Neu in der Drogerie – die Color Riche „Collection Exclusive“ von Loreal Paris

Wenn ihr die Neuerscheinungen in der Drogerie aufmerksam verfolgt, habt ihr vielleicht auch schon Lo...

Wenn ihr die Neuerscheinungen in der Drogerie aufmerksam verfolgt, habt ihr vielleicht auch schon Loreals neue „Collection Exclusive Rose*“ entdeckt, die mit 5 verschiedensten Tönen von Rosa in Form der beliebten Color Riche Lippenstifte, als auch Nagellacke begeistert.


Mit den fünf Markenbotschafterinnen Heike Makatsch, Naomi Watts, Julianne Moore, Eva Longoria und Doutzen Kroes hat Loreal Paris nicht nur wahre Sympathieträgerinnen ausgewählt, sondern auch unterschiedlichste Typen von hell bis dunkel, so dass die einzelnen Produkte dann auch in der breiten Masse einen hohen Anklang finden sollten. Ich selbst tendiere ja zu den eher knalligen Farben, finde aber alle Nuancen der Serie sehr gelungen.


Gemeinsam haben alle Lippenstifte die edle, matt-schwarze Verpackung mit dem goldenen Marken-Emblem, sowie der Unterschrift der Markenbotschafterin. Seit Jahren schon bin ich ein Fan der guten Haptik, für mich ist es einfach wichtig, dass ein Lippenstift gut in der Hand liegt, um ihn dann auch präzise aufzutragen. Ebenfalls seit Jahren nahezu unverändert ist der bekannte Geruch der Color Riche Reihe, eine süßlich-weiche Nuance, nicht zu dominant und dennoch aus hunderten anderen Gerüchen für mich heraus zu erkennen. Ein Wiedererkennungswert, den ich seit eh und je schätze! Auf den Lippen bemerkt ihr diesen Geruch dann allerdings nicht mehr, empfindliche Nasen brauchen sich also keine Gedanken machen.


Doch auch die inneren Werte stimmen hier. Die Lippenfarben tragen sich sehr geschmeidig und gleichmäßig auf, wirken samtig matt, ohne dabei austrocknend zu wirken. Gut, kleine Unebenheiten fallen je nach Nuance etwas mehr auf, die Lippen sollten daher gut gepflegt sein – dann aber wirken die Farben sehr eben und mit einem Auftrag semi-deckend. Die Deckkraft lässt sich dann aber recht gut verstärken, so dass auch die farbintensiveren Nuancen richtig schön leuchten.
Von der Haltbarkeit her kann man hier mit gut 3 Stunden rechnen, eine durchschnittlich gute Zeit für einen cremigen Lippenstift und für mich absolut ok. Da die helleren Nuancen sich ohne Konturenstift ganz einfach tragen lassen, ist ein Nachlegen auch unterwegs total einfach und ohne großen Aufwand möglich.


Auch die Nagellacke tragen sich mit 2 Anstrichen deckend auf und wirken sehr alltagstauglich, sehr chic, hochglänzend und dennoch zurückhaltend. Die Haltbarkeit liegt mit Unterlack bei gut 4 Tagen, was ich durchaus angemessen finde. Auch hier gefällt mir die Haptik wieder sehr gut, die Pinsel liegen gut in der Hand und ermöglichen einen leicht gleitenden Auftrag, der streifenfrei trocknet.


Wie auch die anderen Produkte aus der Color Riche Reihe bieten die Produkte der Collection Exclusiv neben einer wertigen und zudem wie ich finde wunderschönen Verpackung auch die gewohnt gute Qualität in Auftrag und Haltbarkeit, sind jedoch im Drogerie-Vergleich mit ca. 10€ pro Lippenstift und gut 5€ pro Nagellack auch etwas teurer. Dennoch – als Liebhaber dieser Farbfamilie kann ich euch einen näheren Blick auf die Linie nur empfehlen!

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Toller Post, der Nagellack Julianne gefällt mir besonders gut! LG Aida

    AntwortenLöschen
  2. ich muss gestehen, dass die nagellacke mir besser gefallen als die lippenstifte

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sehen wirklich toll aus und so schön feminin!

    liebste Grüße aus Minga,
    Vicky | The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  4. Bei den Nagellacken gefallen mir wirklich alle Farben sehr gut - perfekte Auswahl für den Alltag.
    Bei den Lippenstiften gefallen mir "Heike" und "Eva" richtig gut :)

    AntwortenLöschen