Style yourselfe – mit den Astor Style Lip Lacquers

Kürzlich hat Astor auf einem Event seine neuen Style Lip Lacquers * vorgestellt, die intensive, ges...

Kürzlich hat Astor auf einem Event seine neuen Style Lip Lacquers* vorgestellt, die intensive, geschmeidige Farbe und feuchtigkeitsspendende Pflege bieten sollen und mittlerweile überall im Handel erhältlich sind.
Große Worte also für einen Lipgloss, so dass die liebe Sala und ich uns direkt ans Testen machten. Heute nun möchten wir euch unsere Reviews dazu online stellen und somit nicht nur für eine bessere Meinungsfindung bei euch sorgen, sondern mit dieser kleinen Kooperation gleichzeitig etwas zur in letzter Zeit doch arg abgeflauten Blogger-Vernetzung beitragen! Schaut also auf jeden Fall auch mal bei Sala vorbei!


Die Basics

Astor lanciert mit den Style Lipe Lacquers insgesamt 10 verschiedene Farben, die von schimmrig bis matt, von nude bis vamp so ziemlich jede Vorliebe treffen sollten. Allen gemeinsam ist die nicht klebende Konsistenz und die meiner Meinung nach recht schicke Verpackung, die einen direkten Blick auf die Farbe ermöglicht und ungeheuer gut in der Hand liegt. Pflegestoffe wie Glycerin und Rizinusöl lassen die Lippen recht eben erscheinen und pflegen zusätzlich, ohne ein schmieriges Gefühl auf den Lippen zu hinterlassen. Preislicht liegen die Glosse mit 8,45€ im mittleren Drogerie-Preissegment und bieten dafür immerhin 5ml Inhalt.


Die Farben

Nude Life Style / 105  – peachiges nude mit milchigem Einschlag, schimmerfrei, gut deckend. Nicht unbedingt mein Favorit, was aber an meiner Abneigung von Nude-Tönen liegt.

Princess Style / 100 – nude-beige mit starkem goldenen Schimmer, eher sheer. Auch wenn Nude an sich nicht meins ist, mage ich diese Farbe als Topper sehr gerne

All about Style / 205 – eine Art teracotta-nude, schimmerfrei und deckend, für mich „my lips but better“. Mein Alltagsliebling, eine einfach zu kombinierende Farbe für jeden Tag.

Vamp Style / 140 – blaustichiges mauve mit viel kühlem Schimmer, gute Deckkraft. Etwas gewöhnungsbedürftig wegen des bläulichen Einschlags, aber eine tolle Farbe für den Alltag.


Delicious Style / 110 – korall-rot mit goldenem Schimmer, mittlere Deckkraft. Diese Farbe macht mich wirklich fröhlich und lässt mich auf den Frühling hoffen.

Punk Style /135 – kühles rosa mit bläulichem Schimmer, mittlere Deckkraft. Nicht ganz meine Farbwelt, da es mich zu sehr an die 80er erinnert :)

Just so Stylish / 215 – leuchtendes, dunkles Pink, Cremefinish, ultra deckend und mein Favorit! Der bläuliche Unterton läßt die Zähne heller leuchten und das Pink ist einfach nur wunderschön.


Gorgeous Style / 150 – orangestichiges Timatenrot, schimmerfrei und ultra deckend. Ebenfalls mein Favorit, auch wenn der Ton ziemlich knallt – ein echtes Statement eben.

Ready to Style / 225 – klassisch glamuröses Rot, leicht blaustichig, schimmerfrei und sehr deckend. Tolle Farbe für den Abend, wenn ihr mal gnz ladylike sein wollt.

Live your own Style / 230 – deckendes Bordeaux-Rot, schimmerfrei und mit leichtem lila Einschlag. Verführerisch, sexy – Vamp. Muss ich mehr sagen?!

Mein Fazit

Als Freund von kräftigen Farben bin ich besonders von diesen Lip Lacqurs angetan, denn sie bieten nicht nur eine tolle Farbauswahl, sondern tragen sich auch ultra geschmeidig auf den Lippen. Ich habe überhaupt nicht das Gefühl eine Lippenfarbe aufgetragen zu haben, was mir sehr gut gefällt. Kein großer Freund bin ich hingegen von dem Geruch nach Gurke und Wassermelone, da dieser für mich einfach nicht zu den Lacquers passt. Aber zum Glück hält sich der Geruch nicht lange und ich nehme ihn beim Tragen kaum wahr.
Spielend einfach gelingt der Auftrag dank eines weichen Applikators, zudem sind die Farben zumeist mit einem Anstrich deckend. Allerdings empfehle ich grade bei den kräftigeren Farben einen Lippenkonturenstift, denn entgegen Astors Aussage hat grade „Just so stylish“ bei mir nach einiger Zeit etwas ausgeblutet und sich über die Lippenkontur gezogen. Mit einem Konturenstift ergab sich dieses Problem dann allerdings nicht mehr und die Farbe hat einfach nur schön geleuchtet, ohne die Lippen bei längerer Tragedauer auszutrocknen. Allerdings muss ich feststellen, dass die Glosse alle eine unterschiedliche Haltbarkeit haben und bei mir vor allem die „matten Farben“ besser halten, als die schimmernden. Gut, es sind weder Lippenstifte noch Stains und somit muss ich nach 2-3 Stunden nachtragen, aber damit kann ich leben. Wobei ich gestehen muss, dass ich diesen Namenszusatz „matt“ etwas verwirrend finde, denn auch wenn diese 5 Farben keinen Schimmer inne haben, so glänzen sie aufgetragen dennoch etwas und ich würde das Finish daher nicht als total matt, sondern eher cremig beschreiben. Alles in Allem bin ich somit besonders von den kräftigen, schimmerfreien Farben sehr angetan und kann euch einen näheren Blick auf die Kollektion nur wärmstens empfehlen!

Habt ihr die neuen Style Lip Lacquers selbst schon gesichtet oder ausprobiert?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Just so stylish ist glaub ich, so weit ich das mit den Fotos beurteilen kann, auch mein Favorit. Ich tendiere gerade ein bisschen zu rosa/pinken Lippen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Vamp Style und Love your own Style könnten was für mich sein ;)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Junge, Junge, die Lipe Lacquers sehen klasse aus. Allerdings muss ich mich da mal etwas zurückhalten, ich habe nämlich keine Ahnung, wie ich meine Lippenstifte in diesem Leben noch aufbrauchen soll :-D.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ha, da werde ich auf jeden Fall mal einen genaueren Blick drauf werfen. Nicht klebend und feuchtigkeitsspendend hört sich super an. Am besten gefällt mir Vamp Style und Nude Life Style.

    AntwortenLöschen