Beautypress Event: Kosmetikneuheiten & Gewinnspiel

Letzten Samstag verschlug es mich mit meiner Wiener Bloggerfreundin Thanh nach Köln, denn Beautypress lud mal wieder zu ihrem legendären Bl...

Letzten Samstag verschlug es mich mit meiner Wiener Bloggerfreundin Thanh nach Köln, denn Beautypress lud mal wieder zu ihrem legendären Bloggerevent ein. Die letzten Jahre (Beautypress Sommer 2014, Beautypress Herbst 2014, Beautypress Sommer 2015, Beautypress Herbst 2015) überlies ich Svenja den Vortritt, nun wollte ich aber auch gerne mal dabei sein, um mich wie im Beautyhimmel zu fühlen. Hoch hinaus ging es auf jedem Fall, denn das Event fand im wunderschönen KölnSky statt. Im 28. Stock des Glasturms hatten wir einen rundum tollen Blick über die Stadt und konnten die 19 Marken aus den Bereichen Pflege, dekorative Kosmetik und Düfte begutachten. Ich muss gestehen, ich hatte ja etwas Panik nicht genügend Zeit zu haben, aber das Event war wirklich sehr angenehm und entspannt. Gemeinsam mit Thanh, Dani und Anna tasteten wir uns von Stand zu Stand vor, hatten viel Spaß und auch noch genügend Zeit uns am leckeren Buffet zu bedienen. Hier aber erstmal die Marken im Überblick, sollte euch etwas besonders interessieren, dann schreit und Svenja (mit der ich brüderlich mein Goodie-Bag geteilt habe) oder ich werden dann eine ausführliche Review über das Produkt schreiben. Und da es wirklich genügend Samples gab, gibt’s am Ende des Beitrags natürlich auch noch was für euch!


A-DERMA

Die Produkte der Pflegemarke sagte mir bis letzten Samstag ehrlich gesagt gar nichts, hören sich aber wirklich vielversprechend an! Der Fokus lag auf der EXOMEGA-Linie, die eine Spezialpflege für sehr trockene und zu Neurodermitis neigende Haut ist. Mein Augenmerk galt jedoch der A-DERMA Epitheliale A.H.Creme, die die Regenerierung der angegriffenen Haut fördert und somit auch gut bei Narben eingesetzt werden kann. Ich kann jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen, jedoch hatte ich von einem Skate-Unfall vor 3 Wochen eine ziemlich unschöne Schürfwunde an meiner rechten Hand. Gleich zu Beginn des Events habe ich mir diese Creme dick auftragen lassen und am Abend beim Duschen habe ich festgestellt, dass man meine Wunde kaum noch sieht!!! Nachdem ich sehr viele Pflegeprodukte auf der rechten Hand getestet habe, kann es natürlich auch ein Zusammenspiel aus all den Produkten sein, jedoch denke ich, dass diese Creme meine Wunde so gut wie verschwinden hat lassen. Ich habe sie nun schon ein drittes Mal aufgetragen und die Schürfwunde ist zu 95% verschwunden.


alverde NATURKOSMETIK

Sicher allen bekannt und die meisten haben wohl auch das ein oder andere Produkt von alverde zu Hause rumstehen. Ich miteingeschlossen. ;-) Auf dem Event wurde also Hauptsächlich die neue Limited Edition "Feuer, Wasser, Luft & Erde" im Bereich dekorative Kosmetik vorgestellt.


Avène

Von Avène benutze ich ehrlich gesagt nur den Thermalwasser-Spray und sonst ist die Marke eher an mir vorbeigegangen. Nun hatte ich aber Gelegenheit ein paar Produkte mehr kennenzulernen.
Ganz neu war die Anti-Aging-Neuheit „Avène PhysioLift Nacht“, die gerade erst lanciert wurde. Auch die neuen Reinigungsprodukte, für die Avène die angesagte Illustratorin Kera Till gewinnen konnte, überzeugten mit ihrem neuen Design.


Bi-Oil

Eine Marke, auf die ich mich am meisten gefreut hatte! Zwar gab es keine Neuheiten, aber wer liebt
Bi-Oil nicht?! Für mich ist es das perfekte Allround-Produkt und wird vor allem beim Abschminken (es gibt für mich kein besseres Abschminkprodukt!!!) und für meine Dehnungsstreifen benutzt. Auch sonst hilft das Öl das Hauterscheinungsbild bei Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern.


BlanX White Shock

BlanX White Shock stellte seine besonderen Whitening-Spezialprodukte vor, die ihre aufhellende Wirkung entfalten, sobald sie mit Licht in Kontakt kommen. Ich hatte schon vor einiger Zeit die Möglichkeit deren Produkte zu testen und habe hier auch schon mein Fazit abgegeben. Ich liebe nach wie vor den Geschmack der Zahnpaste, aber eine aufhellende Wirkung konnte ich leider nicht feststellen. Auf dem Event wurde mir allerdings erklärt, wenn man schon eine sehr helle Zahnfarbe und kaum Verfärbungen hat, dass man da dann natürlich keinen extremen Unterschied mehr merkt.


DERMASENCE

Die medizinische Hautpflege präsentierte für jeden Hauttyp die richtige, tägliche Pflege und optimale Lösungen für Problemhaut. Bei diesem Stand haben mich vor allen die Fruchtsäure- Produkte angesprochen, die auch im Fokus standen.


DUCRAY

Der „Experte für Haut und Haar“ war zum ersten Mal auf dem Bloggerevent dabei. Ideal, um die Marke vorzustellen: Ob strapaziertes Haar, empfindliche Kopfhaut oder Pigmentflecken – bei DUCRAY findet jeder die passenden Produkte für kleine und größere Haut- und Haarprobleme. Da ich aber weder zickige Haut noch Haarprobleme habe, war die Marke für mich eher nicht so spannend.


HOLLISTER

Eine Marke auf die ich mich ebenfalls sehr gefreut habe und das nicht nur wegen des liebevoll dekorierten Standes. Das amerikanische Fashion Label HOLLISTER hatte nämlich ein neues Duft-Duo - „Wave for Him and Wave for Her” im Gepäck. Die sommerlichen Düfte gibt es übrigens nur bei Müller zu kaufen.


M. Asam

Ein alter Bekannter von diversen Beautypress- und auch Yupik-Events. Hier auf dem Blog gibt es ja schon unzählige Reviews zu diversen M.Asam-Produkten und ich glaube, da muss ich auch gar nicht mehr mehr dazu sagen. Neu waren die aktuellen Duftlinien mit „PINK HIBISCUS“ (wirklich sehr schöner Duft!), „EAU FLEURIE“ und „MARACUJA MINT“. Zudem zeigte die Marke Neuentwicklungen wie das „OXYGEN SERUM“ und „BETTER SKIN“ sowie die Pflegelinie „AQUA INTENSE®“.


MARBERT

Die Marke präsentierte die innovative Anti-Aging-Linie „YouthNow!“, die Make-ups im neuen eleganten Packaging sowie die „BB Bodylotion“, die mein Highlight an diesem Stand war. Eine Bodylotion die auch noch dezent Farbe abgibt, ist definitiv nichts, was man überall finden kann. Zudem wurden das Beauty-Multitalent „DD Cream“, die glamouröse „Shimmering Cream“ sowie der feuchtigkeitsspendende „Aqua-Booster“ und die neuen Mini-Düfte gezeigt. Etwas schade fand ich hier, dass die Make-ups alle ziemlich dunkel sind und mir wohl auch im Sommer nicht wirklich passen werden. Das Packaging fände ich nämlich echt schön. Dafür wird auf alle Fälle die leichte DD Cream auf Herz und Nieren getestet.


Mary Kay

Auch dieser Stand ließ mein Herz schon im Vorfeld höher schlagen! Bei Mary Kay drehte sich alles um den perfekten Kussmund und wir durften das neue „Sa-tin Lips Set“ für samtweiche Lippen näher kennenlernen und uns von den Lipliner und den „Mary Kay Gel Semi-Matte Lipsticks“ überzeugen. Thanh lies sich solch einen auch fast am Beginn der Veranstaltung auftragen und hatte am Ende (trotz mehrmaligen Trinken und Essens) noch immer Farbe auf den Lippen. Respekt!


OTTO KERN

Bei Otto Kern wurden uns zwei neue Düfte präsentiert: Das Frauenparfum Playful & der Herrenduft Full Play. Das Duftkonzept spielt mit der Anziehung zwischen Mann und Frau und sowohl vom Flakon als auch vom Duft trafen beide Parfüms meinen Geschmack!


René Furterer

René Furterer, für mich eine völlig neue Marke, da mir zuvor nicht mal der Name etwas sagte. Die französische Expertenmarke bringt durch Pflanzenextrakte und ätherische Öle die Schönheit des Haars zum Vorschein. Auch konnte man auf dem Event einer professionellen Kopfhautanalyse machen und so herausfinden, welche Produkte des Sortiments zu einem passen. Leider waren wir zuletzt bei René Furterer, sodass es zeitlich schon ziemlich knapp war und wir auf die Analyse verzichtet haben. Aber auch so wurden uns ein paar spannende Haarprodukte vorgestellt auf die ich beim Testen schon sehr gespannt bin.


SANS SOUCIS

SANS SOUCIS präsentierte das Beauty-Alphabet mit der BB-, CC- und der Neuheit, der „DD–Cream“. Die Daily Defense Cream, die es in zwei Farbvarianten gibt, schützt die Haut vor oxidativem Stress, Umweltverschmutzung und UV-Strahlen, spendet viel Feuchtigkeit und schenkt einen ebenmäßigen Teint. Ansogst gab es am Stand noch einiges an dekorativer Kosmetik wie Lippenstifte, Face Primer & Co., die ich mir aus Zeitgründen aber ehrlich gesagt gar nicht so genau angeschaut habe.


sebamed

Sebamed kenne ich schon von diversen Beautypress-Events und Testpäckchen und mag die medizinische Hautpflege eigentlich ganz gerne. Neben den ganzen "alten Bekannten" gab es auch ein paar neue Produkte im Sortiment: Die „Pflege-Dusche mit Lotus & grünem Tee“, das „Frische Deo mit Lemongras & grünem Tee“ und das „Antischuppen Shampoo Plus“.


Schaebens

Schaebens kam gemeinsam mit GNTM-Gewinnerin Barbara Meier im Gepäck. Gemeinsam wurden die Must-have-Masken für den Sommer vorgestellt: Erdbeer Peeling Maske mit Fruchtsäuren, Thalasso Maske mit Feuchtigkeits-Booster und Totes Meer Maske gegen Hautunreinheiten. Die einst limitierte Thalasso-Maske gibt es ab jetzt übrigens fest im Sortiment. Außerdem – und für mich besonders interessant – konnten wir auch die Produkte der Toten Meer Pflegeserie begutachten, die porentief reinigen und Hautunreinheiten entgegenwirken soll.


SOTHYS

Bei SOTHYS konnte man im Vorfeld eine tolle Pflegebehandlung am Stand gewinnen, nur leider wurde ich nicht zu den glücklichen Gewinnerinnen auserkoren. Trotzdem verweilte ich recht lange an dem Stand und lies mir die brandneuen Herbst/Winter-Looks und die neue Aromapflege (mein Favorit: Kirschblüte!) zeugen. Im Goodie-Bag befand sich ein ziemlich interessanter Gutschein für eine „SOTHYS Box“. Die Beauty-Box, gefüllt mit exklusiven SOTHYS-Produkten, erscheint alle 3 Monate neu und ist online bestellbar. Leider liefern sie nur innerhalb von Deutschland, weswegen euch Svenja die Box vorstellen wird.


TEOXANE

Der Experte für Hyaluron, lud zur Entdeckungsreise in die Welt der Schönheit. Für mich mit Mitte 20 war die Reise aber eher kurz, da ich mich noch nicht wirklich von den Produkten angesprochen fühle… Vielleicht in ein paar Jahren dann, wenn die ersten Fältchen sichtbar werden.


ONIVO cosmetics

Last, but not least: ONIVO cosmetics, das junge Start-up-Unternehmen aus Frankreich. Die wirklich reizende und nette Geschäftsführerin präsentierte uns zwei junge vegane Duftlinien: „UNIC“, die bunte Kollektion erstklassiger Monodüfte im Handtaschenflakon und „Lily Rose“, die
hochwertigen romantischen Parfums im Vintagedesign. Unic spricht mich verpackungstechnisch nicht so sehr an, jedoch sind 2-3 nette Düfte dabei, die nun sicher in meiner Handtasche landen werden. Lily Rose hingegen ist genau meines! Wunderschönes Packaging und vier wahnsinnig tolle Düfte mit kreativen Namen! Die werde ich euch auf alle Fälle noch näher vorstellen, denn für den kleinen Preis (unter 10 Euro) sind die Parfums echt ein Hit!


Erstmal genug des Überblicks, ich glaube ich habe den Rahmen ohnehin schon gesprengt. Wer hat's denn tatsächlich bis hierher geschafft? *zwinker* Aber für eure Mühen gibt es eine Belohnung!Ich habe nämlich nicht nur für Svenja etwas zur Seite gelegt, sondern auch für euch. Um an der Verlosung teilzunehmen schreibt bis zum 17. Juli in die Kommentare, welche Marke(n) euch am meisten interessieren.


Vielen Dank an Beautypress für die Einladung und an Julia Haack / www.juliahaack.de für die Gruppenfotos. 

