Outfit: Find' ich Spitze!

Endlich ist es draußen durchgehend warm und ich habe am Wochenende beschlossen meine kompletten Wint...

Endlich ist es draußen durchgehend warm und ich habe am Wochenende beschlossen meine kompletten Winterklamotten in den hinteren Teil des Schrankes zu räumen. Statt Pullis liegen jetzt also hauptsächlich dünne Oberteile und leichte Westen drin. Auch meine Kleider und Röcke wurden wieder an einen prominenteren Platz des Schrankes gehängt, sodass ich in nächster Zeit lieber zu ihnen, anstelle zu Hosen, greife. Hoff ich zumindest. ;-)

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich eindeutig ein Faible für Weiß und Spitze in den letzten Jahren entwickelt habe. Klar, ich mag noch immer bunte Kleider, verspielte Blümchen-Prints und auch an Rosa komme ich nicht vorbei,... Aber Weiß geht eben immer. Und in Kombination mit etwas Spitze ist es nicht nur ein alltagstaugliches Bürooutfit, sondern kann auch noch super am Abend zum Essengehen, oder bei Veranstaltungen getragen werden, weil es eben auch etwas "elegant" wirkt.

Ohne groß Nachzudenken, habe ich letzte Woche - früh morgens - mehr oder weniger blind in meinen Kleiderschrank gegriffen und zwei meiner Primark-Basic-Teile rausgefischt. Da ich abends noch eine kleine Veranstaltung besuchen wollte, wurde noch schnell ein Spitzen-Jäckchen übergeworfen und in meine neuen Lieblingsschuhe geschlüpft. Und ich muss sagen: Obwohl es kein wirklich durchdachtes Outfit ist, und das Grundoutfit (Hose & Top) gerade mal 7 Euro zusammen kosten, mag ich es wirklich gerne! Ich sag ja, so ein wenig Spitze kann ein Outfit ganz schön aufpeppen. Da konnte ich's mir natürlich nicht nehmen lassen, mein Outfit schnell noch abzulichten. ;-)

Hose: Primark (aktuell), Top: Primark (aktuell), Spitzen-Jäckchen: Chicwish (aktuell), Schuhe: Stiefelparadies (aktuell), Tasche: Sammydresses (aktuell), Kette: Oasap (aktuell), restlicher Schmuck: H&M, Bijour Brigitte

Nach dem Event wurde dann ganz flink auch noch meine Tasche gewechselt (zumindest für die Fotos ;-)), denn im Goodiebag von Musette befand sich diese tolle Clutch. Ich bin normalerweise kein Freund von kleinen Taschen und Clutches, da ich immer mein halbes Hab und Gut mit mir rumschleppe und auch einen Trageriemen bevorzuge, aber diese ist einfach zu schön. Nicht allzu klein, schöne helle Farbe für den Sommer und tolle Akzente dank der "Stickerei". Muss sich nur noch eine passende Gelegenheit finde diese auch in "echt" (und nicht nur für die Fotos ;-)) auszuführen.



You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Es sieht wirklich sehr schön aus, du siehst einfach zuckersüß aus!

    Liebe Grüße,
    Saskia von http://lifeoffashionbambi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Super Outfit, das Top macht nen tollen Oberkörper!!

    Liebst, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Zuerst muss ich sagen dein Outfit ist wirklich Zucker. Die Kombi gefällt mir sehr gut und es steht dir super. Dann zu deiner Frage. Ich würde gerne einen Gastbeitrag veröffentlichen. Ich hab mich so sehr darüber gefreut und nicht damit gerechnet:) Ich würde mich dann auch sehr über einen Gastbeitrag von dir freuen wenn du magst? Da es das erste mal wäre das ich irgendwo einen Gastbeitrag veröffentliche müsstest du mir dann nur erklären wie sowas von statten geht. Liebste Grüße Kima

    AntwortenLöschen
  4. Das Outfit ist einfach soo schön :-)
    Das Spitzen-Jäckchen peppt das Outfit richtig auf!
    sieht gar nicht so aus, als hättest du halbblind in den Kleiderschrank gegriffen ;-)

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Die Schuhe sind ein Traum ♥
    aber ich glaub selbst würd ich mich nicht trauen die zu tragen,
    hier aufm Dorf wird man immer gleich so schräg angeschaut :D

    AntwortenLöschen
  6. Sehr niedliches Spitzenteil, meine Liebe - ich mag diese Teile ja sehr - vor allem mit einem Kleidchen und Boots. Also so richtig Hippie-like.

    Groetjes,
    Vreeni

    PS: Hast du Lust beim "look of the month" mit zu machen? Thema: Zeig deinen liebsten Beach-Look. Alle Info´s zur Teilnahme findest du hier: look of the month

    AntwortenLöschen