Lip Weeks II // New In: Burt´s Bees Lip Shine

Heute möchte ich euch im Rahmen meiner Lip Weeks ein für mich bis dato unbekanntes Produkt, nämlich die Lip Shines von Burt´s Bees vorstel...


Heute möchte ich euch im Rahmen meiner Lip Weeks ein für mich bis dato unbekanntes Produkt, nämlich die Lip Shines von Burt´s Bees vorstellen, die ich seit einiger Zeit teste. Ich durfte diese Glosse auf dem Beauty Press Event Ende Mai kennenlernen und zwei von sechs verschiedene Farben ausprobieren – Flutter (pink) und Smooch (beere). Die Glosse sind für je 9,95€ erhältlich und sollen dank Aprikosenkernwachs, Sonnenblumenöl, Bienenwachs, Shea- und Kakaobutter die Lippen mit Feuchtigkeit und einem Hauch von Farbe versorgen.

Burt´s Bees Lip Shine

Ich muss gestehen, dass die Konsistenz schon recht dickflüssig ist und etwas klebt, allerdings alles im Rahmen. Der Tragekomfort gestaltet sich dann auch recht angenehm - die Lippen fühlen sich nicht trocken an, allerdings kann ich bisher auch noch keine langanhaltende Pflegewirkung spüren. Ist der Gloss ab, fühlen sich die Lippen an wie zuvor, nicht schlechter, aber auch nicht unbedingt besser. Aber das ist ok für mich. Schwieriger ist für mich da schon die abgeschrägte Tubenspitze, denn ich komme mit diesem Plastikaufsatz einfach nicht gut zurecht und mühe mich beim Auftrag ab. Dennoch, wenn man den Bogen raus hat (oder einfach die Finger nimmt), läßt sich der Gloss einfach auf den Lippen verteilen und bietet einen ultra glossiges Finish, ich habe bisher wirklich selten so einen Spiegelglanz gesehen.

Burt´s Bees Lip ShineBurt´s Bees Lip Shine

Die Farben an sich unterscheiden sich auf meinen eh schon dunklen Lippen zwar merklich, ich denke aber, dass ich mit den helleren Nuancen da nicht so viel Freude hätte. Viel Freude hingegen habe ich an dem Duft, der einfach fruchtig süß an Kaugummi erinnert und auch so ähnlich schmeckt. Aber keine Angst, aufgetragen bekommt man davon nicht viel mit!
Was die Haltbarkeit angeht – der Gloss selber hielt bei mir bisher ca. 1 bis 2 Stunden, wobei er sich recht gleichmäßig abträgt. Ich muss aber gestehen, dass ich ihn bisher noch nicht sehr beansprucht habe, sprich Essen und Trinken musste er noch nicht aushalten. Auch als Topper über einem Lippenstift habe ich ihn noch nicht ausprobiert, das kommt noch. Bisher bin ich aber mit der Leistung zufrieden.

Burt´s Bees Lip Shine
Burt´s Bees Lip ShineBurt´s Bees Lip Shine

Mein Fazit – alles im allem ist der Lip Shine* von Burt´s Bees für mich weder ein wirklicher Gloss, noch eine reine Pflege, sondern mehr eine gute Mischung aus beidem. Der glossige Glanz ist so stark wie selten, die Farbe dafür eher dezent. Und auch wenn der Gloss im Moment pflegt, verbessert er bisher noch nicht meine Lippen im Allgemeinen. Ausschlaggebend für mich, diesen Gloss aber weiter zu testen ist letztendlich sein Erscheinungsbild, denn der der Lip Shine bringt wirklich so viel Glanz und somit optisches Volumen, wie ich es bisher kaum erlebt habe!

Welche Gloss-Konsistenz ist euch denn am liebsten?


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. eine mischung aus beidem find ich klasse!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Beide Farben sehen sehr hübsch aus auf deinen Lippen. Mir stehen so stark glänzende Produkte nicht so gut auf den Lippen. Daher trage ich lieber Lippenstiften.

    AntwortenLöschen