You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Wann hast Du denn all die tollen Fotos gemacht? Ich bin echt begeistert, da sie wirklich toll geworden sind :)

    AntwortenLöschen
  2. Mich interessiert natürlich am meisten die Marke Alverde! Ich bin jetzt schon ein totaler Fan und freue mich auf die Neuheiten!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Die Marke DUCRAY interessiert mich... da ich eine sehr empfindliche Kopfhaut habe.
    Alverde interessiert mich auch. :)
    LG steffi
    Steffi.91@live.at

    AntwortenLöschen
  4. Wow mega..muss ein tolles Event gewesen sein..und dann noch die Barbara ��
    Mich interessiert marbert, Avene, schaebens am meisten..eigentlich alle sebamed u Alverde sin sowieso gut :) echt tolle Sachen glg steffi

    Steffimia23 (at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr ausführlicher Post!
    Ich liebe Alverde Produkte und bin schon gespannt auf die neue LE. Von allen Marken finde ich aber die SOTHYS sehr interessant und würde gerne das ein oder andere Produkt probieren :-)
    Liebe Grüße
    ivanaivy96(at)yahoo.com

    AntwortenLöschen
  6. teoxane finde ich sehr spannend.... bin aber auch schon ein paar jaare älter als du :) avène oder sothys finde ich auch gut. super event, danke für den bericht!
    petra.mittermayr @ gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Also Alverde ist bei mir sowieso immer auf dem Radar, aber du hast jetzt echt meine Neugier auf die veganen Duftlinien von ONIVO geweckt (ich gebe dir recht, die Verpackung von UNIC ist sehr unspektakulär, aber auf den Inhalt kommt's ja an).

    danaan (at) gmx.at

    AntwortenLöschen
  8. Von Alverde und M.Asam bin ich bereits großer Fan, ansonsten würden mich auch mal die Produkte von Dermasence sehr interessieren!
    LG Bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für ein Bericht. Ich finde es aber sper, dass du die einzelnen Marken schonmal grob vorgestellt hast und freue mich schon sehr uaf deine einzelnen Berichte. Die Produkte von Alverde und Marbert sind gerade bei mir hängen geblieben. Schaebens benutze ich die Konzenzratampullen sowieso immer, aber auch die anderen Produkte haben teilweise mein Interesse geweckt.
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Tolle Fotos! Avene spricht mich am meisten an :)
    Lg Bettina (bettina.ganglberger@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  11. Wow! So ein tolles Event mit sehr guten Marken und Produkte! Ich liebe die Masken von Schaebens, die neuen interessieren mich sehr! Auch Alverde und M. Asam find ich so toll! Glg Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,
    wirklich tolle Fotos und Eindrücke hast du uns da vom Event mitgebracht! Mich würden Alverde, Schaebens und M. Asam am meisten interessieren. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  13. Eine Bilderflut, aber wirklich tolle Eindrücke und Impressionen: ich interessiere mich für Avène, Hollister, M. Asam, Sebamed, Sans Soucis und Rene Furterer ;)

    Alles Liebe
    Ulla

    AntwortenLöschen
  14. Puhh vor lauter Bilderflut muss ich jetzt erstmal überlegen, wer mich davon interessiert. Die Rosedüfte ganz am Schluss haben ja echt einen zauberhaften Flakon, die muss ich mal näher im Müller anschauen.
    Interessant finde ich immer Pflegeprodukte, da ich immer noch nicht zufrieden bin, daher Avéne, M. Asam, Sebamed, Sans Soucis und auch Schaebens.

    AntwortenLöschen
  15. boa sind das viele bilder ..aber tolle bilder :D waren ja viele infos an einem tag für dich :o also mich würde das parfum von hollister interessieren, teoxane und die süßen parfums zum schluss..weil die so niedlich aussehen ! alles andere natürlich auch..:)

    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  16. Oh da sind so viele tolle Sachen bei..blanx macht mich neugierig und die alverde Naturkosmetik
    Lg
    Chrissy-NB( at ) gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Muss ich mich wirklich entscheiden ?
    Shothys interessiert mich , aber Mary Kay auch ....
    Irgendwie finde ich alles sehr interessant 😊 Deine Fotos sind super schön !
    Liebe grüße Dajana

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos! Am meisten interessieren mich Avene, Dermasence und Teoxane.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Chamy ! :-)
    Ich folge dir jetzt schon etwas länger auf Instagram & hab mir gedacht ich muss jetzt mal unbedingt auch auf deiner Seite vorbeischauen :-)
    Mich würden die Produkte von marbert oder Mary kay sehr interessieren ��

    AntwortenLöschen
  20. am meisten interessieren mich die mary kay produkte :)

    sieselbst@live.de

    AntwortenLöschen
  21. Wow, das sieht nach tollem Event und super Location aus. Mich interessiert am meisten Sothy. :-)

    birteimwunderland@gmx.de

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe es natürlich bis zum Schluss geschafft :)) und habe fleißig deine schönen Bilder angeschaut. Ich liebe ja die hübschen Stände immer. Der schönste Stand hatte für mich definitiv Hollister aber die Marken die mich persönlich am meisten interessieren sind M.Asam, Mary Kay und Avene. Ich kenne sie noch gar nicht richtig, höre aber immer so viel Gutes, so dass ich sie am interessantesten finde :) liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was für ein ausführlicher Bericht! Es gab aber auch wirklich einiges zu entdecken!
    Liebe Grüße,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen