Outfit: Country Girl

Eigentlich waren mit diesem Outfit weder Fotos noch ein Beitrag geplant, da aber die Landschaft so traumhaft war, habe ich mich mal eben sch...

Eigentlich waren mit diesem Outfit weder Fotos noch ein Beitrag geplant, da aber die Landschaft so traumhaft war, habe ich mich mal eben schnell für ein paar Schnappschüsse an den Weidenzaun gelehnt. Voila: Trotz schweißtreibendem Spaziergang und eher wenig Gedanken zu meinem Outfit gefallen mir diese Bilder ausgesprochen gut, weswegen ich sie euch gerne zeigen möchte.

Letzten Samstag ging's nämlich ziemlich spontan in das idyllische Illmitz ins Burgenland. Ziel: Die seltenen Weißen Eseln besuchen. Am Lackenradweg B 20 gelegen befindet sich das sogenannte Sandeck, ein recht beliebter Anziehungspunkt für Radfahrer und Wanderer. Hauptattraktion sind die vom aussterben bedrohten Weißen Eseln, deren Gehege an der Südspitze des Weges liegt. Ganz ehrlich: Der Weg in der prallen Sonne zog sich in die Unendlichkeit, da weit und breit kein Baum und somit auch kein Stückchen Schatten war. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatten wir dann aber endlich unser Ziel erreicht und ich konnte die putzigen Eselchen ein wenig streicheln und auch ein paar Fotos knipsen. Auf dem Rückweg hab ich mich dann auch noch mal schnell in der tollen Landschaft abgelichtet, da solche Fotos bei uns Stadtmenschen ja eher rar sind. ;-)

Das Kleid ist übrigens schon uralt und ich war echt etwas verwundert, dass ich da noch reinpasse. Vor ein paar Jahren hat's mir doch noch einen Tick besser gepasst, wobei ich sagen muss, dass mir das damalige Outfit jetzt nicht mehr so wirklich gefällt. Die Schuhe sind neu, kennt ihr aber schon aus meinem letzten Outfit-Post. Kaum bin ich auf den Geschmack von Espandrilles gekommen, muss ich sie auch schon ständig tragen. Aber was soll ich machen, sie sind einfach unheimlich bequem und sehen meiner Meinung nach auch zu fast allem richtig gut aus.

Kleid: New Look, Schuhe: Roxy (aktuell)

You Might Also Like

1 Kommentare