Es wird getestet: REALASH - Wimpernserum (Mint Edition)

Schon auf einigen Blogs kam mir das Wimpernserum von Realash unter und ich habe gespannt einige Testberichte dazu gelesen. Da ich eigentlich ganz zufrieden mit meinen Wimpern bin und auch oft Komplimente für meine langen dunklen Wimpern bekomme, hatte ich ein Wimpernserum aber nie wirklich in Betracht gezogen. Aber wir sind nun mal Frauen und diese sind ja bekanntlich selten mit sich und ihrem Aussehen zufrieden, und so habe ich doch eine Kleinigkeit an meinen Wimpern zu meckern: Sie sind zwar lang, aber leider nicht sonderlich voluminös und voll. Ausfallen tun sie meiner Meinung nach auch recht schnell/oft. Irgendwann probierte ich dann mal ein 3-4 Euro Wimpernserum von Catrice, aber nachdem ich nach ein paar Wochen keinen merklichen Unterschied feststellen konnte, geriet das Thema "Lange und volle Wimpern" wieder in Vergessenheit. Bis letzten Freitag! Da erreichte mich nämlich die neue Mint Edition von Realash, die ich nun testen darf.


Die enthaltenen 3 ml sollen für 4-5 Monate ausreichen, wenn man das Serum täglich abends aufträgt. Mit rund 50 Euro natürlich um einiges teurer als die Wimpernseren aus der Drogerie, aber wenn das Produkt das bewirkt, was es verspricht, dann lohnt sich der Kauf allemal...

Was Realash bewirken soll:

Die Wimpernwachstumsphase dauert ungefähr 30 Tage. Das ist zu wenig, um die Wimpern lang und dicht werden zu lassen. Die moderne REALASH Formel stärkt die Wurzeln der Wimpern und somit wird ihre Wachstumsphase verlängert. Die Wimpern werden lang, stark und dick. Diese fortgeschrittene Formel wirkt auch dem Wimpernausfall entgegen.
Die Ergebnisse der Untersuchungen von Frauen im Alter zwischen 18-75 zeigen, dass:
  • Über 98% der Untersuchten konnte eine entscheidende Verbesserung schon nach 30 Tagen feststellen
  • Über 92% haben bemerkt, dass die Wimpern bemerkenswert länger, dichter und stärker innerhalb von 30 Tagen werden
  • Über 94% wußten die einfache Anwendung von REALASH zu schätzen

Inhalt:

Eine Packung REALASH beinhaltet 3ml und reicht für eine vier-fünf monatige Behandlung aus, also so lange wie man braucht, um Resultate sehen zu können. Sollten Sie mit der Kur fortfahren wollen, um die Effekte beizubehalten, wird eine weitere Packung sicherlich nützlich sein.

Inhaltsstoffe:

Aloe, D-Panthenol, Kollagen, Kollagen + Elastin, Hydrolysiertes Seidenprotein, Hyaluronsäure, Mango-Extrakt, Bitterorangenblüten-Extrakt, Sägepalmenextrakt, Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, Granatapfel-Extrakt, Papaya-Extrakt, Marigold-Extrakt, Schachtelhalm, Flachs und Calamus- Extrakt, Biotinoyl Tripeptide 1.
REALASH wurde dermatologisch und augenärztlich getestet, ruft weder Reizzustände noch Allergien hervor und ist vollkommen sicher. Unser Produkt wurde nicht im Tierversuch getestet.


Anwendung:

Um das Potential von REALASH nutzen zu können, sollte man das Serum ein Mal am Tag anwenden, am Besten abends nach dem Abschminken eine Linie auf das obere Augenlid auftragen. Dank der dichten Konsistenz und der leichten Anwendung reichen die 3ml Serum für 4-5 Monate Anwendung aus. Die Anwendung ist sehr einfach – so kann man sich endlich an tollen Wimpern erfreuen.

Anwendungsdauer:

Eine Verbesserung der Kondition der Wimpern werden Sie schon nach 30 Tagen feststellen. Doch erst nach 3 Monaten regelmäßiger Anwendung werden Sie die optimalen Resultate erreichen: längere, dichtere und deutlich kräftigere Wimpern. Nach den 3 Monaten wird empfohlen REALASH ein bis zwei Mal pro Woche anzuwenden.


Preis:

Eine Packung Realash Wimpernserum in der Mint Edition kostet 50 Euro, wobei die Lieferkosten in dem Preis schon enthalten sind.

Wie erwähnt, darf ich das Produkt nun die nächsten Monate testen und werde euch auf alle Fälle am Laufenden halten. Ich bin schon wirklich gespannt, da ich schon richtig tolle Ergebnisse gesehen habe! Sollte man nicht zufrieden sein, gibt es auch ein 100% Geld-Rückgabe-Garantie, also muss das Produkt ja was bringen... ;-)

Advertorial: Der Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Realash.

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Ich lese so viel über das Serum und bin immer total gespannt auf die Ergebnisse (:
    Überlege auch schon lange mir es auch zu kaufen (;
    Die Bilder gefallen mir übrigends sehr sehr gut <3

    Liebe Grüße Ally ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das klingt ja interessant.
    Ich bin gespannt ob es hilft :)

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr gespannt, was du von dem Serum hältst! Ich durfte bereits die "alte" Version des Serums testen und war wirklich sehr zufrieden damit (siehe HIER) Die Mint-Version gefällt mir aber auch recht gut bis jetzt :-)

    Lg, Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Bericht war überhaupt ausschlaggeben, wieso ich zugesagt habe. ;-)

      Löschen
  4. diese wimpernseren habem mich schon total neugierig gemacht! ich lese so viel darüber und dass sie auch wirklich etwas bringen. leider kosten sie auch ganz schön viel

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  5. Ich verwende momentan Revitalash und bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende momentan Revitalash und bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  7. Na da bin ich aber schon sehr gespannt!
    Liebste Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen