Astor Crystal Sparkling Nail Polish

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Familie und der Geschenke, wir Beauty-Addicts wissen auch das...

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Familie und der Geschenke, wir Beauty-Addicts wissen auch das es die Zeit der besonderen LEs ist, die alle Jahre wieder unsere Herzen höher schlagen lassen. So ist es mir zumindest zuletzt bei der „Crystal Sparkling“ LE von Astor gegangen, aus der ich euch heute 4 der 5 verfügbaren Lacke vorstellen möchte. Die LE verschwindet zwar so langsam aus den Geschäften, da mich die Lacke aber so begeistert haben verdienen sie ihren Auftritt!


Die Lacke sind allesamt in Edelstein-Tönen gehalten und sollen mit außerordentlichem Glitzer einen 3D Effekt auf die Nägel zaubern und so für ein kristallartiges Finish sorgen. In meinen Augen betrachtet ist diese blumige PR-Beschreibung eine tolle Variante für „glitzernder Sandlack“, wobei ich das keinesfalls abwertend oder geringschätzig meine. Dennoch, der Lack ergibt eine eben so raue Oberfläche wie andere Sandlacke, nur dass sich hier durch die besondere Oberfläche in Kombination mit dem Glitzer das Licht viel intensiver bricht und somit ein besonderes Funkeln zaubert. Allerdings unterscheiden die Lacke sich in ihrem Auftreten, so dass ich diesen festlichen Glanz nicht überall feststellen kann. Auch von ihrem Auftrag her gleichen die Lacke sich nicht allesamt, hier ist ein gesonderter Blick sinnvoll!


001 Elegant Amethyst

Als einer meiner beiden Favoriten begeistert mich diese Farbe durch ihre einzigartige Kombination aus einem beerigen Grundlack, der fast schon Richtung Traube geht in Kombination mit den intensiven warm-goldenen Flexen. Ein wahres Spektakel auf den Nägeln, das nicht nur edel wirkt, sondern auch wirklich festlich schimmert. Kleiner Wehrmutstropfen – der Lack braucht mindestens zwei, besser sogar drei Schichten bis er deckt und das bedeutet schon eine ordentliche Menge Produkt auf den Nägeln. Durch den zusätzlichen Glitzer bemerkt man also schon die „Schicht“, die sich da auftürmt. Nichts desto trotz bin ich ganz verliebt in diese für mich besondere Farbe und das Leuchten – rot und gold sind für mich einfach DIE Kombi zu Weihnachten gewesen!!


002 Rose Quartz

Nicht ganz meinen Farb-Geschmack trifft dieses helle Baby-Pink mit einem deutlichen silbernen Einschlag, das auf den Nägeln recht kühl und frostig wirkt. Meiner Meinung nach schimmert es auch am wenigsten und wirkt vom Baselack her beinahe matt, wie ein typischer Sandlack eben. Die Kombination aus der speziellen Farbe und dem wenig glitzernden Finish läßt mich somit nicht in Begeisterung ausbrechen, auch wenn der Lack qualitativ völlig in Ordnung ist und mit zwei Schichten ein vollkommen deckendes Ergebnis liefert. Aber das ist einfach Geschmackksache


003 Polar Tourmaline 

Wie kleine Eiskristalle glitzert dieser Lack in einem kräftigen Türkis-Blau mit deutlich kühlem Einschlag im Licht. Die silbernen Flexe leisten wirklich tolle Arbeit und nehmen dem an sich leuchtenden Blau im Baselack ein wenig seiner Kraft – was ich hier wirklich gut finde. So wird das Produkt sehr viel tragbarer und passt bestens in die „kalte“ Jahreszeit. Auch der Glitzer-Effekt gefällt und hält die Balance zwischen Struktur und Glanz, ohne dabei too much zu wirken.


005 Smoky Quartz 

Mein zweitliebster Lack aus der Kollektion bietet eine bisher eher recht seltene Farbe in meinem Lackregal – ein Silber, welches trotz ebenfalls silberner Flexe aufgrund des Baselacks eindeutig warme Untertöne liefert. Ich meine fast, einen Hauch Lila oder Taupe erkennen zu können, der vor allem im direkten Vergleich mit echt-silbernen Lacken zum Vorschein kommt und mich begeistert. Eine wirklich edle Kombination, die trotz ihrer rauen Struktur fast eine Art Spiegelglanz liefert und auf den Nägeln toll zur Geltung kommt. Somit kann ich für diesen Lack eine klare Empfehlung aussprechen!


Erhältlich sind die Lacke bereits seit November, aber in meinem Drogeriemarkt sind sie noch zahlreich vorhanden und liegen mit einem UVP von nur 5,99€ im durchaus leistbaren Preisrahmen. Die Tragedauer würde ich mit 4-5 Tagen als durchschnittlich gut bezeichnen, wobei dank des Glitzers Tippwear kauf auffällt. Und mit Hilfe eines Lackentferners im Töpfchen kriegt man den Sandlack dann bei Bedarf auch ganz gut wieder runter, was mir gefällt. Wie immer gilt natürlich, dass die Farben Geschmackssache sind, aber vor allem die Nr. 001 und 005 kann ich euch nur wärmstens empfehlen. Wenn ihr also Lust habt, dann schaut euch die „Crystal Sparkling“ LE von Astor doch einfach an, solange ihr sie noch bekommt ;)

Was habt ihr an den Feiertagen auf den Nägeln getragen?

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Auch wenn Weihnachten vorbei ist, ich liebe diese Glitzerlacke total! Wenn ich könnte würde ich sie das ganze Jahr tragen : D! Dieses Jahr habe ich mich für einen stark deckenden, dunklen Lilaton mit silbernem Glitzer entschieden. Danke für die Vorstellung der tollen Farben, ich hoffe ich kann Nr 005 noch irgendwo ergattern ; )!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte Glitzerlacke ja bisher nicht so, da man sie doch etwas schwerer abbekommt. Aber dank des Entferners im Töpfchen hat sich meine Meinung geändert und nun liebe ich sie auch!

      Löschen
  2. Oui gerade die 001 gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  3. Wow deine Fotos sind der Hammer! Und irgendwie sprechen mich die Lacke jetzt doch mehr an, als auf den ersten Blick im Laden xD Na vielleicht erwisch ich ja noch welche! ^^
    Liebe Grüße, Naya ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass du sie noch erwischt :)

      Löschen
  4. Die Lacke sind echt spitze. Aber ich muss Naya recht geben. Im Laden als die Lacke auf der Theke so schön ausgestellt waren, haben sie mich wenig angesprochen. Ich persönlich mag aber auch nur die wenigsten Glitzerlacke aber Rose und Smoky Quartz sehen fantastisch aus!
    LG, B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ähnlich - ich sehe auch manchmal Produkte im Laden, die mich nicht so ansprechen. Im Netz, mit guten Bildern ändert sich das dann gerne mal :)

      Löschen