Nie mehr Wimperntusche, dank BeautyLash?!

Am Wochenende habe ich mich mal wieder an etwas Neues gewagt: Wimpern färben! Ja, es klingt für eine Beautybloggerin etwas merkwürdig, aber...

Am Wochenende habe ich mich mal wieder an etwas Neues gewagt: Wimpern färben! Ja, es klingt für eine Beautybloggerin etwas merkwürdig, aber ich habe mich bis dato tatsächlich noch nie über das Färben meiner Wimpern getraut. Einerseits, weil ich irgendwie immer zu faul war und andererseits, weil ich auch schon die ein oder andere Horrorgeschichte von brennenden Augen aufgeschnappt hatte. Im Hinterkopf schwirrte dieses Vorhaben trotzdem immer mal wieder rum... Als ich dann vor Kurzem die Gelegenheit bekam das Färbeset von BeautyLash zu testen, war klar, dass ich nicht lange zögere und die Gelegenheit beim Schopf packe!


Mascara?! Nein danke!

Seit mittlerweile fast einem Jahr habe ich meiner Wimperntusche im Alltag nun schon abgeschworen. Man muss wissen: Gott meinte es mit meinen Wimpern gut. Sehr gut sogar, denn ich habe ziemlich dunkle und vor allem lange Wimpern. So schön diese auch sind, so störend sind sie allerdings auch seitdem ich Brillenträgerin bin. Kaum habe ich meine Wimpern getuscht, stoßen sie auch schon unaufhörlich gegen meine Gläser, was einerseits superlästig ist, andererseits auch dazu führt, dass ich gefühlt 45 Mal am Tag meine Brille putzen muss. Und da ich dank stundenlanger Computerarbeit auch zur „Ich rubbel wie wild meine trockenen Augen“-Fraktion gehöre, habe ich irgendwann einfach komplett auf Mascara verzichtet. Da ich – wie gesagt – mit eigentlich schönen Wimpern gesegnet bin, ist dies auch nicht weiter schlimm. Allerdings bin ich nun mal eine Frau und eine Frau gibt sich bekanntlich dann eben doch nicht mit dem Geringsten zufrieden und will optimieren... *zwinker*


Hallo BeautyLash Färbeset!

... so hatte ich also immer wieder den Wunsch meine Wimpern auch am Ansatz und in den Spitzen dunkler zu bekommen. Ein richtig schönes Tiefschwarz sollte es sein. Aber eben bitte ohne Mascara! Außerdem schwärmte mir meine liebe Bloggerfreundin Vicky schon seit Ewigkeiten von den tollen Ergebnissen mit BeautyLash vor. Als nun auch noch ein Paket von BeautyLash im Briefkasten lag, war klar: Ich probiere es aus!


Färbeset für Augenbrauen & Wimpern

Das DIY-Set auf pflanzlicher Basis kostet knapp 9 Euro und folgende Produkte sind enthalten: 1 Tube Colour Gel, 1 Tube Developer Gel, 1 Färbebürstchen, 1 Färbestäbchen und 16 Wimpernblättchen, die die Haut vor Verfärbungen schützen. Ein Set reicht für etwa 8 Anwendungen und ist in den Farben mittelbraun, dunkelbraun und schwarz erhältlich. Für mich kamen die zwei dunkleren Nuancen in Frage. Einige von euch wissen, dass meine Augenbrauen tätowiert sind – eine Jugendsünde, die ich niemandem ans Herz lege. Aus diesem Grund zeige ich euch die Anwendung an meinen Wimpern. Ich habe es allerdings auch an meinen Augenbrauen probiert, denn BeautyLash ist tatsächlich eine günstige Alternative, um auch meine Augenbrauen wieder in Form zu kriegen. 


Auch mit 2 linken Händen schnell & flott anwendbar

Ich muss ja gestehen, ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch und habe zudem auch noch zwei linke Hände. Sprich, es muss flott und einfach von Statten gehen, sonst wird das nichts bei mir. Zu Beginn empfehle ich euch alles auszupacken, zusätzlich auch noch Wattepads und Wattestäbchen bereit zu legen. Step 1: Schützt die Haut unter den Augen mit den beiliegenden Patches. Im nächsten Schritt kommt die weiße Tube mit dem Colour Gel zum Einsatz. Eine erbsengroße Menge reicht übrigens vollkommen aus. Lasst euch nicht von der durchsichtigen Farbe des Gels irritieren, denn motiviert wie ich war, habe ich gleich mal die halbe Tube leer gedrückt. Merke: Weniger ist in dem Fall mehr bzw. vollkommen ausreichend! ;-) Das Colour Gel wird vorsichtig auf die Wimpern aufgetragen. Nach 2 Minuten Einwirkzeit kann man das Gel mit einem Wattestäbchen von den Wimpern entfernen. Step 3: Das Developer Gel (schwarze Tube) muss sehr präzise aufgetragen werden. Wenige Sekunden später... Surprise, surprise: Die Wimpern sind Tiefschwarz. Nach einer guten Minute kann man auch dieses Gel vorsichtig mit einem in warmen Wasser getränkten Wattepad entfernen. Überschüssige Farbe auf der Haut verschwindet im Notfall mit einem Farbfleckenentferner, der allerdings bei mir nicht notwendig war. Et voilà: Der dramatische Wimpernaufschlag ist geglückt!


Top oder Flop?

Die Anwendung ist wirklich super einfach und innerhalb 5 Minuten hat man schön gefärbte Wimpern (oder Brauen). Das Ergebnis kann sich sehen lassen, obwohl man bei mir keinen gigantischen Unterschied feststellt. Bei helleren Haaren ist der Wow-Effekt sicher noch um einiges größer! Was ich bei der nächsten Anwendung definitiv optimieren möchte, ist auch den Ansatz ganz zu erwischen – er ist bei mir nach wie vor noch recht hell. Ich war ein bisschen übervorsichtig wie weit ich mit dem Gel ans Auge kommen darf, weswegen ich eher zögerlich im Auftrag war. Angeblich ist die Formulierung aber so sanft, dass man ruhig bis ans Augenlid auftragen kann. Heißt, beim nächsten Anlauf werde ich mich trauen. Wenn die Farbe nun auch die versprochenen 6 Wochen hält, ist das BeautyLash Färbeset für mich definitiv top!



Gewinne – Jetzt bist du dran!

Und da du natürlich auch nicht leer ausgehen sollst, gibt’s auch noch ein komplettes Set bestehend aus Färbeset, Tint Remover und coolen BeautyLash-Turnbeutel. Was du dafür tun musst? Kommentiere unter diesem Beitrag, ob du dir auch schon mal die Wimpern oder die Augenbrauen gefärbt hast. Den Gewinner (du musst eine Lieferadresse in Österreich oder Deutschland haben) werde ich am 01.10.2017 auslosen. Viel Glück! PS: Vergiss nicht eine Kontaktmöglichkeit (Mail, FB, Instagram, etc.) anzugeben, damit ich dich im Falle eines Gewinns kontaktieren kann.

// Werbung //

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Bisher noch nicht, würde es aber gern mal probieren - v.a. die Wimpern!
    LG
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  2. Ich färb mir immer nur die Augenbrauen, aber Wimpern würde ich auch sehr gerne mal probieren! :)
    Liebe Grüße, Simone (simone.i(at)gmx.at)

    AntwortenLöschen
  3. Ich färbe seit längerem schon meiner Schwester ihre Wimpern, sie hat total helle und man kann sie nie sehen :) auf das neue Produkt bin ich gespannt!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich färbe seit längerem schon meiner Schwester ihre Wimpern, sie hat total helle und man kann sie nie sehen :) auf das neue Produkt bin ich gespannt!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Habe es bisher noch nicht ausprobiert. Aber es steht schon sehr lange auf meiner To Do Liste. War bisher etwas zu feige.

