Happy Birthday Make Up Factory – danke für die Geschenke!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Make Up Factory , kaum zu glauben dass du uns bereits seit 10 Jahren mit immer wieder neuen Farben, Fo...

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Make Up Factory , kaum zu glauben dass du uns bereits seit 10 Jahren mit immer wieder neuen Farben, Formeln und Produkten überrascht und uns dabei hilft, unsere innere Schönheit auch nach Außen zu tragen. Happy Birthday, lass dich feiern – und danke für die Geschenke....


Ja, ihr habt richtig gelesen – dieser Geburtstag gestaltet sich ein wenig anders, denn anstatt die besten Geschenke für sich einzusammeln bringt MUF anlässlich des 10. Markengeburtstages fantastische neue Produkte auf den Markt, die mein kleines Makeup-verrücktes Herz höher schlagen lassen. Aus den Pressemitteilungen konnte ich schon erahnen, dass da Einiges auf uns zukommt, aber die Realität hat die Bilder dann nochmal übertroffen: Diamond Stripes, die das Gesicht dank zartem Schimmer leuchten lassen werden vor allem Fans von Highlightern erfreuen, ich für meinen Teil bin jedenfalls ganz verliebt in die handliche Professional Selection Eye Shadow* Palette in tollen braun-Tönen. Ihr seht es auf den ersten Blick, hier wurde genau mein Beuteschema getroffen und so schwebe ich schon allein der Optik nach im 7. Himmel. Aber was nutzt aller schöner Schein, wenn das Produkt womöglich nicht ordentlich liefert? Daher musste ich natürlich direkt testen, was die 8er-Palette kann und eins vorweg, sie ist eine echte Kaufempfehlung!


Drei schimmernde Nuancen in einem silbrigen Beige, einem goldigen Bronze, sowie einem warmen Braun ergänzen die 5 matten Lidschatten der „Warm Earth“ Palette. Hier findet sich ein klassisches Weiß, ein schokoladiges Braun, ein klassisch-warmes Braun, ein kühles und dunkles Grau-Braun, sowie ein nicht ganz kräftiges Schwarz – eine gute Auswahl meiner Meinung nach für alltägliche, aber auch dramatische Looks die viel Abwechslung bietet. Alle Farben swatchen sich ohne Base schon überzeugend, wobei jedoch das matte Weiß und Schwarz etwas mit Vorsicht zu genießen sind und bei zu starkem Auftrag leicht „staubig“ wirken können. Weniger ist hier mehr und Schichten eine gute Idee, dann aber erhalte ich ein überzeugendes Ergebnis mit wenig bis keinem Fallout. In Hinsicht auf die Haltbarkeit bin ich mit einer entsprechenden Base ebenfalls überzeugt, die Farben verschwimmen über Tag kaum und erscheinen auch abends noch ausdrucksstark.


Was die Verpackung angeht kommt diese klassisch daher, sie erinnert an MAC, Sleek etc und setzt eher auf Understatement – matt schwarz mit silbernem Markenlogo. Die vergleichsweise kleine Größe erleichtert die Mitnahme und die stabile Plastik-Verpackung den Transport, so dass die Palette auch wunderbar für die Reise geeignet ist.
Wer von diesen eher erdig-natürlichen Tönen nicht vollends überzeugt ist, dem steht auch noch eine Variante in Rosa und Violett, sowie eine mit knalligen Farben wie Gelb, Pink, Blau und Orange zur Auswahl. Im Hinblick darauf, wie zufrieden ich mit dieser „Birthday Sensation Palette“ von MUF bin hätte ich mir allerdings gewünscht, dass noch mehr Farben erhältlich sind – grüne Nuancen vermisse ich beispielsweise komplett und auch pastellige Töne hätten sicher Liebhaber gefunden. Aber wer weiß womit uns MUF zukünftig überrascht, Geburtstage wird es ja hoffentlich noch viele geben.

Erhältlich sind die Produkte der Birthday Sensation Edition übrigens ab sofort bei Müller oder online, also schaut doch mal vorbei!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Toll sieht das aus, so schöne Farben!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir die Palette gestern bei Müller auch angesehen :) Schön ist sie ja schon, aber 30€ wären mir dafür definitiv zu viel. Für den Preis ist sie mir einfach zu "unspeziell" und gewöhnlich. Auch finde ich, dass sich die sich spiegelnden Farben sehr stark ähneln :-/ Ich denke, dass man da am Auge nicht recht viel Unterschied sehen wird. Definitiv interessant fand ich die bunte Palette :) Würde ich die Urban Decay Electric nicht besitzen hätte ich hier glaube ich zugeschlagen :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen