Review: NIVEA IN-DER-DUSCHE Body Milk

Heute gibt es eine kleine Lobeshymne, oder auch Review genannt, zu einem Produkt, welches ich in ...

Heute gibt es eine kleine Lobeshymne, oder auch Review genannt, zu einem Produkt, welches ich in den letzten Wochen sehr ins Herz geschlossen haben. Die Rede ist von der NIVEA IN-DER-DUSCHE Body Milk für trockene Haut. Die 400 ml große Flasche habe ich schon Mitte letztens Jahres zugeschickt bekommen, landete aber erstmal in dem "zum irgendwann Ausprobieren"-Körbchen, da noch andere angebrochene Bodylotions auf Verwendung warteten. Mein großes Problem ist nämlich: Ich liebe tolle Verpackungen, ich liebe tolle Gerüche, ich kauf(t)e gerne Bodylotion, nur hasse ich es mich einzucremen. Joa, also die besten Voraussetzungen einen rießen Vorrat an Lotions zu Hause anzuhäufen. *hust*
Ich gebe zu, ich bin was das Eincremen betrifft ein extrem faules Wesen. Ja, ich liebe es stundenlang im Bad zu verbringen: Nägel lackieren, Beine rasieren, im Schaumbad verweilen bis die Hände schrumpelig sind, Haarkuren und Gesichtsmasken auftragen und und und... Nur eincremen ist absolut nicht meines. Hauptproblem ist, dass ich das cremige Gefühl auf meiner Haut nicht mag und schon gar nicht wenn ich frisch geduscht bin. Und ja, dann kommt auch noch dazu, dass ich etwas faul bin, denn wenn ich aus der Wanne steige, will ich nur noch schnell meine Haare föhnen und ab ins Bett. Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn ich mich 1-2x pro Woche eingecremt habe, dann war das schon rekordverdächtig! 



Kurz vor Weihnachten fiel mir dann aber wieder diese blaue Tube in die Hände und da die Haut an meinen Beinen - mal wieder - extrem trocken war, hab ich die Flasche einfach mal mit in die Dusche genommen.

Die Anwendung ist ganz einfach:
1. Dusche dich wie gewohnt mit deinem Duschgel und spüle den Schaum ab.
2. Trage die IN-DER-DUSCHE BODY MILK oder LOTION noch in der Dusche auf die nasse Haut auf. Die pflegenden Inhaltsstoffe werden durch warmes Wasser aktiviert und ziehen sofort in die Haut ein.
3. Dusche dich erneut mit warmem Wasser ab.
4. Abtrocken und fertig! Du kannst dich sofort anziehen.

Wie für mich gemacht! Ich habe nach dem Duschen kein unangenehmes Creme-Gefühl auf der Haut und muss auch keine Zeit  nach dem Duschen verschwenden. Dauern tut der ganze Prozess (inklusive des Abduschens) höchstens 5 Minuten.



Die Konsistenz ich recht dickflüssig, die Farbe ist weiß und der Geruch ist auch typisch Nivea. Ein Hauptbestandteil der Body Milk ist Mandel-Öl, welches  speziell für die trockene Haut ist. Das Mandel-Öl wird aus den reifen Kernen des Mandelbaums gepresst. Es ist reich an verschiedenen Vitaminen, Biotin und Mineralien und wird vor allem für seine hautpflegenden Eigenschaften geschätzt.


Direkt nach dem Eincremen und Abduschen fühlt sich die Haut etwas ungewohnt an. Nicht wirklich klebrig, aber doch so, als hätte man sich nicht richtig abgeduscht. Dieses Gefühl verfliegt allerdings schon nach kurzer Zeit und die Haut  ist merklich gepflegt und fühlt sich wunderbar weich an. Das Tolle ist, ist dass sich die Haut wirklich nur das nimmt was sie braucht und der Rest sofort wieder abgeduscht wird. Für alle Skeptiker erklärt Nivea diese Innovation so: "Die NIVEA IN-DER-DUSCHE BODY MILK / LOTION wird durch warmes Wasser aktiviert und zieht sofort in die Haut ein. Sie versorgt die Haut mit Nährstoffen und hinterlässt einen pflegenden Film auf der Hautoberfläche, ohne klebrig zu sein."


Ich verwende die Body Milk (habe auch noch die Body Lotion, die ich ebenfalls schon paar Mal getestet habe) nun schon einige Wochen und bin wirklich schwer begeistert und möchte das Produkt auch nicht mehr missen. Zwei kleine Punkte stören mich aber doch. Zum einen ist mir die Flasche mit 400 ml einfach zu unhandlich. Sie ist schwer, groß und gerade wenn man feuchte Hände hat, rutscht das Teil auch gerne mal aus der Hand. Punkt Nummer zwei ist, dass die Wanne nach der Anwendung wirklich sehr glitschig ist und man auf alle Fälle gut nachspülen muss, da man sonst leicht ausrutschen kann. Für mich ist die IN-DER-DUSCHE BODY MILK aber auf alle Fälle ein Nachkaufprodukt!





*sponsored Video // die Review enthält ausschließlich meine eigene Meinung

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ooooh das kenne ich auch gut. Nach dem duschen schnell abtrocknen (okay, mag ich auch nicht) und schnell in die warmen Klamotten :D Und das eincremen mag ich auch nicht so. Also das Gefühl auf der Haut schon, aber nicht, dass die Hände danach so fettig-cremig sind :) Aber manche Lotions rieeeechen einfach soo gut <3 Ich habe eine Zeit lang solche Sprüh-Lotions verwendet, aber selbst dazu bin ich zu faul xD
    Die In-der-Dusche Lotion wäre evtl. ausprobierenswert, aber ich mag den typischen Nivea-Geruch nicht so sehr >_<

    AntwortenLöschen
  2. ach wie cool. Mein Freund hat sich die gestern gerade erst gekauft^^.

    AntwortenLöschen