Babor Frühjar- / Sommer-Look 2014

Egal ob auf Facebook, auf Instagram, in Zeitschriften, im TV oder ganz einfach vor eurer Haustür – wo man auch hinschaut, der Frühling hält ...

Egal ob auf Facebook, auf Instagram, in Zeitschriften, im TV oder ganz einfach vor eurer Haustür – wo man auch hinschaut, der Frühling hält mit großen Schritten Einzug und überall leuchten uns die ersten Blüten entgegen. Genau die passende Zeit also, um auch beim Make Up mal wieder lautere Töne anzuschlagen und einen frischen Sommer-Look zu tragen.

Genau richtig kommen mir dabei zwei Produkte aus der neuen, tropisch anmutenden Frühjahres- und Sommerkollektion von Babor, die ich nun seit geraumer Zeit probieren darf. Mein Favorit ist ganz klar der tolle, leuchtende Lippenstift, aber auch der Bronzer überzeugt. Hier also mal kurz beide Produkte für euch in der Übersicht:


Tropical Sun Powder, 24,50€ für 9gr
Das Tropical Sun Powder ist ein Bronzer, der weniger zum Konturieren gedacht ist, sondern dank seiner recht hellen und natürlich Bräune viel mehr Frische ins Gesicht zaubert. Die kleinen goldenen Reflexe, die sich im Pfännchen noch ganz deutlich zeigen, kann ich auf der Haut kaum mehr erahnen und ich mag einfach den warmen Hauch, den er meiner Haut verleiht. Müde, blasse und fahle Winterhaut bekommt sofort einen leichten Glow, wie von der Sonne geküsst, ohne dabei jedoch diesen fiesen orange-farbenen Beigeschmack zu zeigen, den Bronzer gerne mal inne hat. Dabei läßt sich das Produkt wunderbar schichten und kann so von zart bis kräftig wirken.

Sehr dunkle Häutchen werden eher weniger Effekt sehen, dafür ist das Produkt einfach nicht kräftig genug, aber grade für die nordisch angehauchten hellen Gemüter da draussen könnte das Tropical Sun Powder eine gute Alternative sein!


Ultra Shine Lip Colour in „36 tropical pink“, 21,50€ für 7ml
Hello Sunshine! Wobei, Sunshine ist vielleicht nicht richtig, aber diese Farbe strahlt wirklich wie die Sonne. Tropical Pink ist ein klares Pink, je nach Lichteinfall und Intensität des Auftrags mal mit bläulichen, mal mit leicht koralligen Untertönen. Die Konsistenz ist super seidig, weich und dünn auf den Lippen und somit trägt sich dieser Lippenstift ganz leicht, ohne Kleben oder Schmieren. Ich habe sogar das Gefühl, das die Lippenoberfläche gleichmäßiger scheint, was an dem hohen Feuchtigkeitsgehalt und somit der aufpolsternden Wirkung liegen kann. Natürlich leidet unter solcher Cremigkeit auch die Haltbarkeit ein wenig, aber selbst wenn der Lippenstift sich abträgt bleibt ein ganz leichter Stain zurück.

Was ich nicht unerwähnt lassen möchte ist zudem die Haptik – der Lippenstift liegt schön schwer in der Hand und schon rein optisch ist die goldene Hülse eine Augenweide. Ein solches Produkt aus der Tasche zu ziehen und sich damit die Lippen zu schminken macht einfach Spaß!


Natürlich sind das beide Produkte, die man sich schon rein preislich gesehen nicht „mal eben“ zulegt. Aber ich denke, vor allem der helle Bronzer könnte Bedürfnisse befriedigen, die in der Drogerie ansonsten eher schwerlich bedient werden. Und was den Lippenstift angeht – das ist einfach ein Liebhaber-Stück. Ich glaube ich gehe jetzt mal los und packe das kleine Kosmetiktäschchen in meiner Handtasche neu – da muss mehr Farbe rein!

Wie ist das bei euch? Wechselt ihr euer Make Up mit den Jahreszeiten?



You Might Also Like

3 Kommentare

  1. den lippenstift find eich wahnsinnig schön!

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  2. uhhhh der lippi wär ja genau meins! o_O

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach guten Produkten an.
    Ich selber verwende ja nur selten richtige Foundation (momentan Diorskin), dafür aber täglich das Mineral Puder von Eccoverde.
    Damit bin ich eigentlich recht zufrieden. Man sollte zwar keine hohe Deckkraft erwarten,dafür sieht das Ergebnis umso natürlicher aus. Für meinen Freund macht es keinen Unterschied, ich seh dann aber schon einen.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen