What´s in my P.O. Box oder auch – Neues von Astor

Auf Youtube bin ich kürzlich auf Videos mit dem klangvollen Namen „What´s in my P.O. Box“ oder einfach „Was ich so zugeschickt bekomme“ gest...

Auf Youtube bin ich kürzlich auf Videos mit dem klangvollen Namen „What´s in my P.O. Box“ oder einfach „Was ich so zugeschickt bekomme“ gestoßen und fand das eine nette Idee. Grade im Hinblick auf unser Bestreben, hier immer ganz transparent zu machen, ob Produkte PR Samples oder selbst gekauft sind, schließe ich mich da heute mal an und zeige euch, was bei mir kürzlich eintrudelte – nämlich Neues aus dem Hause Astor!


Pro Manicure Nailcare*
In das bei Astor bereits recht gut aufgestellte Angebot an Nagelprodukten zieht ab sofort eine Serie ein, die weniger Farbe, dafür mehr Pflege und Nutzen mit sich bringt. Darin enthalten sind:
  • ein Quick Dry Top Coat, schnelltrocknend und hoch glänzend
  • ein 5-in-1 Base Coat, schützend, pflegend und stärkend, härtend und glättend
  • ein Strengthening Base Coat – gegen brüchige Nägel
  • ein Whitener Base Coat – aufhellend und pflegend

Für mich persönlich sind vor allem der Top Coat und der 5-in-1 Base Coat interessant, da ich beide Produktarten eigentlich immer benutze. Grade da ich mir oft die Hände wasche und viel Tippe leidet oft die Haltbarkeit meines Lacks und diese beiden Helferlein holen einen oder sogar mehrere Tage extra Halt für mich raus.
Der Auftrag gestaltet sich bei beiden Lacken sehr einfach, sie sind flüssig, aber nicht wässrig und die Trocknungszeit ist durchschnittlich gut. Mir gefällt die Idee, das meine Nägel nicht nur vor Verfärbung oder zu frühem Absplittern bewahrt, sondern gleichzeitig mit Vitaminen gepflegt werden sehr, denn im Alltag kommt bei mir die Nagelpflege oft zu kurz.
Preislich liegen die Lacke mit je 6,49€ eher im mittleren bis höheren Drogerie-Niveau, was mich persönlich aber nicht abschreckt. Ich bin gerne bereit, für gute Qualität auch einen Euro mehr zu zalen und wenn ich schon Lacke von Dior, Chanel etc. mein Eigen nenne, dann will ich auch vernünftige Base- und Topcoats nutzen!


Soft Sensation COLOR and CARE Lippenstifte*
Leider hat einer dieser beiden tollen und vor allem super stylischen Lippenstifte die Reise zu mir nur halbwegs überlebt, an seiner guten Qualität ändert das allerdings nichts, weswegen ich ihn euch trotzdem zeige! Hier erst mal die Eckdaten:
  • hohe Deckkraft durch intensive Pigmentierung, Farbauswahl von nude bis kräftig
  • intensive Anti-Aging-Pflege durch  Hyaluron-Filler, Granatapfel-Sterolen sowie Vitamine
  • cremig samtige Textur
  • LSF 20

Die neuen Color and Care Lippenstifte von Astor empfinde ich als super cremig und schon mit einem Anstrich deckend, zudem gefällt mir die schöne Auswahl an Farben. Besonders „Rose Fever“ ist eine super knallige Sommerfarbe – sich nicht für jeden Tag, aber manchmal muss es einfach leuchten, oder?! Die Haltbarkeit ist gut, allerdings handelt es sich hier nicht um einen Stain – nachziehen über Tag wird also nötig. Ich bin ja generell ein Freund von Astors Lippenprodukten und so kann ich auch für diese meine Empfehlung aussprechen . Und seien wir mal ehrlich – sehen die Lippies in ihrer schicken weißen Hülle mit goldener Hülse nicht unheimlich schick und hochwertig aus?! Dafür zahle ich dann auch gerne die 7,99€!


Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick in meinen Briefkasten gefallen. Wenn ihr mehr über unseren Umgang mit PR Samples und unsere Kennzeichnung wissen möchtet, dann folgt einfach oben dem Link, oder klickt in der Menüleiste ganz oben den entsprechenden Button :) Und wenn ihr als Blogger auch so einen Beitrag gemacht habt, dann lasst mir doch den Link dazu da!



You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Uuuuhh die Lippenstifte sehen getragen wirklich umwerfend aus! *_*

    AntwortenLöschen
  2. die astor lacke habe ich auch zugeschickt bekommen (und erst freitag drüber berichtet auf meinem blog)... find die auch ganz gut. vorallem den härter und den topcoat (wobei der für nailarts weniger toll ist)
    die lippenstifte sehen wirklich gut aus
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  3. die lacke gefallen mir sehr gut!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Svenja,

    ich mag unheimlich gerne wenn Base-und Topcoat von derselben Marke kommen. Und optisch sehen sie total hübsch aus, was für mich nie unwichtig ist.
    Auch die Lippies in weißem Outfit sind attraktiv, der pinkfarbene ist hammer.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen