Ich hab die Haare schön: Pflege für trockenes (blondes) Haar!

Liebt ihr dieses "frisch vom Friseur"-Gefühl genauso wie ich? Plötzlich wirken die Haare so leicht, so luftig, so gesund und riech...

Liebt ihr dieses "frisch vom Friseur"-Gefühl genauso wie ich? Plötzlich wirken die Haare so leicht, so luftig, so gesund und riechen himmlisch. Ein Traum! Leider nur ein kurzer, denn spätestens 2 Tage nach einem Friseurbesuch muss ich mich meist ärgern. Die Haare fallen einfach nicht mehr so wie nach dem Friseur und die ersten "Makel" werden an der neuen Frisur gefunden. Heute möchte ich euch also kurz von meinem letzten Friseurbesuch und meinen liebsten Pflegeprodukten berichten.


Uler Private Hairdressing

Vor etwas mehr als einem Monat hatte ich die Gelegenheit mich im Rahmen einer Presseveranstaltung in die Hände von Frau Rockenbauer-Uler zu begeben. Die Inhaberin von Uler Private Hairdressing verwöhnt mittlerweile seit 20 Jahren ihre Kundschaft mit neuen Haarschnitten Mitten im 1. Bezirk über den Dächern Wiens. Ich staunte nicht schlecht, als ich den stilvollen Salon auf mehr als 300 Quadratmetern Fläche betrat, staunte allerdings noch mehr als ich die Preise sah! Diese sind für die Lage nämlich mehr als moderat. Eine Haarwäsche mit Schnitt und Frisurenstyling gibt es etwa ab 69 Euro, Strähnchen ab 35 Euro und eine Kinderhaarwäsche mit Schnitt sogar um 26 Euro. Da ich ohnehin eine kleine Typveränderung wollte, ließ ich Frau Rockenbauer-Uler einfach machen und vertraute ihr somit blind. Zum Glück hatten wir den gleichen Geschmack und so konnte ich mit vielen hellen Strähnchen, einem kurzen durchstuften Look und einem Lächeln im Gesicht den Salon verlassen.


Pflege, nicht geht über Pflege!

Während ich direkt nach dem Friseurbesuch nur Komplimente zur neuen Haarpracht bekam, änderte sich dies nach der ersten eigenen Haarwäsche. Die Meinung zur Frisur spaltete sich in meinen Freundes- und Bekanntenkreis, denn durch das helle Blond wirkten meine Haare leider noch trockener als sie ohnehin schon waren. So sehr ich dieses frische und strahlende Blond auch liebe, so sehr hasse ich es, dass morgens nach dem Aufstehen die Spitzen einfach nur trocken und stumpf aussehen. Denn obwohl ich gut 15 cm Haar gelassen habe, sehen die Spitzen leider nicht sonderlich gepflegt und gesund aus. Da ich mir just zur selben Zeit einige Produkte aus dem Shop Kalista Haircare aussuchen durfte, entschied ich mich ein paar neue Pflegeprodukte für die Haare auszuprobieren und bin mit meiner derzeitigen Haarroutine eigentlich ganz zufrieden, weswegen ich euch nun meine derzeitigen Favoriten für trockenes (blondiertes) Haar vorstellen möchte.


Gewaschen wird derzeit mit dem Loreal Absolut Repair Lipidium, welches mit Tiefenpflege für stark geschädigtes Haar wirbt. Das Shampoo stärkt und pflegt geschädigtes Haar, soll die Schuppenschicht glätten und gibt dem Haar so Glanz und Geschmeidigkeit zurück. Das Haarpflege-Öl von Kérastase trage ich fast täglich in die Spitzen auf. Ein kleiner Pumpstoß genügt schon, um das komplette Haar intensiv zu pflegen und dem Frizz-Effekt entgegen zu wirken. Ein Mal in der Woche benutze ich von Wella die stärkende Haarmaske und ebenfalls nach Bedarf kommt der Pflegeschaum "Anti Gelbstich" von Keralock ins Haar, damit das Blond auch schön blond bleibt! Und damit die Haare auch schön fallen, benutze ich mein neues Lieblings-Haartool: Den BaByliss Pro Lockenstab mit 32 mm Durchmesser. Im Handumdrehen habe ich so fast ein "Wie vom Friseur"-Gefühl.

Fotocredit "Uler-Fotos": © Doron Nadav / www.goodlifecrew.at

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Deine neue Frisur sieht so unglaublich toll aus, was für eine schöne Mähne du hast!


    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post!
    Ich habe diese Haarmaske von der Reihe Absolute Repair Lipidum und auch das Haaröl von Kerastase und mag beide Produkte sehr gerne.

    Liebste Grüße
    Conny von connie-marron-granizo

    AntwortenLöschen
  4. ich LIEBE das öl von kerastase!
    ich benutze es auch fast täglich und die kleine flasche hält bei mir schon eeeewig :)

    MYVERYSIMPLE.at

    AntwortenLöschen
  5. Das Gefühl kenne ich leider nicht. Meine Haare sind zwar super gepflegt, wenn ich vom Frisör nach Hause komme. Aber irgendwie bekommt kein Frisör die Kurve bei mir. Meine Freundinnen und Kolleginnen sagen immer schon, wenn ich zur Tür hineinkomme: Na, was hast du jetzt wieder auszusetzen? Am liebsten würde ich mir sofort die Haare waschen, da meine Frisur nicht sitzt.
    Aber Produkte: topp

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen