Outfit: Grüner See

Wer mir auf Instagram folgt, hat sicher schon ein paar Schnappschüsse vom Wochenende gesehen. Relat...

Wer mir auf Instagram folgt, hat sicher schon ein paar Schnappschüsse vom Wochenende gesehen. Relativ spontan ging es nämlich an den Grünen See, der aber schon länger auf meiner "Must See"-Liste  stand. Mit etwa 2 Stunden Fahrtzeit von Wien aus, eignet sich der See als perfektes Tagesausflugsziel –und ich kann euch sagen, ihr werdet sicher nicht enttäuscht sein! Da zum See aber noch ein eigner Beitrag folgt, möchte ich hier auch nicht allzuviele Worte dazu verlieren, sondern auch erstmal mein Outfit zeigen. Ich wollte was luftiges, bequemes, was gleichzeitig aber trotzdem recht nett aussieht und entschied mich daher für mein "neues" Kleid. Ok, neu ist es nicht, aber es hängt seit letztem Sommer ungetragen im Schrank... Also doch irgendwie neu. ;-) Zuerst wollte ich dazu Ballerinas tragen, aber zum Glück hat die Vernunft "hmmm, was ist, wenn wir auch noch durch die Gegend wandern?!" gesiegt und es durften dann doch etwas festere Schuhe an meine Füße. Gut so, denn wir sind dann tatsächlich noch auf die nächste Almhütte spaziert und über das Geröll und Gestein hätte ich nicht mit Sandalen oder Ballerinas laufen wollen! Obwohl ich wie ne Sau (sorry, aber war so!) geschwitzt habe, und ich euch ja hier oder hier schon erklärt habe, dass ich bei solchen Temperaturen liebend gern auf Schmuck verzichte, durfte es dann doch ein bisschen was sein. Besonders mein neues Armband, welches ich beim Thomas Sabo Frühstück bekommen und gravieren habe lassen, weicht mir im Moment nicht mehr von der Seite. Im ersten Moment gefiel es mir gar nicht sooo gut, aber dann hat es doch irgendwie "klick" gemacht und nun trage ich es seit letzten Donnerstag durchgehen – ja auch zum Duschen und Schlafen! :-)

Kleid: Esprit, Schuhe: No Name, Armband: Thomas Sabo, Kette + Ohrringe: Madeleine Issing


You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Hübsch siehst du in dem Kleid aus, die Kulisse ist traumhaft!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  2. Aww Du siehst wunderschön aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid steht dir unglaublich gut! Ist das zweite Armband aus Istanbul? Viele Grüße Jana (jetzt kann ich endlich kommentieren ;-) )

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine unglaubliche Kulisse! Ich muss Österreich auch endlich (wieder) einen Besuch abstatten!
    Liebe Grüße
    Hella von advance your style

    AntwortenLöschen
  5. Hast du die Schuhe nicht damals in Ungarn gekauft? Ich glaube ich erinnere mich an den Beitrag ☺️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau! EIn notkauf, da damals meine Ballerinas kaputt gingen und ich dann schnell in den ersten Billigladen gelaufen bin um mir neue Schuhe zu kaufen. :D

      Löschen
  6. Ich habe schon sehr viel vom grünen See gehört und deine Bilder bestätigen wieder, dass ich dort hin muss!! Dein Armband ist ja sehr hübsch, ich habe gerade auf https://www.uhrcenter.de/schmuck/ auch nach Thomas Sabo Armbändern gesucht! Die Madleine Issing Kette ist sowieso umwerfend!
    Du siehst super aus und die tolle Kulisse unterstützt das nur ;)
    Alles Liebe,
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Soooo schöne Bilder :-) Traumhaft!

    Liebe Grüße
    Valentina | Daily Suit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Svenja und Chamy, habt ihr nicht schonmal an dem Blogger-Wettbewerb von Petit Fours mitgemacht? Der Online Shop heißt jetzt Bochella übrigens. Das Kleid da oben erinnert ein wenig an die Kleider in meinem Boho Shop. Auf der Suche nach Anregungen bin ich wieder auf eure Seite gestoßen. Abgefahren, ....:) Liebe Grüße von mir!

    AntwortenLöschen