Geballte Kraft für schöne Haut? Merz Spezial Dragees im Test

Egal wie jung oder alt ihr seit, ihr hab sicher schonmal Werbung für Merz Spezial Dragees gesehen. ...

Egal wie jung oder alt ihr seit, ihr hab sicher schonmal Werbung für Merz Spezial Dragees gesehen. In den 90er Jahren lief diese gefühlt täglich im TV und ich erinnere mich, dass schon meine Oma in den 80er Jahren auf diese kleinen „Wunderpillen“ geschworen hat. Beim Beauty Press Event waren sie dann auf einmal wieder da, direkt vor meiner Nase und so kam ich nicht umhin, diese kleinen rosa Tabletten doch gleich selber mal zu testen und die Wirkung und Dosierung der enthaltenen Vitamine für euch zu recherchieren!

Merz Spezial Dragees im Test

Die Inhaltsstoffe
In den Merz Spezial Dragees* finden sich vor allem viele B-Vitamine, also Vitamin B1, B3 – auch Niacin genannt, B6, B12 und B5 – besser bekannt als Panthothensäure. Ausserdem ist Vitamin A, C, sowie E enthalten, Folsäure, Eisen, Zink, Sojaprotein und L-Cystein. Neben positiven Auswirkungen auf das Immunsystem, den Stoffwechsel, das Nervensystem und die Blutbildung sind dies hier aber vor allem Wirkstoffe, die für Haut und Haare wichtig sind. Sie verbessern das Bindegewebe, kurbeln die Zellneubildung an, schützen vor freien Radikalen, verbessern den Sauerstofftransport ins Gewebe, wirken auf die Regenerationskraft der Zellen und somit ach auf die Wundheilung und ihnen werden allgemein Anti-Aging Wirkungen zugesprochen. Eine tolle Mischung also, aber wie steht es um die Dosierung? Ausgehend von dem durchschnittlichen Tagesbedarf einer erwachsenen Frau sind alle vorgenannten Stoffe in ausreichender, teilweise sogar leicht übersteigerter Form in den Dragees enthalten, so dass tatsächlich eine wirksame Dosierung vorliegt. Aber keine Angst, eine Überdosierung ist bei ordnungsgemäßer Anwendung nicht möglich, zudem wird die Einnahme der Dragees eher als eine Art Kur, also zeitlich eingeschränkt empfohlen. Aber natürlich empfiehlt es sich, dass ihr euch vorher auch nochmal von einem Arzt oder Apotheker beraten lasst, wenn ihr solche oder ähnliche Produkte einnehmen wollt.

Merz Spezial Dragees im Test

Vergügbarkeit und Preis
Laut Hersteller sollen die Dragees 2 mal täglich über 8-12 Wochen eingenommen werden. Eine Packung enthält 120 Dragees, bzw. derzeit in der Sonderedition 134 Dragees, so dass ihr mit einer Packung gut und gerne 8-9 Wochen auskommt. Bei einem Preis von rund 12€ finde ich das ein recht faires Preis Leistungs-Verhältnis, zumal das Produkt durch seinen Vertrieb im Drogeriemarkt auch leicht zu bekommen ist.

Merz Spezial Dragees im Test

Die Wirkung
Die wohl deutlichste Wirkung im positiven Sinne hatten die Dragees auf meine Nägel und das auch bereits nach einer vergleichsweise kurzen Zeit von ca. 3 Wochen. Meine ansonsten weichen Nägel wurden mit der Zeit zunehmend härter und ganz ehrlich, ich komme im Moment kaum mit dem Feilen hinterher. Noch nie in meinem Leben sind meine Fingernägel so schnell und vor allem kräftig nachgewachsen, wie unter der Einnahme von Merz Spezial Dragees. Und auch meine Haut wirkt insgesamt ebener, sowohl was den Hautton angeht, als auch von der Struktur her. Zunächst habe ich diesen Effekt allerdings nicht wahrgenommen, erst als ich wegen Krankheit ca. 10 Tage auf die Einnahme verzichten musste stellte ich fest, dass meine Haut grau, fleckig und trocken wirkte. Mit Merz Spezial Dragees verbesserte sich dass dann aber zum Glück wieder und selbst Herr A. hat schon gefragt, ob ich eine andere Creme hätte, weil meine Haut so weich sei. Ich bin schwer begeistert!

Merz Spezial Dragees im Test

Mein Fazit
Wer gesund ist und sich ausgewogen ernährt, wird über seine Ernährung einen Großteil des Tagesbedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen sicher stellen können und daher auf solche zusätzlichen Präparate in den meisten Fällen verzichten können. Wenn ihr aber – so wie ich wegen meiner Allergien, oder  aus welchem Grund auch immer, eine eher eingeschränkte Ernährung habt, wenn ihr raucht, dauerhaft Medis nehmen müsst, viel Stress habt oder ausdauernd Sport treibt, dann kann ein erhöhter Bedarf an Vitaminen entstehen. Hierfür gibt es verschiedene Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die ich nicht alle kenne und daher auch nicht verglichen kann. Ich für mich kann nur feststellen, dass mir die kur-mäßige Einnahme von Merz Spezial Dragees wirklich ganz gut getan hat bzw. immernoch gut tut. Meine Nägel sind gesünder und stärker als vorher und meine Haut wirkt gleichmäßiger – das sind für mich schon tolle Ergebnisse in Anbetracht des doch sehr geringen Aufwandes und dem Preis von 20 Cent am Tag!

Kennt ihr – oder nehmt ihr vielleicht selber – dieses oder ähnliche Produkte? Wie kommt ihr damit zurecht? 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Schöner Blog und interessanter Beitrag!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Geena Samantha

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. na das klingt doch positiv. liebe gruesse!

    AntwortenLöschen