Funkelnd ins neue Jahr starten: Meine Vorsätze, wie man sie einhalten kann und glitzerndes Giveaway!

Rund eine Woche ist das neue Jahr schon alt und ich hoffe ihr seid alle gut rüber gerutscht?! Die erste Frage, die mir nach Mitternacht gest...

Rund eine Woche ist das neue Jahr schon alt und ich hoffe ihr seid alle gut rüber gerutscht?! Die erste Frage, die mir nach Mitternacht gestellt wurde, lautete: "Und was sind deine Neujahrsvorsätze?!" Ähm ja, eine gute Frage, auf die ich spontan nicht wirklich eine Antwort wusste. Mehr Sport, gesünder Essen,… ?! Nee, nicht wirklich…  Beim Durchlesen meiner alten Vorsätze, ist mir aber aufgefallen, dass ich diese hier nach wie vor so unterschreiben könnte. Außerdem habe ich die letzten Tage genutzt, um mir doch ein paar Gedanken für 2018 zu machen.


Meine Pläne für 2018

Meine Ziele und Pläne für das bevorstehende Jahr sind eigentlich sehr klein gesteckt (warum und wieso, lest ihr im nächsten Absatz noch... ;-)), dafür hoffentlich aber gut einhaltbar. An erster Stelle steht MINIMIEREN & OPTIMIEREN, denn das ist etwas, was mich wirklich nervt! All meine Laden und Schränke quellen mit Zeug über, aber wirklich glücklich bin ich mit den wenigsten Teilen. 15 Jeans im Schrank, aber die meisten zwicken und sitzen einfach nicht gut. 10 offene Foundations, aber doch ist nicht der richtige Farbton dabei. Schluss damit! Was mir keine Freude mehr bereitet kommt weg! Damit habe ich schon im letzten Jahr begonnen, weswegen sich unter meinem Bett – trotz diverser Flohmärkte – schon wieder kistenweise Zeug angesammelt hat. Daher auch gleich zum zweiten Punkt : WEG DAMIT! Ich kann mich schwer von Sachen trennen, besonders wenn sie eigentlich noch gut sind. Flohmärkte sind da natürlich eine willkommene Möglichkeit, allerdings werde ich auch dort immer nur einen winzigen Teil los. Was zur Folge hat, dass dann zwar einiges weg ist, trotzdem aber noch immer viel zu viel übrig bleibt. Daher: Alles was nicht nach dem dritten Flohmarktbesuch weg ist, wird nun rigoros gespendet: Entweder auf Share & Care oder in eine der vielen Sammelstellen. Das Aussortieren führt mich auch schon zum dritten Punkt: DINGE, DIE ICH HABE AUCH NUTZEN! Ich liebe zum Beispiel Schmuck, besitze auch unheimlich tolle Schmuckstücke, aber trage sie dann doch viel zu selten. Zu faul in der Früh was Passendes rauszusuchen? Zu "schade", um es einfach nur ins Büro zu tragen? Diese und weitere Ausreden führen dazu, dass der Schmuck dann meist nur ungetragen in der Schatulle liegt. Schluss damit! In diesem Jahr möchte ich wieder mehr Abwechslung, was Accessoires und auch Make-up betrifft! Ansonsten möchte ich auch 2018 wieder einige Male VERREISEN und hoffe nach dem tollen Asien-Trip auf eine weitere Fernreise! Und was den Blog betrifft, versuche ich wieder mehr PERSÖNLICHE BEITRÄGE zu tippen, da ich beim Meistgeklickt in 2017 - Beitrag gesehen habe, dass ihr Themen abseits von Mode & Beauty besonders gern mögt.


Vorsätze einhalten

Jaja, ich glaube wir kennen es alle: Am 31.12. noch groß über seine Vorsätze fürs neue Jahr sinniert und am 01.01. die Hälfte schon wieder über Bord geworfen. Daher ein paar Tipps, wie es vielleicht dieses Jahr klappen könnte. ;-)

1. Weniger ist mehr: Statt sich 10 große Ziele zu setzen, ist es für die Motivation immer besser, sich auf wenige Ziele zu fokussieren.
2. Präzise Vorsätze haben: "Früher ins Bett gehen", "Mehr Sport treiben",… sind leider Wischi-Waschi-Aussagen, die alles und nichts bedeuten können. Daher lieber: "2x pro Woche zum Sport gehen", "Um 23 Uhr das Licht ausmachen"…
3. Stichtag setzen: Bis wann möchte ich den Vorsatz umgesetzt haben? So ist das Ziel immer in greifbarer Nähe!
4. Positiv bleiben: Auch wenn etwas nicht im ersten Anlauf klappt, nicht gleich den Hut drauf werfen. Außerdem kommt es auch auf die Formulierung an: Auf etwas zu verzichten ist z.B. psychologisch schwieriger einzuhalten, statt sich bewusst für etwas zu entscheiden. Also statt "auf etwas Süßes zu verzichten", sollte der Vorsatz "mehr gesunde Snacks naschen" heißen.
5. Unterstützung holen: Dass gemeinsam vieles einfacher ist und auch mehr Spaß macht, wissen wir ja. Also wieso sich nicht auch für seine Vorsätze und Pläne Mitstreiter ins Boot holen?


Funkelnd ins neue Jahr mit Nomination! - GEWINNE!

Einer meiner Vorsätze fürs neue Jahr ist ja, wieder mehr Abwechslung bei meinen Accessoires zu haben. Den Standard-Schmuck – den ich seit Jahren fast täglich trage – mal abzulegen und mich an meiner großen Schmuckauswahl zu bedienen. Damit aber nicht nur ich mit neuen funkelnden Schmuck ins 2018er Jahr starte, möchte ich euch mit dieser traumhaften Nomination-Kette ebenfalls eine kleine Freude bereiten. Ich selbst besitze ja einiges der italienischen Marke und liebe vor allem meine Schmuckstücke aus der Stella-Kollektion und meine filigrane Engelsflügelkette. Für euch habe ich die silberne Halskette Bella Moonlight ausgesucht. Durch die Swarovski Perlen und die Cubic Zirkonia ist sie klassisch, edel und auch gut im Alltag zu tragen, aber auch auf Partys und Veranstaltungen ein echter Hingucker!

Du möchtest dieses hübsche Schmuckstück bald dein Eigen nennen? Dann verrate mir bis zum 17.01.2018 (Mitternacht) mittels Kommend, ob auch du Neujahrsvorsätze hast bzw. ob du diese in den letzten Jahren eingehalten hast. ;-) Bitte vergiss nicht eine Kontaktmöglichkeit anzugeben, in der ich dich im Falle eines Gewinnes anschreiben kann. Solltest du mir auf Instagram (@chamy.at) folgen, freue ich mich natürlich besonders! Die Teilnahme ist aus Deutschland und Österreich möglich. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und es gibt keine Barauszahlung des Gewinns.

* PR-Sample // Die Kette wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt! / / Beitrag unentgeltlich

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Hallo,

    Habe mir diese Jahr wieder vorgenommen etwas abzunehmen, bis jetzt sind 0,7 kg Weg.

    Außerdem möchte ich meine Kosmetikprodukte aufbrauchen und dabei die herausfilter die ich gerne habe und Verträge.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir vorgenommen, mehr Zeit für mich zu nehmen
    Lg
    Chrissy-nb ( at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir dieses Jahr nicht vorgenommen, aber selbst das werde ich wohl nicht einhalten. Hat die letzen jahre auch nicht geklappt.

    LG

    Karin

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, weniger oft zu Sachen "ja" zu sagen, die ich eigentlich nicht so toll finde.
    Liebe Grüße
    Silvia
    (silvialemiel[at]outlook.com)

    AntwortenLöschen
  5. Erst einmal möchte ich Dir ein schönes und gesundes Jahr 2018 wünschen. Ja, ich habe einen Vorsatz für dieses Jahr. Und zwar möchte ich auf jeden Fall weniger Süßigkeiten naschen. Ich bin schokoladensüchtig und leider habe ich in den letzten Wochen einige Kilos dadurch zugenommen. Das soll sich ändern. Und ich hoffe, dass ich das auch durchhalte. In den letzten Jahren war ich nämlich immer etwas nachlässig und habe nach ein paar Wochen aufgegeben ...
    Die Kette, die Du für uns ausgesucht hast, ist einfach wunderschön. Da ich gern schwarze Pullover oder Blusen trage, wäre die Kette ein wunderschöner Hingucker zu meiner Kleidung. Und ich würde mich riesig über dieses nachweihnachtliche Geschenk freuen. :)
    Viele liebe Grüße sendet Caty

    caty.boenisch@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carmen,

    ich wünsche dir ein schönes neues Jahr :)
    Die letzten Jahre habe ich es eigentlich aufgegeben, mir Vorsätze zu nehmen, weil ich sie die Jahre davor nie eingehalten habe.
    Dieses Jahr habe ich aber einen, ich will wieder fit werden, um endlich wieder mehr machen zu können. Und das werde ich auch einhalten und schaffen :)
    Ich folge dir auch auf IG (pfauchy)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Angelika

    pfauchy@gmx.at

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und noch ein frohes neues Jahr :)
    Bei mir ist die Bilanz zu den Neujahrsvorsätzen ziemlich gemischt - teilweise hat es bspw. mit dem Abnehmen tatsächlich sehr gut geklappt und ich habe mein Programm monatelang durchgezogen, aber beim regelmäßig Sport machen hat es dann leider aufgehört :D
    Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, die kleinen Momente mehr wertzuschätzen und ich hoffe, das klappt langfristig <3
    Liebe Grüße
    Bianca
    biancamp[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Meine Neujahrsvorsätze dieses Jahr sind mutiger zu werden, mehr auf mich zu achten und meinen Fitness-Level zu steigern. In den letzten Jahren habe ich teilweise meine Vorsätze eingehalten ;-) LG, Anisa anisaz73@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  9. nicht zu silvester/neujahr vorgenommen, sondern schon ein bisschen davor: aber mehr auf mich selbst und meine bedürfnisse (physisch und psychisch) zu hören/achten!
    schöne verlosung <3
    liebe grüße
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  10. Ich will jeden Monat 5 Euro spenden für einen wohltätigen Zwecken.

    lg Carina89@gmx.de

    PS: So schöne Kette"

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Carmen,
    mehr Zeit für mich nehmen und altes aussortieren.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebe Carmen!

    Statt Vorsaetze versuche ich in den letzten 5 Jahren Ziele zu erreichen...
    Ich schreibe eine kline Liste in meine Tagebuch und markiere wenn ich es erreicht habe:)

    Hiermit Wünche ich Wuch Allen ein frohes neues Jahr!

    LG,

    Lili

    lilibozsik@gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    die Kette ist wirklich wunderschön!
    Ich habe mir dieses Jahr den Vorsatz gesetzt, nicht mehr täglich Süßigkeiten zu Essen. Davor die Jahre hatte ich keine Vorsätze.
    Liebe Grüße
    Alisa
    schaf2112(at)web.de

    AntwortenLöschen
  14. Mein Vorsatz: Mehr Geduld. Und mehr Musik hören, denn mit Musik klappt alles besser!

    AntwortenLöschen