Duft-Tipp // Batman – The Dark Knight Rises (EdT)

Eine dunkle Szenerie, der ewige Kampf Gut gegen Böse und mittendrin ein charmanter Gentleman mit einer mysteriösen Seite – die Story von B...

Eine dunkle Szenerie, der ewige Kampf Gut gegen Böse und mittendrin ein charmanter Gentleman mit einer mysteriösen Seite – die Story von Batman fasziniert die Menschen seit Jahrzehnten. Bruce Wayne als Alter Ego des Superhelden wird dabei zumeist als intelligenter, kultivierter Mann von Welt dargestellt, der die Frauen reihenweise um den Finger wickelt… eine Vorstellung, die heutzutage sicher so manchem Mann zusagt, denn mal ehrlich – so ein bisschen von dem mysteriösen Superhelden möchte doch jeder Mann gerne verkörpern.

 
Und genau diese Idee verfolgt nun auch der recht neue Duft „BATMAN – The Dark Knight Rises“*, der Männer jeden Alters ansprechen und wahrlich verführen will. Preislich ab 18€ für 30ml zu erhalten liegt der Duft dabei eher im unteren Preissegment und ist daher eine schöne Geschenkidee – zum Beispiel zum baldigen Valentinstag. Doch was verspricht uns nun der Duft:

"BATMAN – THE DARK KNIGHT RISES" ist eine einzigartige Komposition aus Duft und Design, die die Batman Duftlinie und somit die Dark Knight Trilogie mit einer innovativen, verführerischen und noch dunkleren Komposition abrundet. Der Duft vereint den Charme, die Willenskraft und die Anziehungskraft Bruce Waynes mit der dunkleren und mysteriöseren Seite Batmans zu einer maskulinen Komposition mit einem geheimnisvollen, tiefgründigen Charakter.
"BATMAN - THE DARK KNIGHT RISES" - greift die Stimmung und die Faszination dieses Charakters auf. Ein männlicher Duft für eine verführerische und willensstarke Haltung – ein Duft für Männer, die sich mit Entschlossenheit und Mut jeder Herausforderung stellen"


Mut und Entschlossenheit also – nun, mit beidem habe ich mich an den Duft heran getraut und ihn auf mich wirken lassen. Den Auftakt macht zunächst ein sehr frischer Hauch von Limette, der die Sinne kitzelt und weckt, der vital und lebendig wirkt. Direkt hiernach folgt ein recht maskuliner Hauch von Zedernholz, der ein wenig Wärme ins Spiel bringt und im Kontrast zu den zitrischen Noten der Limette steht. Ein feines Spiel der Nuancen und eine schöne Umsetzung der verschiedenen Charakter-Ebenen des Namensgebers.
 
Setzt sich der Duft, so kommt mit der Wärme des Körpers auch die warme Note von Muskat an die Oberfläche, die würzig, aber nicht überladen daher kommt. Sie wird begleitet von einer leichten Beschwingtheit, von einem Hauch Zistrose – so sanft wie eine leichte Abendbrise. Er verführt dazu, mit der eigenen Nase immer wieder an den Gegenüber heran zu treten und den warmen Hauch von Haut und Duft tief in sich aufzunehmen, die Augen zu schließen und die Wirkung zu erleben.
Doch wer nun denkt, hiermit wäre das Potpourri bereits komplett, der irrt. Im Repertoire des Duftes findet sich eine abschließende Note von Holz, Amber und Patschuli, die warm und ausdrucksstark wirken und zumindest bei mir in Erinnerung bleiben. Grade mit der Wärme der Haut entsteht eine charmante, sehr maskuline Komposition, die aber nicht zu hart, oder aufdringlich wirkt. Sie weckt Interesse, scheint gleichzeitig vertraut und doch irgendwie neu, für eine große Zielgruppe geeignet und dennoch individuell. Sportlich, verführerisch, aufregend, charmant – ich hätte tatsächlich nicht gedacht wie vielschichtig dieser Duft erscheint!
 
 
Einzig der Flakon begeistert mich nicht zu 100%. Ich verstehe die Idee, mit dem Flakon im legendären Bat-Signal auch optisch an das Vorbild des Duftes zu erinnern und mit dem schwarzen Look einen gewissen Luxus zu präsentieren. Allerdings liegt der Flakon doch eher schlecht als recht in der Hand, die Haptik leidet hier ganz klar unter der Optik und der stark geformte Glaskörper schmeichelt sich nicht so schön in die Hand, wie sich der Duft dann auf die Haut legt. Und auch allein vom optischen Eindruck her sagt mir persönlich die Fledermaus im Design nicht zu – das tief schwarze Glas mit den silbrigen Details erscheint zwar sehr wertig, aber die Form hätte nicht sein müssen!
 
Dennoch – wer einen erschwinglichen, dabei aber vielschichtigen, maskulinen und kräftigen Herrenduft sucht, der wird hier fündig. Nicht nur die Fans des Superhelden werden begeistert sein, da bin ich mir sicher!
 
 
 
*PR-Sample, herzlichen Dank!

You Might Also Like

0 Kommentare