Memory Book: Jänner bis März

Ich hoffe ihr hattet einen tollen Samstag?! Bei uns war das Wetter zum Glück recht sonnig und warm u...

Ich hoffe ihr hattet einen tollen Samstag?! Bei uns war das Wetter zum Glück recht sonnig und warm und so ging es mit meiner Mama in den Wiener Prater. Ein Mal im Jahr - so um meinen Geburtstag rum - fahren meine Mama und ich immer in den Prater, um dort ein paar lustige Stunden zu verbringen. Diesmal habe ich mich sogar auf den Ejection Seat gewagt und mir auch das völlig überteuerte Video gekauft. Aber ja, macht man ja nicht alle Tage und ist eine nette Erinnerung, nicht wahr?


Erinnerungen ist auch eine gute Überleitung zu meinem Memory Book. Ich habe euch ja vor einiger Zeit einen riiiiiesigen Bastel-Haul inklusive meinem neuen Memory Book vorgestellt. 

Für alle, die nicht wissen, was ein Memory Book ist: Ein Memory Book ist ein kleiner, mit bunten Papier bezogener Ordner, der in 12 Monate unterteilt ist.  Dort kann man ganz einfach Fotos, Papiere und die schönsten Erinnerungen des vergangenen  Monats abheften. Mein Buch ist von der lieben Ja-Sagerin, die auf ihrem Blog zig kreative Ideen für die Gestaltung eines Memory Books bereit hält. In ihrem Dawanda-Shop gibt es diverse Motive und Größen des Büchleins zu bestellen. 

"Leider" habe ich nicht gleich am Anfang des Jahres gestartet das Buch zu befüllen, sodass ich einiges nachzubasteln hatte. Aber macht ja zum Glück Spaß und ging daher schnell von der Hand. Ich habe mich bei meinem Buch für den "Instagram-Look" entschieden, sprich kleine quadratische Fotos und kurze Texte. Zum Anfang jedes Monats habe ich immer einen kleinen Rückblick mit bunt gemischten Fotos aus den letzten Wochen. Für "besondere Ereignisse", oder Dinge wo ich viel Material habe, gibt es eine extra Seite. Fleißiges Prospekte- und Schnipselsammeln steht seit ein paar Wochen nun also auf meiner Tagesordnung. Außerdem freue ich mich sehr über Karten die mir geschenkt/geschickt werden, denn diese werden ebenfalls eingeheftet. Svenja hat mir zum Beispiel eine tolle Glitzerkarte aus Las Vegas geschickt und von Jane/Ivory gab es auch schon ein Kärtchen mit netten Worten. Finde solche "Andenken" einfach wundervoll und liebe es Postkarten auch noch Monate oder Jahre später durchzulesen. Wenn ihr also Lust und Laune habt, könnt ihr mir gerne an die - im Impressum hinterlegte Adresse - eine Urlaubs/Geburtstag (4. Mai ;-))/Was-auch-immer-Karte schicken und sie wird dann demnächst hier vorgestellt. ;-)

Nun aber erstmal die Impressionen der letzten 3 Monate. Alles kann/möchte ich euch nicht zeigen, weil auch ein paar privatere Sachen dabei sind, und ich auch noch nicht alle Seiten fertiggebastelt habe. Aber man sieht trotzdem noch genug. Ich glaube ich werde in Zukunft statt des Instagram-Rückblicks lieber einen Memory Book Rückblick machen, da gibt's "mehr zu gucken" und auf Instagram könnt ihr mir ja sowieso immer folgen.

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Hübsch. Habe mir soeben ein Memory ME bestellt!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus! Ich nehm es mir immer wieder vor und scheiter dann schon am schlichten Kalender, weil dann doch alles im Handy gespeichert wird.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den Grundgedanken dahinter so gerne. Irgendwie ist es doch schön, alles nochmal ganz persönlich Revue passieren zu lassen. Ich habe für mich zwar eine andere Lösung gewählt (solche Ringordner ohne Design gibt es ja auch anderweitig) und habe es noch ein bissel persönlicher gestaltet, aber die Bücher der Ja-sagerin sind trotzdem ganz toll.
    Mir fehlt nur immer die Zeit, es wirklich schön und ausgiebig zu gestalten :( :(

    Ich mag dein Buch aber auf jeden Fall!! Zeig ruhig mehr davon <3

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  4. Ui das sieht richtig toll aus! :) ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow das hast du wirklich schön gestaltet! Ich habe mir auch etwas ähnliches angelegt. In das Ringbuch schreibe ich dann aber auch schöne Zitate rein. :)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus :)
    Wollte Dich aber noch drauf hinweisen, dass man auf der Rückseite einer Postkarte Deine Adresse lesen kann...
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt toll aus :)

    LG Beautyrosing
    http://beauty-rosing.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  8. Hat die Carmilein gleich reagiert, damit ich bei ihr kommentieren kann :))) Das Memorybuch ist super und ich würde das auch gerne machen. Nur bin ich so unkreativ und hau viele Sachen gleich weg. Die Geduld zum Basteln hätte ich auch nicht. Vielleicht schenkst du mir mal eine Seite mit uns beiden im Memorybuch :D

    AntwortenLöschen
  9. so... jetzt komme ich endlich mal dazu, hier zu kommentieren :-) dein buch sieht wirklich sooo toll aus, ich liebe es bunt!!! und du hast schon wahnsinnig viel erlebt in den ersten 3 monaten, hammer!
    viel spass weiterhin!
    Lg
    bina

    AntwortenLöschen
  10. wow, das sieht wirklich schön aus :) Ich glaub dafür habe ich keine Zeit, aber es ist bestimmt eine super schöne Erinnerung

    AntwortenLöschen
  11. oh wooooow! das ist echt wunderbar geworden!!! so schön bunt und hast ja uch eine menge erlebt...bitte ganz viel mehr seiten aus deinem memorybook ja?

    AntwortenLöschen