie ein bisschen besser verstehen, gibt schon Teile die man dann immer ergattern will.
    Allerdings kann ich dieses kopflose und rücksichtslose Verhalten von vielen "Damen" dort trotzdem nie verstehen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich beneide Dich ja so sehr um einen Primark in Reichweite. Mein nächster Primark liegt leider so 2 Autostunden entfernt (auf einer zudem sehr stau- und baustellenlastigen Autoroute).
    Das ist mir leider zu viel Aufwand, zumal ich meinen Mann da eh nie wieder reinkriege. xD

    Viele Klamotten fand ich nicht so den Brüller, aber für Basics und T-Shirts astrein und an der Qualität hatte ich auch absolut nichts zu bemängeln, die ist wirklich nicht schlechter als die von H&M, teilweise sogar besser, wie ich finde.

    Hach, verdammt. Da wohne ich so nahe an einer Großstadt und trotzdem gibt's keinen Primark hier. Gibbet doch gar nicht. -.-

    AntwortenLöschen
  7. Juhuuu ich lebe in Innsbruck und liebe den Primark ♥

    Dein Blog gefällt mir richtig gut, eine Frage, wie hast du so viele Follower bekommen? Denn ich habe meinen Blog zwar schon seit Anfang September, doch der Follow Button funktioniert erst seit 2 Wochen bei mir :( ♥

    AntwortenLöschen
  8. Kann es sein, dass bei der Designumstellung die "Ältere Posts" und "Neuere Posts" Links verschwunden sind? Zumindest kann ich keine mehr finden :/

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  9. Also auf der Übersichtsseite meine ich :)

    AntwortenLöschen