Neue Pflege-Lieblinge – Haarpflege

In meiner kleinen Serie über Pflege-Lieblinge bin ich euch noch meine neuesten Schätze aus dem Bereich der Haarpflege schuldig, denn auch ...

In meiner kleinen Serie über Pflege-Lieblinge bin ich euch noch meine neuesten Schätze aus dem Bereich der Haarpflege schuldig, denn auch hier hat sich in der letzten Zeit einiges getan. Meine Haare sind offenbar pflegebedürftiger geworden und so nutze ich eine Reihe neuer, aber auch altbekannter Produkte, um sie gesund und vor allem geschmeidig zu erhalten.

 
Leichte Pflege-Sprays
Egal, ob ich nach der Haarwäsche eine Spülung, oder sogar eine Kur nutze – zum problemfreien Kämmen meiner langen Haare benötige ich immer ein leichtes, entwirrendes Spray. Diese drei Kandidaten kommen somit abwechselnd nach jeder Wäsche in mein Haar und leisten wirklich hervorragende Arbeit:
 
Dove Intensiv Reparatur Entwirrendes Pflege-Spray – ein leicht cremiger Duft, ein Sprühnebel, der sich ultra fein verteilt und die Kämmbarkeit des Haares verbessert, all das bietet dieses Drogerieprodukt und erfüllt damit meine Ansprüche auf den Punkt. Die Haare wirken glänzend, nicht beschwert und irgendwie seidig.
 
Loreal Paris Elvital Doppel Elixier* - abgesehen von der Wirkung – die hier wirklich über mehrere Tage sicht- und fühlbar ist – begeistert mich hier vor allem der tolle Duft, der wie ein Parfum für das Haar wirkt. Zudem wirkt es dank pflegender Inhaltsstoffe  leicht, geschmeidig und fühlt sich gekräftigt an.
 
Schwarzkopf essence ULTIME Mineral Strength Sprüh-Spülung – mein Schnäppchen aus dem Euroshop erweist sich als wahrer Glücksgriff, denn auch wenn das Produkt mir etwas zu arg nach Frisör riecht, ist die Pflege und Kämmbarkeit wirklich gegeben und das Haar erscheint schön glänzend.
 
 
Reichhaltige Leave-In Pflege
Mein langes, coloriertes Haar ist recht trocken und anspruchsvoll, zusätzlich zu der Sprühpflege gönne ich den Längen meiner Haare daher eigentlich nach jeder Wäsche eine zusätzliche, intensive Pflege. Ich achte allerdings darauf, diese nicht über zu dosieren, so dass mein feines Haar nicht beschwert wird.
 
organix nourishing coconut milk Anti-Breakage Serum – seit Jahren ein Favorit ist dieses Produkt aus den USA, die Marke an sich gibt es mittlerweile auch hier in der Drogerie. Ein Pumpstoß des öligen Serums reicht aus, meine Haare saugen es auf wie nichts und fühlen sich deutlich geschmeidiger an, ohne beschwert zu wirken.
 
ahuhu Hair & Hand Balm* - eine tolle Idee ist dieser Balm, der Haare und Hände gleichermaßen pflegt. Händewaschen ist nach der Haarpflege also nicht nötig, denn das Produkt bändigt nicht nur fliegende und / oder elektrische Haare, sondern es pflegt auch die Hände, ohne dabei schmierig zu wirken.
 
Schwarzkopf essence ULTIME Diamond Color Leuchtkraft-Öl – noch ein Glücksgriff aus dem Euroshop ist dieses Öl, welches in die noch feuchten Haare eingearbeitet wird und dann besonderen Glanz schenkt. Ich persönlich kann tatsächlich die Wirkung sehen und fühlen!
 
PHYTO 7 hydrating day cream* - eine Crème für die Haare, die entweder auf feuchtem, oder trockenen Haar angewendet werden kann und dann leichte Feuchtigkeit spendet. Für Zwischendurch, gegen fliegende Haare, trockene Spitzen, oder als Ergänzung ein tolles Produkt, alleine wäre es mir aber nicht reichhaltig genug. Dennoch ein immer wieder gern genutztes Produkt
 
 
Haarstyling & Spezialpflege
Eine tiefgehende Pflege kommt bei mir alle paar Wochen zum Einsatz, viel zu oft vergesse ich diese kleinen Helfer. Wenn ich sie nutze, dann aber mit Leidenschaft.
Ganz anders sieht es bei Haarspray aus, welches ich wirklich täglich nutze und nie vergesse. Produkte, die das Haar verkleben kann ich dabei aber gar nicht leiden und achte daher besonders auf die Griffigkeit des Haares. Ähnlich ergeht es mir mit Trockenshampoo, dass ich immer zwischen den Wäschen nutze und da mittlerweile wirklich wählerisch geworden bin.
 
Le Petit Marseillais Huile Elixir Karite & Argan – ein Produkt aus der französischen Drogerie, das vor der Wäsche ins Haar gegeben wird und dort bis in die Tiefe wirkt. Es macht das Haar sehr locker und luftig, geschmeidig und glänzend und ich habe bereits für Naschub gesorgt, da ich so begeistert bin!
 
KERALOCK Night Life trockenshampoo blond* - neu in meiner Sammlung und schon ein Liebling ist dieses leicht golden / gelblich gefärbte Trockenshampoo. Es macht die Haare im Nu frisch, ohne diesen grauen Schleiher zu hinterlassen, oder gar klebrig zu wirken. Der Duft ist Gewöhnungssache, aber für mich ok und die Wirkung überzeugt.
 
BALEA Spray-On Trockenshampoo – hier scheiden sich die Geister, viele kommen mit dem Produkt nicht zurecht, ich liebe es. Es reinigt, beschwert nicht und riecht gut, zudem ist es günstig und gut erhältlich. Was will man mehr?!
 
Loreal Paris Elnett de Luxe Haarspray* - Aus frühester Kindheit kenne ich diese goldenen Sprühflaschen noch von meiner Mutter, heute nutze ich das Haarspray selbst. Der Duft weckt Erinnerungen, zudem vernebelt der Sprühkopf das Produkt so fein, dass die Haare zwar Halt bekommen, dabei aber nicht verkleben. Am Ende des Tages lässt es sich zudem einfach auskämmen – me likey!
 
Wer sich nun wundert, dass ich hier weder Shampoo, noch Spülung vorstelle dem sei gesagt, dass ich hier einfach dauernd wechsle und kein Standrad-Lieblings-Produkt habe. Ich liebe ganz allgemein die Produkte von Loreal Paris und vertrage auf der anderen Seite die von Balea meistens nicht so gut. Aber davon ab bin ich offen für Neues, benutze dabei aber IMMER Shampoo und Spülung, um meiner Mähne eine Extraportion Pflege zu liefern. Zuletzt hatte ich Produkte mit Tonerde im Gebrauch und war damit jedenfalls sehr zufrieden!
 
Habt ihr vielleicht noch Empfehlungen für mich?

You Might Also Like

0 Kommentare