    AntwortenLöschen
  6. Bisher habe ich mir immer selbst die Wimpern gefärbt bzw. meine Schwester. Aber alleine ist das leider sehr mühsam..
    Da ich aber sehr helle, fast nicht sichtbare Wimpern habe, trage ich immer Mascara bzw. färbe mir die Wimpern.
    Deshalb würde ich mich über Färbeset von Beautylas sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    ich habe noch nie meine Wimpern gefärbt :)

    glg steffi
    instagram:steffimia23

    AntwortenLöschen
  8. Einmal die Wimpern das Ergebnis hatte mich aber absolut nicht überzeugt

    AntwortenLöschen
  9. °°° NA KLAR °°°
    Allerdings habe ich es noch nie allein gewagt, sondern lasse regelmäßig färben!
    Deine Bilder machen MUT und neugierig und daher mag ich es sehr gern selber testen!!!!
    Danke für die super Chance und liebe Grüße von
    Ilka illihexe(ät)web.de :-)

    AntwortenLöschen
  10. Da ich sehr empfindliche Augen habe und seit einem Jahr immer wieder lästige Augenentzündungen, schminke ich meine Augen so gut wie nie. Würde mich über den Gewinn dennoch freuen und ihn meiner Mama schenken, die sich regelmäßig die Wimpern färbt, bisher allerdings immer beim Frisör, und sich sicher sehr darüber freuen würde. :)
    Liebe Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Ich habe es noch nie ausprobiert, würde es aber gerne :)
    Lg Angi (h0752128@wu.ac.at)

    AntwortenLöschen
  12. So, nun muss ich doch mal wieder teilnehmen. Der Gewinn reizt mich zu sehr. :)

    Womit die Frage wohl auch schon beantwortet wäre: Nein, noch nie gefärbt. (Okay, bis eben wusste ich nicht mal, dass es sowas auch für den Hausgebrauch gibt...) Würde ich supergerne ausprobieren. Als Brillenträgerin habe ich nämlich ähnliche Probleme wie du.

    Ich bin erreichbar unter nordmaedchenhh@gmail.com :-)

    Liebe Grüße
    Nordmädchen

    AntwortenLöschen
  13. Habe ich noch nie. So schön wie das aussieht mache ich das auf alle Fälle mal!! Hätten meine Härchen dringend notwendig :)
    mycalissi[@]gmail [Punkt]com
    Glg Verena

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe,

    bisher habe ich beides noch nicht gefärbt, finde es aber sehr interessant und würde es gerne einmal ausprobieren !! Über den tollen Gewinn würde ich mich sehr freuen!!

    Vielen Dank für die tolle Verlosung !!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend :)

    Liebe Grüße
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Das Ergebnis sieht ja toll aus! :) Ich hab noch nie Wimpern gefärbt, würde es aber gerne ausprobieren.
    coralinart@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab's mir schon gekauft und war leider eher enttäuscht. Die Pads haben bei mir mit Creme gar nicht gehaftet. Die Farbe ließ dann auch zu wünschen übrig. Konnte fast keinen Unterschied feststellen.

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Ergebnis! Ich selbst habe mir noch nie Wimpern bzw. Augenbrauen gefärbt, würde aber sehr gerne! (oberrauch.mo@aon.at) LG, Olivia

    AntwortenLöschen
  18. Das klingt ja super interessant :) ich bin ebenfalls Brillenträgerin und ich vertrage nicht jede Mascara-Marke.
    Gefärbt habe ich noch nie... es gab noch kein Produkt, dass mich durch Werbung überzeugen konnte.
    Ich würde sehr gerne unter den Testerinnen sein :)
    Instagram: allaboutinablog
    Facebook: Carina Bloggerin
    Homepage: www.allaboutina.com

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde gerne gewinnen!!!

    AntwortenLöschen
  20. Färbe auch Augenbrauen und Wimpern hab ich vom Drogeriemarkt
    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen.
    michi.zvonik@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  21. Nein noch nicht, aber ich würde es gerne einmal ausprobieren :)
    Instgram: cute_pandaxd

    AntwortenLöschen