Essie Hors D'Oeuvres & Manhattan Aqua Sky

Als ich Hors D'Oeuvres von der Encrusted Treasures Kollektion das erste mal sah, wusste ich: "DEN MUSS ICH HABEN." Carmen ma...

Als ich Hors D'Oeuvres von der Encrusted Treasures Kollektion das erste mal sah, wusste ich: "DEN MUSS ICH HABEN." Carmen mag Glitzer, Glitzer mag Carmen, also mag Carmen schlussfolglich auch auch Hors D'Oeuvres. Naja, dachte ich zumindest.... Der Lack besitzt eine helle silberne Basis und grobe Glitzerparktikel. Je nach Lichteinfall schimmert er silber, gold und grünlich. Ich habe ihn zuerst ganz auf den Nagel aufgetragen, wo er nach zwei Schichten komplett deckend war, jedoch muss ich sagen, dass mir das Ergebnis nicht sonderlich gut gefallen hat. Ja, ich liebe Funkle und Glitzer, aber das war mir irgendwie too much, da so helle Farben auch nicht unbedingt "meine Farbe" sind und ich eher auf dunklere Lacke stehe. So habe ich den Nagel wieder ablackiert (ist übrigens echt extrem mühsam, dank des Glitzers!) und als Grundlack Aqua Sky aus einer alten Manhattan LE aufgetragen und nur auf den Nagelspitzen den Essie-Lack aufgetupft. (Hier gibt's Outfitbilder mit den beiden Lacken.) Fand ich etwas besser, wobei so wirklich konnte ich mich mit dem Lack nicht anfreunden. Was sagt ihr den zu Hors D'Oeuvres?



You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Wirklich eine sehr schöne Kombination :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht super schön aus! ♥

    Liebe Grüße, Annika
    theJournalite.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagellack von Essie ist wunderschön!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    http://remembertoloveit.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Mir gehts da ähnlich wie dir, der Lack wäre mir etwas zu grob bzw. einfach "too much". Ich mag eher dezentere bzw. kleinere Glitzerpartikel.
    Ich habe letzte Woche eine Kombi aus zwei essence-Lacken getragen die mir sehr gut gefallen hat und an die ich bei deinen Fotos gleich denken musste: Als Grundlack den hellblau-grauen Lack aus der Love Letters LE und darüber ganz dünn eine Schicht des weißen bzw. perlmuttfarbenen Lacks aus der "Ice" Edition (leider hab ich die genauen Namen gerade nicht parat) - der sorgt dann nämlich für ganz feine Glitzerpartikel ohne die Farbe des Grundlacks stark zu überdecken. Die Kombination werde ich sicherlich nochmal tragen, auch wenn ich mit der Konsistenz des Love Letters Lacks gar nicht gut klarkomme. Mit deinem blauen Aqua Sky Lack sieht das bestimmt auch toll aus, muss gleich mal schauen ob ich noch einen ähnlichen Farbton hier hab :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Lack schön, sowohl solo als auch in deiner Variante :)

    AntwortenLöschen
  6. Also davon abgesehen, dass ich einfach nicht die Nägel dazu habe (welche Nägel eigentlich?). - ich würde überhaupt nicht auf so eine tolle Idee kommen.
    Das Nageldesign gefällt mir richtig gut und die Farben harmonieren total miteinander.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  7. Also wenn ich ehrlich sein soll: mich überzeugt der Essie Nagellack nicht wirklich. Ich finde er sieht (wie du bereits erwähnt hast) ziemlich grob aus. Ist leider so gar nichts meins.

    Liebst, dein Perlchen Noir

    AntwortenLöschen
  8. das sieht echt toll aus :D darf ich vorbeikommen und du machst mir die nägel?

    AntwortenLöschen
  9. Also den Blauton mag ich nicht, jedoch den Glitzerlack von Essie ♥

    AntwortenLöschen