Lip weeks V // Lovely Lips mit den neuen BeYu Lip Biggies

Ich weiß gar nicht, wie oft das Thema „Chubby Sticks und ihre Nachfolger“ hier am Blog bereits onli...

Ich weiß gar nicht, wie oft das Thema „Chubby Sticks und ihre Nachfolger“ hier am Blog bereits online war, aber aufgrund der großen Erfolgsgeschichte dieser einfach zu handhabenden Lippenstifte kommen immer neue Firmen mit ihrer eigenen Interpretation des Produktes auf den Markt. Mir persönlich gefällt das gut, denn ich liebe diese dicken Stifte, die mit einem zarten Hauch von Farbe und der super einfachen Anwendung genau richtig für unterwegs sind. In meiner Handtasche finden sich dann auch mindestens 4 verschiedene Farben und ein Color Touch Lip Biggie von BeYu durfte ganz neu einziehen – Grund genug also, euch dieses Produkt im Rahmen meiner Lip Weeks einmal genauer vorzustellen!


Insgesamt gibt es 12 verschiedene Farben von zart bis kräftig im BeYu Sortiment, die ich allesamt auf dem Blogger Event im April kennen lernen durfte. Die Stifte zeichnen sich durch ein recht glossiges Finish und eine nahezu gelartige Textur aus, die das Produkt sehr leicht und einfach gleitend macht. Einbußen gibt es entsprechend bei der Haltbarkeit, wie das eben bei allen diesen leichten Lippenfarben der Fall ist, aber dank der ausfahrbaren Miene – die keinen Anspitzer nötig hat – ist ein erneuter Auftrag auch unterwegs kein Problem. Etwas Vorsicht ist allerdings am Lippenrand geboten, denn die leichte, glossige Textur verläuft sich hier gerne mal in die Lippenfalten. Abhilfe schafft ein wenig Concealer am Lippenrand oder eine sehr ruhige Hand beim Auftrag.


Mir persönlich gefallen die kräftigen Nuancen am besten, was aber an meiner eh schon recht dunklen Lippenfarbe liegt. Darauf wirken die natürlichen Töne einfach nicht so gut und richtige Ergebnisse sehe ich eher bei dunklen Tönen. Beispielhaft habe ich euch daher mal meine 4 liebsten Nuancen im Auftrag fotografiert, ein tolles Farbergebnis wie ich finde.


Einzig der recht dominante Vanille-Duft gefällt mir nicht sonderlich, da ich absolut kein Vanille-Fan bin. Sicherlich denken viele von euch da anders, aber ich hätte mir ganz generell einen weniger starken Duft gewünscht. Aber wenigstens ist das Produkt dann parabenfrei und dermatologisch bestätigt und einmal aufgetragen verfliegt der Duft recht schnell. Erhältlich sind die Stifte übrigens für 9,95€ exklusiv über Douglas und liegen somit preislich nicht all zu weit entfernt von den Drogerie-Produkten. Wenn ihr also ebenfalls Fans dieser Art von Lippen-Stift seid, dann könnte der Lip Biggie* auch bald bei euch einziehen!

Findet ihr diese Stifte noch interessant, oder ist der Trend für euch bereits vorüber?



You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die Farben sind echt wundervoll. Da werde ich bei Douglas mal einen Blick drauf werfen:)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind aber hübsche Farben und tolle Fotos! Ich habe einen von Catrice und 2 von Max Factor....weiter wollte ich es nicht ausarten lassen, da ich sie seltsamerweise eher selten verwende...obwohl ich beide Marken mag, hier gefällt mir Lucky Pink sehr gut, das ist eine schöne, frische Sommerfarbe...sollte ich in nächster Zeit mal wieder bei Douglas sein, wäre es einen Blick wert :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss gestehen, dass ich sowas noch gar nicht ausprobiert habe - muss ich aber wohl mal ;)

    Auf meinem Blog läuft übrigens eine Blogvorstellungsaktion - schau vorbei :)

    AntwortenLöschen
  4. Menno, hat der den Kommentar jetzt gesendet, oder nicht? Steht nüscht da >.<.
    Egal, dann noch einmal:
    Wild Cherry gefällt mir vom Farbton super gut, mein Favorit, würde ich sagen.
    Ich selber habe überhaupt gar keinen Chubby Stick, - "Bildungslücke"? :-D

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  5. Da sind echt richtig schöne Farben dabei :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Chubbystick und viele Nachahmprodukte finde ich gar nicht so schlecht. Vanilleduft finde ich super cool :)

    AntwortenLöschen