Swatches: Manhattan Loves Club Nights

Gestern erreichte mich im Büro eine kleines Päckchen mit ein paar der neuen Manhattan-Lacke: Die &q...

Gestern erreichte mich im Büro eine kleines Päckchen mit ein paar der neuen Manhattan-Lacke: Die "Manhattan Loves Club Nights" Limited Edition. Schon bei den Pressebildern war ich ganz hibbilig, da ja Manhattan meine allerliebste Nagellackmarke ist. Die Lacke halte bei mir unglaublich lange (4-6 Tage), die Farbauswahl ist riesig und der Preis stimmt ebenfalls. 
So hab ich mich also richtig gefreut, als ich ein paar der Club Nights - Lacke zugeschickt bekommen habe, und musste sie natürlich gleich Swatches. ;-) Die Kollektion wird übrigens ab Ende Mai im Handel erhältlich sein und 11 ml kosten 4,09 €.

Manhattan Loves Club Nights
Manhattan Loves Club Nights
Manhattan Loves Club Nights

Ich habe diese Auswahl an Lacken bekommen und bin eigentlich relativ zufrieden. Ok, das Glitter-Grün ist jetzt nicht so meines, aber den Rest finde ich echt toll. Von den Glitter-Effect-Lacken gibt es insgesamt 5 Stück und es hätte noch ein Rot, ein Gold und ein Lila gegeben. Den lila Ton werde ich mir auf alle Fälle noch im Laden genauer ansehen. 

Manhattan Loves Club Nights

Von den Lotus-Effect-Lacken gibt es insgesamt 6 neue Farben, wobei es normale Creme-Lacke, aber auch welche mit Schimmer gibt. Besonders gut gefällt mir hierbei der lila Ton "Dusk Dancer", den ihr oben auch zwischen den zwei blauen Lacken seht. 

Jungle Gem

Jungle Gem: Ein satter grüner Glitter-Lack, der erstaunlicherweise nicht nur aus Glitzer, sondern auch aus einer Grundfarbe besteht! Das freut mich, denn sowas kommt mir selten unten. Meist sind die Glitzer-Lacke ja eher als Topcoat gedacht. Der Lack deckt schon nach 1 Schicht ganz gut, eine zweite ist aber empfehlenswert.

Laguna Love:

Laguna Love: Ist ähnlich wie Jungle Gem, nur dass es ein satter schöner Mittelblauton ist. Die Farbe gefällt mir auch wesentlich besser als sein grüner Kollege. Was übrigens ebenfalls ganz toll aussieht, wenn ihr den blauen Glitter-Lack über den grünen macht, denn dann kommt ein nettes Glitter-Türkis dabei raus. :-)

Dusk Dancer:

Dusk Dancer: Die Farbe würde ich als helles Violett mit goldenen Schimmeranteil bezeichnen und ist mein Lieblingslack aus der Lotus-Reihe. Nach einer Schicht ist er leider noch ziemlich blass, mit einer zweiten Schicht, wird die Farbe deutlich kräftiger und schöner.

Turnable-tastic

Turnable-tastic: Ist ein weiterer Lack aus der Lotus-Reihe, mir aber leider zu fad. Kein Glitzer, kein Schimmer, sondern ein normales Cremefinish. Für den Sommer aber sicher schön, wenn man noch keinen türkisblauen Lack besitzt.


Reflect Effect Top Coat: Mein heimlicher Star unter den zugesandten Lacken. Sieht erstmal recht unspektakulär aus, aber ich hab ein Faible für solche Effekt-Topcoats. Der Lack soll als Überlack für ein schimmerndes Ergebnis sorgen. Solo ist er auch ganz nett, aber über dunklen Nagellack sieht der richtig klasse aus! In der LE ist außerdem noch ein weiterer Topcoat enthalten. Der Fluo Effect Top Coat soll die Nägel im Schwarzlicht leuchten lassen. Hört sich auch ganz nett an, oder?

Manhattan Loves Club Nights swatches


You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Diese Lacke sind schon bei Müller erhältlich! Den Reflect Effect Top Coat habe ich mir gleich mitgenommen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Glitzerlacke finde ich so klasse, da hoffe ich wirklich rechtzeitig im Laden zu sein, um etwas ergattern zu können :-)

    AntwortenLöschen
  3. Den Reflect Effect Top Coat finde ich wirklich schön. Auf den werde ich auf jeden Fall ein genaueren Blick werfen....

    AntwortenLöschen
  4. wow wie das glitzert und funkelt
    mir ist leider nur ein rätsel, wann man bitteschön so ein tannengrünglitzer tragen soll?!

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  5. Hach, diese LE spricht mich spontan schon auch an - und nach deinen Swatches gefällt mir Dusk Dancer am Besten, wobei auch der Reflect Effect Top Coat sehr vielversprechend aussieht =)

    LG

    AntwortenLöschen