London calling – mit BeYu´s London Lookbook LE

BeYu erkundet Europa - zog es die exklusiv über Douglas erhältliche Beautymarke kürzlich noch für Inspiration an die sommerliche Cote d´Azur...

BeYu erkundet Europa - zog es die exklusiv über Douglas erhältliche Beautymarke kürzlich noch für Inspiration an die sommerliche Cote d´Azur, so ist die derzeit erhältliche „London Lookbook“ LE von der britischen Metropole an der Themse geprägt. Doch was verbindet die Marke mit der hippen Großstadt, die cool und historisch zugleich ist und wie transferiert sie das in ihr Makeup? Werft mit mir einen Blick auf ausgewählte Produkte* der aktuellen LE und seht selbst!


Am meisten hat mich aus der LE wohl der Sheer Sented Nail Lacquer interessiert, der mit einem semi transparentem Finish und fruchtigem Duft aufwarten soll. Erhältlich sind insgesamt 4 Farben, die nach Orange, Erdbeere, Granatapfel und Himbeere duften soll.
Meine Nuance „Pomegranate Juice / 116“ ist ein tolles, frisches Rot-Pink, das auch mit zwei Schichten noch nicht vollständig deckt. Hierdurch wirkt die Farbe aber etwas „leichter“, was mir sehr gut gefällt. Der Duft ist bereits während der etwas längeren Trocknungszeit wahrnehmbar, aber sehr leicht und somit überhaupt nicht störend. Leider verfliegt er sehr schnell und so war an Tag Nr. 2 kaum noch etwas davon über. Auch die Haltbarkeit war bei mir eher gering und schon am zweiten Tag hatte ich deutlich Tippwear, was vielleicht auch am fehlenden Topcoat lag. Denn um den Duft des Lackes nicht zu übertönen habe ich extra darauf verzichtet – schade trotzdem, denn so schnell wollte ich eigentlich nicht neu lackieren.


Dann durfte ich noch den Scandalous Lips Lipgloss mit Wet Look Effekt in der Farbe „Fabulous Rose / 38“ testen, der bereits in der Hülse wunderschön glitzert. Hyaluronsäure soll hier für optisches Volumen sorgen, was auch tatsächlich funktioniert. Die Lippen erhalten einen intensiven Spiegelglanz und wirken hierdurch, aber auch durch die sichtbaren Glitzerpartikel optisch fülliger. Spürbar sind die Glitzerpartikel zum Glück nicht, allerdings ist der Gloss doch recht klebrig. Auch überträgt sich zumindest bei meiner Nuance die Farbe kaum, so dass er auf meinen ohnehin recht roten Lippen eher durchsichtig wirkt. Bei immerhin 8 Farben gibt es allerdings auch kräftigere Töne, die eure Lippen dann zart einfärben!


Zu guter Letzt möchte möchte ich euch auch die neuen Color Swing Eyeshadows in „Lovely Rose / 265“ und „Soft Mauve / 297“ nicht vorenthalten – zwei von insgesamt 8 Farben unterschiedlichster Intensität. Vertreten sind sowohl Nuancen mit seidig mattem Finish, als auch Pearlnuancen, wobei meine beiden Töne einen deutlichen Schimmer ohne groben Glitter aufweisen. Generell erscheinen die mir zur Verfügung gestellten Eyeshadows sehr buttrig im Auftrag, übertragen sich auch ohne Base sehr gut, lassen sich leicht, aber nicht zu leicht verblenden und wirken eher zart und zurückhaltend. Besonders Lovely Rose ist eine tolle Farbe für den inneren Augenwinkel und den Brauenbogen und dabei sicher für viele Hauttypen geeignet.

Individuell, vielfältig, unkonventionell, multikulturell, vintage, trendy – mit diesen Worten beschreibt BeYu selbst die neue London Lookbook Kollektion und spielt damit auf den abwechslungsreichen Charme des britischen Juwels an. Bei mir kommen bei dem Gedanken an London sofort Assoziationen von „Boheme“, von den Royals und der High-Street hoch und somit prägen diese natürlich meine Erwartungen. Leider muss ich gestehen, dass diesmal die LE alleine vom Namen her nicht komplett wiedergibt, was ich erwartet hätte – zurückhaltenden Chic nämlich. Aber gut, letztendlich ist das vielleicht auch kreative Auslegungssache. Allerdings muss ich gestehen, dass vor allem die Lidschatten und der Gloss zwar qualitativ überzeugen, mich aber nicht zwingend an einem regnerischen Tag in den Douglas treiben würden. Die Produkte sind gut, ohne Zweifel, aber der besondere Charme der zuletzt Irmas Cote d´Azur Kollektion anhaftete und für kleine „Ohs“ und „Ahs“ sorgte fehlt mir persönlich hier einfach.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Schöne Le, macht optisch einen guten Eindruck.
    Und ein großer Fan von London bin ich ja ohnehin. Ich freue mich schon SO sehr auf Oktober, weil S und ich dann da hin fliegen.
    <3

    AntwortenLöschen