Neue Hautpflege-Lieblinge // Gesichtspflege

Ich liebe Makeup und vor allem die Möglichkeiten die es mir dabei gibt, die Vorzüge in meinem Gesich...

Ich liebe Makeup und vor allem die Möglichkeiten die es mir dabei gibt, die Vorzüge in meinem Gesicht zu betonen, oder kleinere Makel verschwinden zu lassen. Doch das beste Makeup bringt nicht viel, wenn eure Haut selbst völlig aus dem Gleichgewicht geraten ist. Eine gute Pflege ist daher für mich essenziell und ich liebe meine täglichen Pflegerituale, verfolge diese nahezu eisern. Vor einiger Zeit habe ich euch bereits meine neuen Lieblinge in Sachen Gesichtsreinigung und Augen- und Lippenpflege gezeigt und auch bei den anderen Produkten haben sich mit der Zeit einige neue Favoriten in meine tägliche Routine eingefunden. Daher geht es heute weiter mit meinen Hautpflege-Lieblingen – diesmal zum Thema Pflege selbst.


Meine Haut verändert sich durch die Jahreszeit und auch über Tag hat sie andere Bedürfnisse, als in der Nacht. So versuche ich immer, ihren Bedürfnissen zu entsprechen und mich mit entsprechenden Produkten darauf einzustellen. Die Kombination aus Serum und Pflege wirkt daher bei mir persönlich ganz besonders gut, auch eine reichhaltige Nachtpflege tut meiner Haut gut und sorgt dafür, dass sie im Moment recht entspannt und ausgeglichen wirkt.

Lancome Advanced Genifique Serum / 30ml für 79,95€
Als mein täglicher Begleiter seit Jahren sorgt dieses Serum meiner Ansicht nach dafür, dass meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt wird und sich Fältchen bisher noch zurück halten. Ich bin mittlerweile Mitte dreißig, aber außer einer sehr feinen Linie auf der Stirn sind Alterserscheinungen kein Thema – me likey! Dafür nutze ich das gel-artige Serum täglich morgens und abends nach der Reinigung, vor der weiteren Pflege im gesamten Gesicht. Es zieht ultra schnell ein, hinterlässt ein weiches, jedoch nicht silikoniges Hautgefühl und löscht sofort den Durst meiner Mischhaut. Ein Duft ist nur sehr subtil wahrnehmbar, meine Haut verträgt das Produkt zudem selbst in schlimmen Allergie-Phasen bestens und ich sehe einen deutlichen Unterschied in der Textur meiner Haut, wenn ich das Produkt mal einige Tage lang nicht nutze. Ein Back-Up ist daher IMMER vorhanden!


Herbacin Anti-Age Serum* / 50ml für 19.95€
Noch recht neu in meiner Sammlung hat dieses milchige Serum sofort mein Herz erobert, denn es macht meine Haut einfach nur super zart und fühlbar gepflegter. Es lässt sich mit den Fingerspitzen einfach auf der Haut verteilen und zieht binnen Sekunden ein, hinterlässt dann aber ein sehr angenehmes Hautgefühl – ein Luxus, den ich mir mittlerweile jeden Abend gönne. Auszüge aus Mandelöl, Sheabutter und der Feuchtigkeits-Booster Hyaluronsäure sorgen für eine aufgepolsterte Haut und viel Elastizität, was ich nach ca. 6 Wochen Anwendung tatsächlich sehen und fühlen kann. Trockene Stellen verschwinden sehr viel schneller als zuvor und meine Haut kann sich über Nacht super mit Feuchtigkeit, so dass sie morgens recht frisch und glatt wirkt. Eine lieb gewonnene Ergänzung für meine bisherige Routine! Mehr Infos zum Produkt findet ihr übrigens u.a. bei der lieben Anni.


Eau Thermale Avene Nutritive Creme* / 50ml für 27,50€
Apothekenpflege at its best – ich liebe Avene seit Jahren und greife immer wieder gerne auf die Produkte des französischen Kult-Labels zurück. So ist auch meine derzeitig liebste Tagespflege diese recht reichhaltige Creme für trockene Haut, die trotz ihrer pflegenden Inhaltsstoffe wie Karite-Butter und Vitamin E nicht zu viel für meine Mischhaut ist. Zugegeben – im ersten Moment war ich etwas skeptisch ob der doch recht reichhaltigen Konsistenz, aber die Nutritive Creme schafft es tatsächlich binnen kürzester Zeit komplett einzuziehen, die Haut weich und geschmeidig zu machen und dabei keinerlei Film oder Glanz im Gesicht zu hinterlassen. Ein wahres Wunder, zumindest aber wunderbar für einen guten Start in den Tag jetzt in der kälteren Jahreszeit! Ich nutze übrigens der Hygiene wegen den beigefügten Spatel, eine Tuben-Abfüllung wäre mir indes noch lieber – aber mit diesem Manko kann ich im Hinblick auf die tolle Leistung leben.

Bi-Oil PurCellin Oil* / 60ml für 11,99€
Ich kannte Bi-Oil schon lange aus der Werbung, bevor ich in den Genuss kam dieses viel gelobte Produkt selber ausprobieren zu können. Zunächst war ich etwas skeptisch als es hieß, das Öl sei nicht nur gegen Narben und Dehnungsstreifen wirksam, sondern auch eine wunderbare Gesichtspflege, denn an sich ist meine Haut recht anspruchsvoll und möchte Feuchtigkeit UND Fett zur Nacht. Dennoch probierte ich Bi-Oil aus und seither ist dieses leichte, eher trockene Öl mein absoluter Favorit als Nachtpflege. Nur 3 Tropfen reichen aus für mein Gesicht und Hals, die Haut wird toll gepflegt, nicht irritiert und erscheint tatsächlich nach ca. 8 Wochen gleichmäßiger. Zudem liebe ich es das Öl sanft einzumassieren, dabei kann ich wunderbar entspannen und meine Haut wird toll durchblutet, wodurch die pflegenden Inhaltsstoffe noch besser aufgenommen werden. Und ganz ehrlich – bei nur 3 Tropfen pro Anwendung im Gesicht werde ich sehr lange Freude an den 60ml Inhalt haben!

Soviel also zu meiner aktuellen Pflege für den Tag, und die Nacht – eine Kombination, die für mich mit meiner sensiblen Mischhaut im Moment wirklich toll funktioniert und sichtbare Ergebnisse liefert.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Danke für den Avene Tipp! ich liebe die Marke auch! werde mir in Paris wieder das eine oder andere kaufen!

    Guten Wochenstart!
    Vicky // The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  2. Das Lancome Advanced Genifique Serum klingt sehr spannend!

    Bei den anderen Produkten kann ich dir übrigens zustimmen - die finde ich auch klasse :)

    AntwortenLöschen
  3. Avene finde ich auch sehr gut, gibt es ja jetzt auch bei Douglas. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen