In Hamburg mit Essence: Sortimentsumstellung Frühjahr 2014

Wie aufmerksame Instagram-Follower sicher mitbekommen haben, war ich die letzten Tage wieder in Hamb...

Wie aufmerksame Instagram-Follower sicher mitbekommen haben, war ich die letzten Tage wieder in Hamburg. Diesmal nicht privat, sondern Hauptsächlich um das neue Sortiment von Essence zu begutachten. Ich freu mich ja immer wahnsinnig auf die Events, einerseits da Essence eine Marke ist, die ich wirklich gerne benutze, andererseits um meine deutschen Bloggerladies wiederzusehen.


Auch diesmal war es wieder ein wahnsinnig nettes Event mit netten Gesprächen, gutem Essen und vor allem Unmengen an Schminke. Ein wirkliches Highlight (so wie bei der letzten Sortimentsumstellung die Gelnägel für zu Hause) gab es für mich dieses Mal nicht, jedoch waren natürlich wieder ein paar nette Teilchen dabei, die ich euch gerne vorstellen würde. Deswegen wollte ich euch fragen, wie ihr es am besten findet? Soll ich meine persönlichen Favoriten kurz und knackig vorstellen? Habt ihr lieber alles im Detail mit Swatches und gesplittet in Augen-, Lippen- und Gesichtsprodukten? Doch eher Tragefotos (also AMUs, lackierte Nägel,...) von den Produkten? Oder gar keine Lust auf eine Vorstellung? Lasst mir doch einfach mal euer Feedback da, dann werde ich es in den nächsten Tagen vorbereiten. Ansonsten habe ich auf alle Fälle eine kleine Verlosung mit einem Teil der Produkte geplant. :-)

 Sarah, Steffi, ich und Judith






You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Gerne die Produkte mit Swatches vorgestellt und auch gerne mit AMU & Co. ?

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich freuen, wenn die die Produkte mir Swatches vorstellst. Da mich vieles aus den Sortiment interessiert, wäre es eine große Hilfe in der Entscheidung ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch für eine Mischung aus Swatches und AMUs, ..., so kann man sich am besten ein Bild machen! :)

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Am liebsten kurz und bündig deine favourites :)

    Liebe grüße,

    Meli

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, das sieht ja aus wie im reinsten Wunderland <3 <3 <3
    Stapelweise Nagellack und andere Schätze und mittendrin ein par Beauty-Verrückte^^

    Also ich freue mich ja generell immer über etwas ausführlichere Berichte, aber kurz und knackig ist schon auch ok^^
    Vielleicht kannst du ja zu den Produkten die dich (im positiven oder negativen Sinne) am meisten überrascht haben etwas mehr schreiben mit richtigen Tragefotos und den Rest, der dir nicht so besonders (gut oder schlecht) vorkommt nur kurz vorstellen + swatchen? :)
    Also ich lese solche Berichte zu neuen Sortimenten immer total gern, aber das ist eben nur meine Meinung^^

    Beispielsweise würde mich interessieren, ob dir irgendein hübsches Nageldesign mit diesem Feather-Nagellack in Pastellfarben einfällt. Völlig überstürzt hab ich mir den Lack gekauft (da ich schon länger einen Topper in diesem Stil haben wollte sie aber entweder zu schnell vergriffen oder zu teuer waren) und nun etwas überfordert bin wie man ihn am besten tragen kann^^ Ich wollte ihn nämlich auch vorstellen, aber mal sehen, ob mir da noch was schönes einfällt :D
    Ansonsten würden mich die Lidschatten interessieren und ob sie auch so eine Pleite sind wie die aus dem neuen Catrice Sortiment.

    Viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen langen Kommentar. Hab ihn heute morgen in der Bahn gelesen und mich sehr gefreut. :-)

      Ja, war wirklich sehr nett, wenn auch ein kleinwenig anstrengend, da wir ja in kürzerster Zeit alle Produkte testen und fotografieren mussten. Aber ja, macht Spaß. :-)

      Der erste Beitrag einfach nur mit Detailbildern und Swatches der neuen Augenprodukte ist jetzt gerade online gegangen. AMUs werde ich dann am WE versuchen zu schminken, das dauert ja immer etwas länger. Generell haben mich aber alle Paletten mit der neuen/besseren Pigmentierung überzeugt. Besonders die "Nude"-Palette (wenn dir die farben gefallen) würde ich mir anschauen. :-)

      Die Nagellacke haben mich irgendwie alle nicht so ganz überzeugt. Im Fläschchen fand ich die Topper und Glitzelacke zwar alle ganz nett, aber da ich auch nicht so der Nageldesigner bin, bin ich mir auch nicht so sicher, wie man die am schönsten einsetzen kann. Manche sind mir zudem zu undeckend....

      Löschen
  6. Schöne Bilder, war bestimmt spannend die neunen Produkte zu testen :)
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, der rechte Nagellack vom 7. Bild ist aber schön, der gefällt mir total. Tolle Fotos im übrigen, ich weiss gar nicht was ich schöner finden soll: Die Häppchen oder die Produkte :-D

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen