Kuschelig in den Herbst - Meine Autumn Bucket List

Ich glaube, der Herbst ist nicht nur kalendarisch bei uns eingetroffen, sondern auch meteorologisch. Abends wird es langsam schon richtig fr...

Ich glaube, der Herbst ist nicht nur kalendarisch bei uns eingetroffen, sondern auch meteorologisch. Abends wird es langsam schon richtig frisch und auch untertags hat die Sonne einiges an Wärme eingebüßt. Mich freut's, denn schon seit Anfang September fiebere ich dieser Jahreszeit entgegen. In meinem Tribut an den Sommer - Beitrag, habe ich euch ein bisschen was zu meinen letzten Monaten erzählt und dass ich mir eine Summer-Bucket-List mit Ideen, Zielen und Aktivitäten – die ich in den Sommermonaten unbedingt erleben oder machen wollte – erstellt hatte. Da ich diese kleine Ideensammlung im Sommer ganz inspirierend fand, habe ich nun spontan auch solch eine Liste für die nächsten herbstlichen Monate erstellt.


#CozyHome

Ich bin kein Stubenhocker, sondern gern und auch sehr viel unterwegs, trotzdem finde ich es gerade in der kühleren Jahreszeit auch mal ganz nett einen gemütlichen Abend zu Hause zu verbringen. Damit es auch richtig gemütlich ist, steht erstmal ein gründlicher Herbstputz an. Weg mit der sommerlichen Deko und her mit den bunten Blättern, Kürbissen & Co. Auch möchte ich die Gelegenheit gleich mal nutzen, um meine Kleider- & Kosmetikschränke ordentlich zu entrümpeln und fit für die kältere Jahreszeit zu machen. Im letzten Monat hatte ich "gezwungenermaßen" Amazon Prime und fand es ganz nett abends mal gemütlich einen Film zu schauen. Mein Test-Abo ist nun leider ausgelaufen, aber ich überlege ganz stark es zu verlängern oder mir eine Probemitgliedschaft von Netflix zu gönnen. Während des Filmschauens habe ich auch wieder meine Leidenschaft zum Malen entdeckt. Seit Anfang des Jahres führe ich ein Glasmomente-Buch, welches ich nun nach und nach beim abendlichen Fernsehen illustriere. Das möchte ich auf alle Fälle weiterführen beziehungsweise generell wieder mehr in die kreative Richtung (DIYs & Co.) gehen. Schön wäre es auch, wenn ich Zeit finde, meine "Sommerlektüre" endlich fertig zu lesen.


#Unterwegs

Bevor es draußen richtig kalt wird, heißt es für mich noch einige Male "ab in die Natur". Der Bärenwald Arbesbach steht schon länger auf meiner To Do Liste und ist im Herbst sicher ein toller Tagesausflug. Auch möchte ich bei Waldspaziergängen Kastanien und bunte Blätter sammeln und vielleicht sogar was Nettes daraus basteln. Außerdem habe ich mir in den Kopf gesetzt, eine herbstliche Fototour in den Donaupark und in den grünen Prater zu machen. Seitdem ich meine neue kleine Systemkamera habe, macht mir das fotografische Experimentieren wieder mehr Spaß und gerade die tollen Herbstfarben möchte ich unbedingt bildlich einfangen. Vor ein paar Tagen hat außerdem ein neues Fahrrad den Weg in meinen Besitz gefunden, welches ich auf der ein oder anderen herbstlichen Radtour ausführen möchte.


#NewIn

Wenn der Kleiderschrank erstmal wieder schön (aus)sortiert ist, darf auch was Neues einziehen, oder? Was ich mir auf alle Fälle zulegen möchte: Wollweiße kniehohe Stulpen. Nach solchen suche ich schon länger und hoffe, dass ich jetzt im Herbst endlich fündig werde. Auf eine neue farbenfrohe Übergangsjacke (die in der Collage ist von Review via Peek & Cloppenburg und mein absoluter Favorit) hätte ich auch Lust. Dazu ein dicker fetter Schal und ich bin happy. Was wohl ebenfalls in mein Einkaufskörbchen wandern wird, sind einige kuschelige Sweater. Ich muss ja gestehen, bis zum letzten Winter war ich absolut keine Sweater-Trägerin, da ich mich mit diesem Stil absolut nicht identifizieren konnte. Seitdem ein paar feminine Hoodies aber den Weg in meinen Kleiderschrank gefunden haben, bin ich hellauf begeistert von diesen Kleidungsstücken und will unbedingt noch mehr davon!

WERBUNG / Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit  Peek & Cloppenburg entstanden

You Might Also Like

0 Kommentare